IBC

Twitter-Keynote auf der IBC2013 Conference angekündigt

London (ots/PRNewswire) - Die weichenstellende IBC Conference ist das wichtigste Forum zum Austausch von Ideen, Ratschlägen und Meinungen zu bestehenden Herausforderungen innerhalb der Branche. Mehr als 300 inspirierende Referenten werden im Zuge der Konferenz an über 60 Teilveranstaltungen teilnehmen, deren Höhepunkt die Keynote-Veranstaltungen sind.

Die aufgrund ihrer Kompetenz, Relevanz und ihrer klaren Standpunkte ausgewählten Keynote-Referenten werden verschiedene Einblicke in Strategien und Verfahrensweisen zur Verbesserung des Geschäftsbetriebs bieten. Dank ihres riesigen Erfahrungsschatzes und ihrer faszinierenden Perspektive können sie ihre Ansichten in Bezug auf verschiedenste Problemstellungen teilen, die entscheidenden Einfluss auf die Agenda der gesamten Branche haben.

Nach der äußerst erfolgreich verlaufenen Einführung der Veranstaltungsreihe "In conversation with ....." auf der IBC2012 werden sich im Rahmen der IBC2013 für Konferenzteilnehmer zwei einzigartige Gelegenheiten zum direkten Austausch mit Keynote-Referenten ergeben:

Donnerstag, 12. September: Tony Wang, Geschäftsführer von Twitter, Vereinigtes Königreich Sonntag, 15. September: Seine Hoheit Prinz Fahad bin Faisal Al Saud, Saudi-Arabien

Nähere Einzelheiten zu den Teilveranstaltungen sind im Konferenzprogramm unter www.ibc.org/conferenceprogramme [http://www.ibc.org/conferenceprogramme] aufgeführt.

Im Zuge des gesamten Keynote­-Programms der IBC2013 wird sich die unvergleichliche Möglichkeit ergeben, bei den Vorträgen international renommierter Führungskräfte dabei zu sein. Hierzu zählen:

"Next Wave of Technology"

Dr. Andreas Bereczky [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=2880], Produktionsdirektor, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Deutschland Gerdus van Eeden [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=3446], Chief Technology Officer, Multichoice, Südafrika Olivier Huart [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=6568], CEO, TDF Group, Frankreich Peggy Johnson [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=2982], Executive Vice President von Qualcomm Technologies, Inc. und Präsidentin des Geschäftsbereichs Global Market Development, Qualcomm, Vereinigte Staaten

"Big Data - Broadcasting's New Oil or Digital Exhaust?"

Andy Brown [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=2874/loadSearch=39_2441], Vorstandsvorsitzender, Kantar Media, Vereinigtes Königreich Michael Comish [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=2873/loadSearch=39_2444], Group Digital Officer, Tesco, Vereinigtes Königreichde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@2967e195Bob Harris, CTO, Channel 4, Vereinigtes Königreich Werner Vogels, CTO & VP, Amazon, USA

"Digitisation, Disruption and Growth: Spotlight on India's Booming Media and Entertainment Market"

Herr Saul Berman [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=6897], Global Lead Partner Strategy & Transformation, IBM Global Business Services, Kanada Herr Rajesh Kamat [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=2875], CEO, CA Media, Indien Herr Harit Nagpal [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=2877], Geschäftsführer & CEO, Tata Sky, Indiende.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@630b126fMan Jit Singh [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=2876], CEO, Sony Entertainment Network (Multi Screen Media Private Ltd), Indiende.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@6be76835Herr Mohinder Walia [http://www.ibc.org/page.cfm/Action=Visitor/VisitorID=6896], Geschäftsführer, Golden Bird Entertainment Private Limited, Indien

Im Zuge der IBC2013 Conference wird der Rahmenplan für 2013 und über das Jahr hinaus festgelegt. Die aktuellsten Themen mit Bezug zur Branche werden Gegenstand der Veranstaltung sein, darunter die Folgen des Internets für den traditionellen Rundfunk, die Indienststellung auf mehreren Plattformen, die Macht von Big Data sowie Branchenstandards und deren Einfluss auf die Produktion.

Konferenzteilnehmern, die ihre Kontakte zu einflussreichen Vordenkern aus der internationalen Medien- und Unterhaltungsbranche pflegen möchten, wird die beispiellose Chance geboten, sich mit bahnbrechenden Ideen, wegweisenden globalen Geschäftstrends, Wachstumsstrategien und technologischen Innovationen näher auseinanderzusetzen.

Die IBC2013 Conference bietet die Möglichkeit, ein besseres Verständnis darüber zu erlangen, wie sich grundlegende Geschäftsmodelle durch neue Technologien verändern und welche geschäftlichen Störfaktoren bei der Ausschöpfung ihres vollen Potenzials im Wege stehen könnten.

Nähere Informationen, darunter vollständige Biografien aller an der IBC2013 Conference beteiligten Referenten, sind auf www.ibc.org/conference [http://www.ibc.org/conference] verfügbar. Melden Sie sich auf www.ibc.org/register [http://www.ibc.org/register] jetzt an und erhalten Sie Frühbucherrabatte auf erhältliche Eintrittskarten aller Art.

Informationen zur IBC de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@256aa6ebDie IBC ist die führende jährliche Veranstaltung für Fachleute, die in die Erstellung, Verwaltung und Übertragung von weltweiten Unterhaltungs- und Nachrichteninhalten eingebunden sind.

IBC2013-Daten de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@7cf4a17dKonferenz 12. bis 17. September 2013 Ausstellung 13. bis 17. September 2013

Zusatzinformationen de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@209655a2Näheres zu den verschiedenen Keynote-Referenten der IBC2013 erfahren Sie auf www.ibc.org/keynote [http://www.ibc.org/page.cfm/link=524] Näheres zu den verschiedenen Eintrittskarten der IBC2013 sowie zur Anmeldung erfahren Sie auf www.ibc.org/register [http://www.ibc.org/register] Näheres zur IBC Conference erfahren Sie auf www.ibc.org/conference [http://www.ibc.org/conference]

Web site: http://www.ibc.org/

Kontakt:

KONTAKT: Kelly Hyde, Marketingmanagerin, marketing@ibc.org oder
+44 (0) 207 832 4104



Weitere Meldungen: IBC

Das könnte Sie auch interessieren: