CompuGroup Medical AG

EANS-News: Labor-Informationssystem jetzt auch für den deutschen Markt verfügbar

CompuGroup Medical investiert 130 Millionen Euro in das Gesundheitswesen -------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen Utl.: CompuGroup Medical investiert 130 Millionen Euro in das Gesundheitswesen Koblenz (euro adhoc) - 20. Januar 2011: Der Labormarkt bleibt in Bewegung. Der Konzentrationsprozess läuft in vollem Gange und schafft neue Strukturen: Einrichtungen werden zusammengelegt, Aufgaben ausgelagert. CompuGroup Medical hat die hieraus entstehenden Konsequenzen und technischen Anforderungen aufgenommen und sein international erprobtes und vielfach ausgezeichnetes Labor- Informationssystem den Gegebenheiten des deutschen Marktes angepasst. In den nächsten fünf Jahren investiert die CompuGroup Medical AG 130 Millionen Euro in das Gesundheitswesen für zukunftsweisende Produktentwicklungen. Eine Serie von zehn Artikeln informiert über die Neuheiten. Im vierten Teil wird das Labor-Informationssystem (LIS) ‚CGM Analytix` für den deutschen Markt vorgestellt. Die Labor-Fusionen der letzten Jahre haben die IT vor neue Herausforderungen gestellt: Die Aufgaben in Laboren werden komplexer und die internen Einheiten immer größer. Umso dringlicher müssen Arbeitsprozesse flexibel abgebildet werden und ein reibungsloser interner wie externer Workflow gewährleistet sein. CompuGroup Medical sieht diesen Bedarf und adaptiert derzeit ihre Labor-Lösung für den deutschen Markt. Grundlage ist das Labor-Informationssystem CGM Analytix, das der Konzern bereits in mehreren Ländern erfolgreich einsetzt (u.a. in Skandinavien, England, Russland und in Malaysia). Der bewährte hohe Qualitätsstandard und die Nutzerfreundlichkeit sind die Basis für die internationale Vermarktung des Systems. CGM Analytix arbeitet umfassend in allen Labor-Disziplinen wie z. B. in der klinischen Chemie, der Mikrobiologie und der Pathologie. Zahlreiche Module organisieren automatisiert bereichsübergreifende Aktivitäten wie den Transport der Proben, die Auftragskommunikation oder Befundfreigaben. Daneben kann CGM Analytix über Schnittstellen flexibel in die bestehende Systemumgebung integriert und Analyseautomaten rasch angeschlossen werden. Erster Kunde in Deutschland ist das Evangelische Bethesda Krankenhaus in Mönchengladbach, Ende Januar startet der Echt-Betrieb. Das Krankenhaus hat aus vielen guten Gründen auf CGM Analytix gesetzt: Neben der einfachen Integration in das bestehende Krankenhausinformationssystem (KIS) fd-klinika wird der gesamte Workflow im Labor optimiert, die beauftragten Proben werden schneller und flexibler bearbeitet und externe Auftraggeber besser eingebunden. Über CompuGroup Medical AG CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 370.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGroup Medical ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 18 europäischen Ländern sowie in Brasilien, Chile, Malaysia, Marokko, Saudi Arabien, Südafrika und in den USA tätig und beschäftigt derzeit rund 3.300 Mitarbeiter. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: CompuGroup Medical AG Barbara Müller Referentin Presse und Medien T +49 (0) 261 8000-1293 F +49 (0) 261 8000-3284 E-Mail: presse@cgm.com Branche: Software ISIN: DE0005437305 WKN: 543730 Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Berlin / Freiverkehr Hamburg / Freiverkehr Stuttgart / Freiverkehr Düsseldorf / Freiverkehr München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: