MRC Technology

MRC Technology ernennt neuen Leiter für Unternehmensbeziehungen

London (ots/PRNewswire) - MRC Technology gab heute bekannt, dass Mike Johnson zum Leiter für Unternehmensbeziehungen (Director Corporate Partnerships) ernannt wurde. Mike tritt bei MRC Technology ein, um als erste Anlaufstelle für die Kommunikation zwischen dem Medical Research Council (MRC) des Vereinigten Königreichs und MRC Technology zu dienen und um produktive Partnerschaften mit Technologie- und Finanzierungsorganisationen im In- und Ausland aufzubauen, während er gleichzeitig sicherstellen wird, dass das Unternehmen den neuen 10-Jahres-Strategieplan erfüllt. Mike war vorher Geschäftsführer von zwei Produktionsbetrieben der Firma Carclo plc, Soundcraft Electronics und Combined Optical Industries Limited Latterly. Seine Aufgabe war es, neue Technologien zu finden - das führte zur Gründung eines erfolgreichen neuen Unternehmens, der Firma Conductive Inkjet Technology Limited. "Ich bin von dieser neuen Herausforderung absolut begeistert, denn sie hat das Potential, wirklich etwas für die Gesundheit der Menschen zu bewirken," kommentierte Mike. "Es liegt auf der Hand, dass das aktuelle Modell, nach dem Pharma-Unternehmen Forschungsergebnisse in Produkte umwandeln, nicht funktioniert. MRC Technology hat sich einen guten Ruf mit der erfolgreichen Kommerzialisierung des geistigen Eigentums des MRC aufgebaut und beabsichtigt nun, anderen weltweit agierenden Unternehmen, seien es Universitäten oder pharmazeutische Gesellschaften, ähnliche Leistungen anzubieten. Auch durch die Erweiterung des Zentrums für die Entdeckung von Therapeutika (Centre for Therapeutics Discovery), unserer Labore für die frühen Entdeckungsstadien von Heilmitteln, können wir helfen, Ideen aus dem Labor auf eine Bühne zu stellen, auf die sie ansonsten ein kommerzieller Partner stellen würden - und damit schliessen wir die Lücke, die pharmazeutische Unternehmen hinterlassen, wenn sie vermehrt Forschungsgelder in alternative Tätigkeiten investieren." Der Geschäftsführer Dave Tapolczay sagte: "Mike bringt eine sehr wertvolle kommerzielle Perspektive mit, die eine ganze Reihe von Geschäftsbereichen umfasst und uns hilft, unser Denken und Herangehen bei der Verwirklichung unserer Strategie auf eine breite Basis zu stellen. Ich bin sicher, dass er dem ganzen Team helfen wird, in diesem sehr aufregenden und sich verändernden Umfeld erfolgreich zu sein, was langfristig gesehen nur dem Patienten zugute kommen kann. Mit dem erneuerten Fokus auf die Umsetzung von Wissenschaft und Innovation ist der Zeitpunkt der Ernennung sehr relevant, da es jetzt wichtig ist, das Wissen über die Fähigkeiten des Unternehmens MRC Technology und seinen Wunsch, sich mit Partnern zusammen zu schliessen, zu verbreiten." Hinweise an Redakteure MRC Technology ist das exklusive Technologietransfer-Unternehmen des UK Medical Research Council (des Rates für medizinische Forschung im Vereinigten Königreich) und ist für die Entwicklung und Kommerzialisierung einiger der komplexesten biomedizinischen Forschungsprodukte der Welt verantwortlich. Das Unternehmen besitzt auch eigene Forschungslabore - das Zentrum für die Entdeckung von Therapeutika (Centre for Therapeutics Discovery). http://www.mrctechnology.org Medienkontakt: Suzannah Hargreaves, Marketing and Communications Officer, shargreaves@tech.mrc.ac.uk, +44(0)20-7391-2770 ots Originaltext: MRC Technology Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Medienkontakt: Suzannah Hargreaves, Marketing and CommunicationsOfficer,shargreaves@tech.mrc.ac.uk, +44(0)20-7391-2770

Das könnte Sie auch interessieren: