IBC

IBC gewinnt will.i.am als Referenten für Keynote-Programm

London (ots/PRNewswire) - Die IBC wird durch den internationalen Musik-Künstler, Technologieexperten und Unternehmer will.i.am beehrt. Dieser wählte die IBC2012-Fachkonferenz als Plattform, um die Fachkräfte der internationalen Branche für elektronische Medien zu inspirieren.

Gemeinsam mit Johan Jervoe von Intel Corporation wird will.i.am die Keynote-Veranstaltung der IBC2012-Fachkonferenz moderieren.

Im Rahmen dieser anregenden Veranstaltung mit dem Titel "Creativity and Technology Forces Combine - Transcend the Barriers of Convention and Rethink What Can Be Achieved" ("Kreativität und Technologie vereinen - Konventionen überkommen und Mögliches neu definieren") wird die Rolle der Technologie im kreativen Prozess erörtert. Illustriert durch persönliche Anekdoten und Beispiele aus den eigenen Karrieren, wird im Rahmen der Veranstaltung gezeigt, wie der Einsatz neuer Technologien als Katalysator für neues Denken und positive Veränderungen dienen und maßgeblich für die Überwindung von Grenzen sein kann.

"Wir möchten, dass die Leute überdenken, was möglich ist", erklärt der siebenfache Gewinner des Grammy Award will.i.am. "Ich denke immer über das Morgen nach. Was sind die neuen Beats? Was ist die neue Musik? Was werden die Leute mögen? Wozu werden wir in der Lage sein? Die Technologie ermöglicht es uns, größere Ideen zu haben, kreativer zu sein und neue Wege für die Lösung unserer Probleme zu finden; wir können anfangen, wirklich in der Zukunft zu leben, und das ist es, was ich auf der IBC mitteilen möchte."

will.i.am ist ein geschickter Nutzer der Social-Media-Tools: Ist er auf Tour, dann interagiert er mit seinen Fans über soziale Medien oder er tritt in führenden Fernsehsendungen auf. Unterhaltungsumgebungen von heute umfassen den Einsatz mehrerer Bildschirme, sodass Sender sich aktuelle und neue Kommunikations- und Gemeinschaftsbildungs-Tools zu eigen machen müssen, um sich ein Publikum aufzubauen, mit diesem zu interagieren und es an sich zu binden.

Als Musiker, Produzent, Direktor und Unterstützer der Ausbildung in den Schwerpunktbereichen STEM (science, technology, engineering, mathematics; entspricht den MINT-Fächern) ist will.i.am ein begeisterter Nutzer von Technologien - sowohl beruflich als auch privat. Angesichts seiner Fähigkeit, Technologie zur Verbesserung von Unterhaltung, Kreativität und Kommunikation zu nutzen, ernannte Intel Corporation will im Januar 2011 zum Director of Creative Innovation. In dieser einzigartigen Rolle arbeitet er mit den Wissenschaftlern, Programmierern und Marketingmitarbeitern von Intel an einer unternehmensweiten Basis zur Innovation und Förderung inspirierender Inhalte, Technologien und Hardwarestrategien zusammen.

Co-Moderator Johan Jervoe ist Vizepräsident der Sales and Marketing Group und Direktor des Bereichs Partner Marketing bei Intel Corporation. Das Partner-Marketing-Team von Intel ist für innovative Co-Marketing-Beziehungen und -Programme verantwortlich, wie beispielsweise die Zusammenarbeit mit will und anderen Personen und Organisationen (z. B. das Programm "The Creators Project" mit dem Vice Magazine). Das Partner Marketing arbeitet zudem mit einer Reihe großer Marken und Medienpartnern wie Facebook, Google und DreamWorks Animation zusammen. Jervoe ist zudem Co-Autor des Werks "Manual of International Marketing".

"Wir sind sehr froh, dass will.i.am und Johan Jervoe auf der IBC-Fachkonferenz präsentieren werden", erklärt Michael Lumley, Chair der IBC-Fachkonferenz. "Es ist ein Beweis für die Bedeutung und die Reichweite der Konferenz, dass sie Referenten dieses Kalibers anzieht, und wir beobachten mit großem Interesse, wie ihre Ideen zur Technologie und Kreativität zur globalen Debatte über die Förderung von Innovation beitragen."

Diese Keynote-Veranstaltung verspricht, anregend und anspruchsvoll auszufallen und gleichzeitig einen einzigartigen und faszinierenden Einblick in den kreativen Prozess, der einen der bekanntesten und erfolgreichsten Künstler von heute inspiriert, zu bieten.

Buchen Sie Ihren Besucherpass für diese Veranstaltung hier: www.ibc.org/registernow [http://www.ibc.org/registernow]. Für registrierte Pressemitarbeiter ist der Eintritt frei. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 7. September um 14:00 Uhr während der IBC2012 im Amsterdamer Tagungs- und Messezentrum RAI statt.

Informationen zur IBC Die IBC ist die führende jährliche Veranstaltung für Fachkräfte, die in den Bereichen weltweite Erstellung, Management und Bereitstellung von Unterhaltungs- und News-Inhalten tätig sind.

IBC2012 Termine Fachkonferenz 6.-11. September 2012 Messe 7.-11. September 2012

Weiterführende Informationen Weiterführende Informationen zu den Keynote-Referenten der IBC2012 finden Sie hier: www.ibc.org/keynotes [http://www.ibc.org/keynotes] Weiterführende Informationen zu den Besucherpässen und zur Registrierung für die IBC2012 finden Sie hier: www.ibc.org/register [http://www.ibc.org/register] Weiterführende Informationen zur IBC-Fachkonferenz finden Sie hier: www.ibc.org/conference [http://www.ibc.org/conference]

Web site: http://www.ibc.org/

Kontakt:

KONTAKT: Kelly Hyde, Marketing Manager, marketing@ibc.org,
+44-(0)-207-832-4104



Weitere Meldungen: IBC

Das könnte Sie auch interessieren: