inergie

Visualisierung von Energiedaten dank Smart Metering
BKW und Swisscom geben dem Strom ein Gesicht

    Bern (ots) - Im Rahmen des Vereins Inergie trägt die erst kürzlich vereinbarte Zusammenarbeit zwischen der BKW FMB Energie AG (BKW) und der Swisscom erste Früchte: In einem Pilotversuch können Kunden in der Gemeinde Ittigen BE erstmals Daten über ihren Stromverbrauch auf einem IP-Festnetztelefon mit integrierten Multimedia-Diensten abrufen.

    Der Verein Inergie - bestehend aus den Partnern  BKW FMB Energie AG, der Schweizerischen Post, der IBM Schweiz AG, der Gemeinde Ittigen und seit Juli 2010 der Swisscom AG - entwickelt und erprobt zukunftsweisende Lösungsansätze im Bereich der integrierten und nachhaltigen Energieerzeugung und -nutzung. In der Gemeinde Ittigen realisieren die Inergie-Partner Projekte, die den gemeindeweiten Energieverbrauch (Strom, Mobilität, Wärme) effizienter gestalten. Gegenwärtig sind dies Projekte in den Bereichen Smart Grid und Elektromobilität. Dank Smart Metern und der Visualisierung ihres Stromverbrauchs werden Kunden ihren Stromverbrauch beeinflussen können. Erste Erfahrungen mit intelligenten Stromzählern (sogenannten Smart Meters) können Ittiger Haushalte derzeit im Projekt iSMART sammeln. Beim Projekt werden die Stromzähler über das Mobilnetz von Swisscom abgelesen. Ausserdem stellt Swisscom ein IP-Festnetztelefon zur Verfügung, welches über integrierte Multimedia-Dienste verfügt. Als Innovationspartner des Vereins Inergie setzt Swisscom dieses Gerät für den iSMART Pilot ein, um die BKW-Energie-App zu testen.

    Hinweis an die Redaktionen Die Smart-Metering-Anwendung mit der Visualisierung wird erstmals am Inergie-Stand am Ittiger-Märit am 18. September 2010 in Ittigen dem interessierten Publikum vorgestellt werden. BKW und Swisscom bieten interessierten Medienschaffenden die Gelegenheit, an einem noch festzulegenden Termin im September/Oktober 2010, eine Smart-Metering-Anwendung bei einem Pilot-Kunden in Ittigen vorgeführt zu erhalten. Anfragen und Terminvereinbarungen bei der Medienstelle der BKW.

Kontakt:
BKW FMB Energie AG: Sebastian Vogler; Tel.031 330 51 07; e-mail:
sebastian.vogler@bkw-fmb.ch

Swisscom AG: Mediendienst, Tel. 031 342 91 93

www.inergie.ch



Weitere Meldungen: inergie

Das könnte Sie auch interessieren: