MUREX

Arabische Nationalbank geht mit Murex' MX.3 für "Treasury Front-to-Back Office" einschliesslich einer Risikolösung an den Start

    Paris, June 7, 2010 (ots/PRNewswire) - Murex, führender Anbieter integrierter Lösungen im Bereich Trading, Risikomanagement und -verarbeitung, gibt mit Stolz bekannt, dass die Arabische Nationalbank (ANB),eine der führenden Banken in Nahost, mit Murex' MX.3(TM) Front-to-Back-Treasury-Lösung an den Start geht.

    MX.3(TM), Murex' Kernstück, eine integrierte Plattform, wird derzeit in den Bankniederlassungen in London und Riad zur Abwicklung von Treasury-Aktivitäten genutzt. Dies geschieht über ein breites Spektrum an Vermögensklassen hinweg, welche die Bereiche Devisen, Geldmarkt, Fixed Income und Derivate abdecken und gleichzeitig in vollem Umfang Funktionalitäten wie Preisgestaltung, Buchung, Risikomanagement, Value-at-Risk, Limit-Kontrolle, Bestätigung, Zahlung und Accounting bieten.

    Die Plattform wurde eingeführt, um den parallel bestehenden Zielen der Arabischen Nationalbank innerhalb einer einzigen Plattform gerecht zu werden: Ausbau von Treasury-Aktivitäten zu einem Derivative-Trading, Automatisierung und Streamlining von Geschäftsprozessen zur Erzielung einer Leistungssteigerung. "Murex bietet eine grosse Bandbreite an Produkten, die hinsichtlich der Vermögensklasse übergreifend sind, und dies würde uns helfen, unseren Kunden anspruchsvollere Produkte und Lösungen anbieten zu können. Zumal ein Schlüsselerfolg des Projekts durch die Qualität und das Engagement der Murex-Mitarbeiter vor Ort bedingt ist, die sich während der gesamten Hand in Hand stattfindenden Implementierung und täglichen Unterstützung gezeigt haben, sind wir überzeugt, einen starken Partner für die Zukunft gefunden zu haben. Wir schätzen die Unterstützung und Zusammenarbeit, die von Murex ausgebaut wurde. Unser besonderer Dank gilt Philippe Helou, Generaldirektor und Leiter des Bereichs Geschäftsentwicklung bei Murex," so Mohideen Saleem, Trading-Leiter bei der Arabischen Nationalbank.

    Philippe Helou, Generaldirektor und Leiter des Bereichs Geschäftsentwicklung von Murex S.A.S., fügt hinzu: "Wir betrachten die Geschäftsbeziehung mit der Arabischen Nationalbank als Partnerschaft. Im Verlauf der vergangenen Jahre wurden Zeit und Ressourcen aufgewendet, um unser Engagement dahingehend zu untermauern, unsere Präsenz in Nahost zu festigen. Wir sind froh, einen so bedeutenden und angesehenen Kunden wie die Arabische Nationalbank unserer wachsenden Liste an Kunden in der Region hinzufügen zu dürfen."

    Über die Arabische Nationalbank  

    Die Arabische Nationalbank (ANB), eine saudi-arabische Aktiengesellschaft , gehört zu den "Top Zehn"-Banken in Nahost. Seit der Unternehmensgründung Mitte 1979 betreibt ANB seine 168 lokalen Niederlassungen sowie eine Niederlassung in London, VK, seit 1991. ANB bietet ein umfassendes Spektrum an inländischen und internationalen gewerblichen und islamischen Produkten und Dienstleistungen für den Einzelhandels- und Unternehmenssektor. Zum Portfolio der Bank zählen zudem Beratung, Investment, Anlagefonds und Vermögensverwaltung, lokaler & internationaler Aktienhandel, Devisen- und Treasury-Dienste.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.anb.com.sa

    Über Murex  

    Aufbauend auf einer mehr als 24-jährigen erfolgreichen Präsenz an Kapitalmärkten mit über 200 Kunden und 35.000 Nutzern weltweit, hat Murex eine unvergleichliche Kompetenz in puncto Design und Implementierung in den Bereichen Cross-Asset-Tradings Risikomanagement und Verarbeitungslösungen für die führenden Banken der Welt, Hedgefonds sowie für die Vermögensverwaltung für Unternehmen, Gesellschaften und Versorgungsunternehmen entfaltet. Unser Motto "Pioneering Again" fasst all das zusammen: Seit fast zwei Jahrzehnten hat sich Murex immer wieder neu erfunden, um innovative Software-Lösungen anbieten können, die der sich kontinuierlich wandelnden finanziellen Landschaft angepasst sind. Ein Team aus über 1.200 Spezialisten in Europa, Amerika und Asien setzt sich dafür ein, dass Kunden der beste Support der gesamten Branche zuteil wird.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.murex.com

ots Originaltext: MUREX
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an: Murex
S.A.S.,Mireille ADEBIYI - Marketingleiterin, E-Mail:
mireille.adebiyi@murex.com ,tel: +33(0)1-44-05-32-00.



Weitere Meldungen: MUREX

Das könnte Sie auch interessieren: