Braun

Im Mai startet der Braun-TV-Spot mit Heidi Klum - Das Supermodel Heidi Klum verrät: So wird der Sommer eine glatte Sache

    Frankfurt am Main/Kronberg (ots) - Frauen lieben ihre Haare, vorausgesetzt sie sind am richtigen Platz. So auch Top-Model Heidi Klum: "Haare auf dem Kopf haben wir alle gerne, aber nicht an den Beinen", sagt die 30-Jährige. Sie schwört deshalb auf den Silk-épil SoftPerfection. Denn der neue Braun-Epilierer entfernt die Härchen schnell, gründlich und schont dabei selbst empfindliche Haut. "Seidenglatte Beine. Für Wochen, nicht nur Tage" - das ist Heidis Botschaft im neuen Silk-épil-Werbespot, der ab Mai 2004 im Fernsehen ausgestrahlt wird.

    "Mit dem Silk-épil SoftPerfection von Braun geht's ganz easy", schwärmt Heidi Klum. "Einmal alle vier Wochen epilieren, und ich brauche mir keine Gedanken mehr zu machen." Das Top-Model kennt die Vorzüge des neuen Epilier-Geräts und möchte nicht mehr darauf verzichten. Deshalb rät sie jeder Frau, das leichte Gefühl zarter Beine zu geniessen. "Heute hat doch niemand mehr Zeit, sich dauernd die Beine zu rasieren", erzählt Heidi. "Trotzdem möchte ich in jeder Situation seidenglatte Beine haben, deswegen benutze ich den Silk-épil SoftPerfection." Die neue Beinfreiheit ohne lästiges Stoppelfeld geniessen: Damit liegt Heidi im Trend, denn samtig glatte Beine wünschen sich viele Frauen. Immer mehr entscheiden sich daher für "Easy Legs" mit dem Silk-épil SoftPerfection. Auch das Fernsehen zeigt ab dem zehnten Mai Bein: Alle grossen öffentlich-rechtlichen sowie privaten Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz strahlen dann den neuen Silk-épil-Werbespot aus. Star des Films ist das blonde Super-Model - Heidi Klum stand im Dezember 2003 für den Spot in Hamburg vor der Kamera.

    So funktioniert der neue Silk-épil SoftPerfection

    Der Silk-épil SoftPerfection packt die Härchen schon an der Wurzel und sorgt für eine lang anhaltende Glätte. Seine neue Pinzettentechnik - jedes Haar wird einzeln entfernt - schont selbst sensible Haut. Auch kürzeste Stoppeln hebt er zuerst an und epiliert sie dann mühelos. Um ein "Ziepen" zu vermeiden, hat Braun das neue 4-fach-Relax-System für den Silk-épil entwickelt: Es stimuliert die Haut vor und nach dem Epilieren. Somit kann Frau die Haare sanfter denn je entfernen. Wer sich also für den Silk-épil SoftPerfection entscheidet, den erwartet ein unbeschwerter Sommer mit purer Beinfreiheit. "Er ist das Allerbeste, was ich mir jemals angeschafft habe", bestätigt auch Heidi Klum.

    Sechs Modelle versprechen streichelglatte Beine

    Das Sortiment des Braun-Silk-épil SoftPerfection umfasst die Modelle "3470 - Easy Start Body System", "3370 - Body System" und "3270 - Easy Start Solo". Die Preise für die Epilierer liegen zwischen 84,99 Euro und 99,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

    - Querverweis: Bild ist unter      
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

ots Originaltext: Braun
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Braun Pressestelle
c/o fischerAppelt Kommunikation GmbH
Nana Harbach
Freiherr-vom-Stein-Strasse 31
D-60323 Frankfurt am Main
Tel.      +49/69/427'26'16'825
Fax        +49/69/427'26'16'822
E-Mail: nha@fischerappelt.de



Weitere Meldungen: Braun

Das könnte Sie auch interessieren: