Festspiele SRL

Dirigent Jorge Uliarte gründet Musikfestival in Italien - BILD

Orvieto/Salzburg (ots) - Der gebürtige Argentinier Jorge Uliarte gründet ein neues Musikfestival in Orvieto, welches vom 8. bis 17. Juli 2011 stattfindet.

10 Tage lang wird das Moskauer Symphonieorchester, unter der Leitung von Jorge Uliarte, berühmte Symphonien von Tschaikowsky, Rachmaninoff, Borodin, uvm. zur Aufführung bringen.

Mit diesem Orchester triumphierte Uliarte bereits dieses Jahr in Buenos Aires vor 50.000 Zuschauern.

Das Musikfestival von Orvieto steht unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Botschaft in Rom sowie der Stadt Salzburg.

Solisten und Kammermusikgruppen aus 7 Nationen werden daran teilnehmen, u.a. auch die österreicherische Geigerin Christine Maria Höller.

Jorge Uliarte hat, gemeinsam mit seiner Frau Margareta aus Salzburg, auch das internationale Musikfestival in Ushuaia-Argentinien gegründet, welches jedes Jahr im April stattfindet. Diese beiden Festivals werden jetzt symbolisch, unter dem Titel "Orvieto-Ushuaia-Classica" vereint.

Orvieto - im Herzen Umbriens - ist durch seinen einzigartigen Dom weltberühmt und war einst Sommerresidenz der Päpste. Touristen aus der ganzen Welt besuchen Orvieto, um auch die kulinarischen Angebote erlesener Weine und Speisen zu genießen.

Infos unter: www.oucfestival.com

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis: Margareta Uliarte Santnergasse 61, 5020 Salzburg Tel. Mobil 0664 - 73 65 11 16

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6903/aom



Weitere Meldungen: Festspiele SRL

Das könnte Sie auch interessieren: