Schilthornbahn AG

Umfassende Herbstrevision bei der Schilthornbahn: 30 Mitarbeiter und Spezialisten im Einsatz

Umfassende Herbstrevision bei der Schilthornbahn: 30 Mitarbeiter und Spezialisten im Einsatz
Blick auf Mürren mit Eiger Mönch und Jungfrau im Hintergrund. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Schilthornbahn AG".

Interlaken (ots) - Am 7. November beginnt bei der Schilthornbahn die jährliche Herbstrevision. Die Bahn fährt pünktlich zum Saisonbeginn am 3. Dezember wieder. Mürren und Gimmelwald sind in der Zwischenzeit per Transportbahn und Bus erreichbar.

Dieses Jahr wartet bei der jährlichen Herbstrevision vom 7. November bis 2. Dezember 2011 ein ganzes Stück Arbeit auf die Schilthornbahn. Besonders viel gibt es bei den unteren Sektionen zu tun: Zwischen Stechelberg und Mürren werden nicht nur Antrieb und Steuerung, sondern auch ein Zugseil komplett ersetzt. Bis zu 30 Mitarbeitende der Schilthornbahn und externe Spezialisten stehen den ganzen November lang für die Revision im Einsatz. Neben weiteren Instandhaltungsarbeiten sind zudem Reparatur- und Ersatzmassnahmen an den Seilen zwischen Mürren, Birg und Schilthorn geplant.

Bahnersatz mit Transportbahn und Bus

Aufgrund der intensiven Arbeiten bleibt der Seilbahnbetrieb während der Revision auf der gesamten Strecke zwischen Stechelberg und Schilthorn komplett eingestellt. Auch das Drehrestaurant Piz Gloria ist geschlossen. Mürren ist in dieser Zeit mit der Transportbahn erreichbar. Nach Gimmelwald fährt ein Autobus nach Revisionsfahrplan.

Bereit für die Wintersaison

Nach der Revision beginnt am 3. Dezember die Wintersaison. Die Schilthornbahn verkehrt dann wieder auf allen Sektionen nach dem regulären Fahrplan. Frisch gewartet bringt sie Wintersportler und Ausflügler auf das fast 3000 Meter hohe Schilthorn mit seinem 360-Grad-Panorama. Gleichzeitig wird auch das neue Restaurant auf Birg eröffnet. Je nach Schneeverhältnissen ist das Skifahren jedoch schon früher möglich. Liegt genug Schnee, ist die Sesselbahn Schiltgrat bereits an den Wochenenden vom 19. und 20. sowie 26. und 27. November offen.

Kontakt:

SCHILTHORNBAHN AG
Patricia Haari
Leiterin Marketing
Höheweg 2
3800 Interlaken
E-Mail: patriciahaari@schilthorn.ch
Tel.: +41/33/826'00'07


Das könnte Sie auch interessieren: