Pfeiffer Vacuum Technology AG

EANS-News: Pfeiffer Vacuum Technology AG
Pfeiffer Vacuum optimiert Produktportfolio

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen/Verkauf Niederlassung

Utl.: 

    • Pfeiffer Vacuum erreicht weiteren Meilenstein bei der Verschlankung der
      Strukturen
    • Inficon erwirbt schwedischen Lecksucherhersteller
    • Enge Zusammenarbeit bei Lecksuchern wird fortgeführt


Aßlar (euro adhoc) - Pfeiffer Vacuum veräußert die auf Wasserstofflecksucher
spezialisierte Adixen
Skandinavia AB an INFICON. Im Zuge der adixen Akquisition hatte Pfeiffer Vacuum
die schwedische Gesellschaft Ende 2010 erworben. Die Transaktion soll im
laufenden Quartal abgeschlossen werden.

Die mit rund 20 Mitarbeitern in Linköping/Schweden ansässige Adixen Skandinavia
AB ist ein Hersteller von Geräten im Bereich der Lecksuche mit Wasserstoff als
Testgas. Solche Lecksucher kommen vor allem bei Anwendungen mit potenziell
höheren Undichtigkeitsraten zum Einsatz, stehen jedoch nicht in direktem
Zusammenhang mit Vakuumkontrolle. Sie gehören daher nicht zum Kerngeschäft von
Pfeiffer Vacuum. INFICON ist ein börsennotierter, weltweit führender Anbieter
von Instrumenten und Prozesskontroll-Software, der durch die Übernahme der
Adixen Skandinavia AB seine Marktstellung weiter ausbaut.

Für Pfeiffer Vacuum bedeutet die Veräußerung der schwedischen Produktionsstätte
eine weitere Verschlankung der Strukturen und eine Konzentration auf das
Kerngeschäft als Anbieter von Vakuumlösungen. Beide Unternehmen, Pfeiffer
Vacuum und INFICON, arbeiten bei Kontrollinstrumenten für Vakuumanwendungen
weiterhin eng zusammen. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde
Stillschweigen vereinbart.

Kurzprofil Pfeiffer Vacuum
Pfeiffer Vacuum (Börsenkürzel PFV, ISIN DE0006916604) ist ein weltweit
führender Anbieter von Vakuumlösungen. Neben einem vollständigen Sortiment an
hybrid- und magnetgelagerten Turbopumpen umfasst unser Portfolio
Vorvakuumpumpen, Mess- und Analysegeräte, Bauteile sowie Vakuumkammern und
-systeme. Seit seiner Einführung der Turbomolekularpumpe steht Pfeiffer Vacuum
für innovative Lösungen und Hightechprodukte im Analytiksegment, in Forschung
und Entwicklung, der Umwelttechnologie, Chemie, Halbleiterproduktion und der
Beschichtungstechnologie sowie in der Automobilindustrie und zahlreichen
weiteren Sektoren. Gegründet 1890, ist Pfeiffer Vacuum heute weltweit aktiv.
Das Unternehmen beschäftigt etwa 2.300 Mitarbeiter und hat über 20
Tochtergesellschaften.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pfeiffer-vacuum.de.



Kurzprofil Inficon
INFICON (SIX Swiss Exchange: IFCN) ist ein führender Anbieter von innovativen
Vakuuminstrumenten, hochpräziser Sensortechnologie und Prozesskontrollsoftware,
welche die Produktivität und Qualität in hoch entwickelten industriellen
Vakuumprozessen steigern. Die Analyse-, Mess- und Kontrollprodukte sind ein
wesentlicher Erfolgsfaktor in der Gaslecksuche der Klima- und Kühlgeräte-
Herstellung und der Automobilindustrie, sowie für Produktionsanlagenhersteller
und Endverbraucher bei der komplexen Fabrikation von Halbleitern und
Dünnfilmbeschichtungen für optische Instrumente, Flachbildschirme, Solarzellen
und industrielle Vakuumbeschichtungen. Weitere Anwender der Vakuumtechnologie
sind: Life Sciences, Forschung, Raum- und Luftfahrt, Verpackungen,
Wärmebehandlung, Laserschneiden und viele weitere Prozessindustrien. Die
Expertise von Inficon in der Vakuumtechnologie kommt zudem in der Entwicklung
von einzigartigen Geräten zur Analyse giftiger Gase in der Notfallhilfe, der
Sicherheitsüberwachung und Industriehygiene zum Einsatz. Das Unternehmen hat
seinen Sitz in der Schweiz, verfügt über modernste Produktionsstätten in
Europa, den USA und China sowie Niederlassungen in China, Deutschland,
Finnland, Frankreich, Grossbritannien, Japan, Korea, Liechtenstein, der
Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA. Die Namenaktien von INFICON (IFCN)
werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Weitere Informationen finden Sie
unter www.inficon.com.


Rückfragehinweis:
Brigitte Looß
Leiterin Investor Relations
Tel.: +49 (6441) 802-346
E-Mail: Brigitte.Loos[at]pfeiffer-vacuum.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Pfeiffer Vacuum Technology AG
             Berliner Str.  43
             D-35614 Aßlar
Telefon:     +49 (6441) 802-0
FAX:         +49 (6441) 802-202
Email:    info@pfeiffer-vacuum.de
WWW:      http://www.pfeiffer-vacuum.de
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        DE0006916604
Indizes:     TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, DAXsector All Industrial
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Pfeiffer Vacuum Technology AG

Das könnte Sie auch interessieren: