CompuGroup Medical AG

EANS-News: CompuGroup Medical investiert 130 Millionen Euro in das Gesundheitswesen

Medizinische Informationen perfekt aufbereitet und elektronisch verfügbar – dank Software Assisted Medicine (SAM)

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Forschung/Entwicklung

Utl.: Medizinische Informationen perfekt aufbereitet und elektronisch verfügbar – dank Software Assisted Medicine (SAM)

Koblenz (euro adhoc) - 20. Oktober 2010: In den nächsten fünf Jahren wird die CompuGroup Medical AG 130 Millionen Euro in das Gesundheitswesen investieren. Die operativen Ausgaben werden unter anderem für bereits angelaufene Neu- und Weiterentwicklungen innovativer Produkte aus der Familie der Software Assisted Medicine (SAM) getätigt. Die intelligenten Softwarelösungen unterstützen Ärzte mit der zielgenauen Aufbereitung medizinischen Wissens sowie der Bereitstellung relevanter Daten und patientenindividueller Informationen und Empfehlungen. Zur richtigen Zeit und am richtigen Ort. In einer Serie von zehn Artikeln informiert das Unternehmen über die Neuheiten. Im ersten Artikel wird der SAM Server und das SAM Framework vorgestellt.

Basis der Software Assisted Medicine ist der SAM Server: Er fungiert als zentraler Speicher sowie als Steuereinheit und organisiert die elektronische Kommunikation zwischen allen Beteiligten im Gesundheitswesen. Das SAM Framework (engl. Rahmen, Gerüst) bereitet als Basistechnologie medizinisches Wissen und Leitlinien im SAM Server auf und stellt die entsprechenden Informationen über standardisierte Schnittstellen zur Verfügung.

Der SAM Server als Wissens- und Informationsspeicher

Der SAM Server ist Kernelement des medizinischen Wissens von SAM: Hier werden die medizinischen Behandlungspfade gespeichert, Patientendaten abgeglichen und Hinweise für die leitliniengerechte Therapie gegeben. Diese Informationen sind individuell abgestimmt auf die Gesundheitsdaten jedes einzelnen Patienten und werden kontextsensitiv im Arzt- und Krankenhausinformationssystem angezeigt. Genau dann, wenn der Arzt Unterstützung benötigt und genau dort, wo sie relevant sind. Für mehr Behandlungs- und somit Lebensqualität.

Das SAM Framework stellt den Rahmen für die Kommunikation

Das SAM Framework bereitet die Daten je nach Produktvorgabe auf dem SAM Server auf und stellt sie standardisiert über Schnittstellen zur Verfügung. In der täglichen Anwendung ermöglicht das SAM Framework durch die Standardisierung somit die Kommunikation zwischen allen Leistungserbringern im Gesundheitswesen: niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser, Reha-Zentren, Altenheime, Krankenkassen oder Hersteller von Medizingeräten.

Medizingerätehersteller transferieren Informationen ohne Reibungsverluste

Über das SAM Framework können z.B. Hersteller von Medizingeräten der Hälfte aller Ärzte in Deutschland Informationen reibungslos übermitteln. Denn etwa jeder zweite Arzt arbeitet mit einem Arztinformationssystem von CompuGroup Medical und hat damit automatisch Anschluss an das SAM Framework. Als offenes System stehen die Schnittstellen des SAM Framework aber auch allen anderen Ärzten zur Verfügung. Eine Integration in das jeweilige System ist einfach und kann innerhalb kürzester Zeit von jedem Systemanbieter vorgenommen werden.

Über CompuGroup Medical AG CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 370.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGroup Medical ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern sowie in Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in den USA tätig und beschäftigt derzeit rund 3.000 Mitarbeiter.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: CompuGroup Medical AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
CompuGroup Medical AG
Barbara Müller
Referentin Presse und Medien
T +49 (0) 261 8000-1293
F +49 (0) 261 8000-3284
E-Mail: presse@cgm.com

Branche: Software
ISIN:      DE0005437305
WKN:        543730
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: CompuGroup Medical AG

Das könnte Sie auch interessieren: