Telairity

Telairity H.264-Encoder lassen die Fussball-WM 2010 in HD und SD erleben

Santa Clara, Kalifornien, July 7, 2010 (ots/PRNewswire) - Die hochwertige H.264-Technologie der Encoder von Telairity ist das "Geheimrezept", das es rund einer Milliarde Menschen weltweit ermöglicht, die Weltmeisterschaft 2010 zu verfolgen. Zuschauer in Asien, der Südpazifik-Region und sogar in Südafrika, dem Gastgeberland der Weltmeisterschaft, nutzen die H.264/AVC-Encoder von Telairity, um die Spiele entweder in High Definition (HD) oder in Standard Definition (SD) zu verfolgen. Die moderne H.264-Technologie von Telairity hat es sowohl Netzbetreibern als auch Rundfunk-, Satelliten- und Kabel-Anbietern weltweit möglich gemacht, die älteren MPEG-2-Videokompressionsverfahren zu ersetzen und ihren Kunden die hochwertige Videoqualität zu bieten. Zusätzlich konnten die Übertragungskosten aufgrund deutlich reduzierter Bandbreitenanforderungen gesenkt werden. In Thailand installierte CAT Telecom Public Company Limited die HD- und SD-Encoder von Telairity für über 30 Millionen Zuschauer der Fussballweltmeisterschaft in Südostasien. Als Systemintegrator des Projekts diente Thailands TX International. Auch der Inselstaat Vanuatu kann mit der Technik von Telairity die Weltmeisterschaft in besserer Qualität geniessen. Durch die Zusammenarbeit mit TRX Consult, einem Unternehmen mit Hauptsitz in Paris konnte die Broadcasting and Television Corporation (VBTC) in Vanuatu die Telairity-Encoder rechtzeitig zur Weltmeisterschaft installieren. Nach der Meisterschaft wird VBTC die Telairity-Ausrüstung auf fünf weiteren Inseln für Fernsehen und Radio zum Einsatz bringen. In Port Elizabeth (Südafrika) kaufte Purple Turtle Communications mehrere SD-Encoder rechtzeitig zur WM World Cup und verbesserte gleichzeitig die Übertragungs-Infrastruktur. In China, dem weltweit grössten Markt für Kommunikation, hat sich die Regierung dafür stark gemacht, landesweit Telekommunikationssysteme zum Einsatz zu bringen, die es Millionen neuen Zuschauern ermöglichen, die Weltmeisterschaft zu verfolgen. Telairity stand an der Spitze dieser Entwicklung. Gemeinsam mit Ouranos Technology Co., Ltd. und der staatseigenen China Data Broadcasting Union (CDBU) wurden SD- und HD-Encoders für "Triple-Play"-Verbraucherdienstleistungen (interaktives Kabelfernsehen, IPTV und Handy-Fernsehen) hergestellt und vertrieben. "Wir sind sehr erfreut darüber, dass so zahlreiche Unternehmen unsere Encoder für die so bedeutende Berichterstattung der Weltmeisterschaft gewählt haben", so Ben Silva, Senior VP für weltweiten Vertrieb und Geschäftsentwicklung bei Telairity. "Starke Leistung, geringere Kosten für Bandbreite, bessere Unterstützung -- allein diese drei Gründe sind ein grosser Anstoss für Sender weltweit, die Telairity-Technik zu nutzen." ots Originaltext: Telairity Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Skip Ferderber von Skip Ferderber & Associates, +1-425-315-1724,skip.ferderber@skipf1.com, für Telairity; oder Harlan McGhan of Telairity,+1-408-764-0270, ext. 518, harlan@telairity.com

Das könnte Sie auch interessieren: