CompuGroup Medical AG

EANS-News: CompuGroup Medical startet internationale Expansion von Online-Diensten

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen

Utl.: CGM LIFE eSERVICES bald auch in Frankreich, Italien, Belgien, der
Tschechischen Republik und den USA
Immer mehr deutsche Arztpraxen nutzen Online-Dienste für Patientenkommunikation

Koblenz (euro adhoc) - 26. März 2012: Das Internet hat sich in den letzten
Jahren zu einem unverzichtbaren Medium entwickelt und gewinnt auch im
Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung. Fast 70 Prozent der Ärzte sehen
Online-Kanäle als wichtigstes Marketinginstrument. Damit die Vorteile des
technologischen Fortschrittes auch den Praxisalltag erleichtern, hat CompuGroup
Medical (CGM) Online-Dienste zur Arzt-Patienten-Kommunikation entwickelt. Nach
erfolgreicher Pilotphase in Deutschland und Österreich werden die CGM LIFE
eSERVICES nun auch international ausgerollt.

Ob Rezept, Sprechstunde, Befund oder Terminvereinbarung: Immer mehr Ärzte und
Patienten kommunizieren bequem über die Praxis-Website. Allein seit Jahresbeginn
stiegen die Patientenregistrierungen bei Systemen von CompuGroup Medical um 66
Prozent. Auch die Zahl der registrierten Arztpraxen weist eine steile
Wachstumskurve auf. Ein Grund ist die nahtlose Einbindung der CGM LIFE eSERVICES
in das bestehende Arztinformationssystem (AIS). Die Daten fließen in Echtzeit in
die jeweilige Patientenkartei bzw. werden mit dem Kalender im AIS abgeglichen.
Alle Vorgänge werden dadurch in der gewohnten Arbeitsoberfläche bearbeitet.

"Unsere modernen Online-Dienste setzen sich durch, weil sie die Bedarfe von
Medizinern und Patienten gleichermaßen bedienen. Sie gestalten
Kommunikationswege für alle Beteiligten komfortabler und kostengünstiger",
bestätigt Frank Gotthardt, Vorstandsvorsitzender der CompuGroup Medical AG.
Jeder zweite Europäer nutzt das Internet täglich oder fast täglich. Ein Grund
warum Patienten die modernen Services im Netz begrüßen und zunehmend nutzen.

Nach dem guten Zuspruch in Deutschland und Österreich startet CompuGroup Medical
nun auch international mit den Online-Diensten. "Unsere gute Aufstellung bei
Arztinformationssystemen in Europa bietet optimale Voraussetzungen für die
Einführung unserer Online-Dienste in weiteren Ländern", so Gotthardt. Die CGM
LIFE eSERVICES werden in regionalen Pilotphasen gegenwärtig passgenau auf die
Anforderungen der einzelnen Märkte zugeschnitten und den unterschiedlichen
rechtlichen Rahmenbedingungen angepasst. Ab Jahresmitte werden sie in
Frankreich, Italien, Belgien, der Tschechischen Republik und den USA eingeführt.

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Auch international wünschen sich immer mehr Ärzte
Online-Dienste. 31 Prozent der französischen Ärzteschaft würden online-Dienste
bereits heute nutzen. In Italien hat schon jetzt ein Viertel der befragten Ärzte
Interesse an den neuen Kommunikationswegen. Sie bieten zum einen Zeitgewinn für
das Praxisteam, zum anderen einen bequemen Arztkontakt für den Patienten. Der
Verwaltungsaufwand wird maßgeblich reduziert, bei gleichem Personaleinsatz
können beispielsweise bis zu 20 Prozent mehr Patienten versorgt werden.

Die nahtlose AIS-Integration sorgt für einen gewohnten Arbeitsablauf ohne
Informationsverluste und ohne Einarbeitung in neue Bedieneroberflächen. Das
Praxisteam hat zu jeder Zeit die umfassende Steuerung aller Dienste. "Ich kann
die CGM LIFE eSERVICES aus vollem Herzen weiterempfehlen" resümiert Zahnarzt Dr.
Udo von den Hoff seine Erfahrungen. "Wer heute seinen Patienten eine innovative
und fortschrittliche Praxis anbieten will, kommt um Online-Dienste auf Dauer
nicht mehr herum. Der Vorteil für den Patienten ist langfristig auch immer der
der Praxis."


Über CompuGroup Medical AG
CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine
Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen
Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken und Krankenhäusern, seine
Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine
webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und
effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist
die einzigartige Kundenbasis von etwa 385.000 Ärzten, Zahnärzten,
Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit
eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist
CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten
unter Leistungserbringern. Rund 3.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für
nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.
{http://www.cgm.com}[HYPERLINK: http://www.cgm.com]


Rückfragehinweis:
CompuGroup Medical AG
Barbara Müller
Referentin Presse und Medien
T +49 (0) 261 8000-1293
F +49 (0) 261 8000-3284
E-Mail: presse@cgm.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: CompuGroup Medical AG
             Maria Trost 21
             D-56070 Koblenz
Telefon:     +49 (0) 261 8000-0
FAX:         +49 (0) 261 8000-1166
Email:    investor@cgm.com
WWW:      www.cgm.com
Branche:     Software
ISIN:        DE0005437305
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart,
             Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: CompuGroup Medical AG

Das könnte Sie auch interessieren: