IEEE

Das IEEE gibt die Wahl von Stephen Welby zum nächsten Executive Director und Chief Operating Officer bekannt

Piscataway, New Jersey (ots/PRNewswire) - Das IEEE, der weltweit größte technische Berufsverband, der sich dem Fortschritt der Technologie zum Wohle der Menschheit widmet, gab heute bekannt, dass Stephen Welby ab dem 2. Januar 2018 sein nächster Executive Director und Chief Operating Officer (COO) sein wird.

"Stephen Welby besitzt die erforderliche Erfahrung und Leidenschaft, um das IEEE in die Zukunft zu führen", sagte Karen Bartleson, President und CEO des IEEE. "Er ist eine dynamische Führungspersönlichkeit mit starkem Engagement für die Mission des IEEE. Stephen wird in Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat sicherstellen, dass das IEEE als Stimme der weltweiten technischen Gemeinschaft und wichtiger Beitragender zur Entwicklung und Umsetzung entstehender und umwälzender Technologien anerkannt wird."

"Ich fühle mich geehrt, dass ich mich dem IEEE als Executive Director und COO anschließen darf", kommentierte Welby. "Das IEEE ist eine Organisation, die weltweit an der Unterstützung der verbreiteten Gemeinschaften von technischen Fachleuten arbeitet. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Leitung des IEEE, seinen Mitgliedern und professionellen Mitarbeitenden bei der Steigerung der weltweiten Wirkung des IEEE zur Unterstützung unserer Mitglieder und Förderung seiner Mission."

Zuletzt war Welby als Unterstaatssekretär für Forschung und Engineering im US-Verteidigungsministerium tätig. In seiner Rolle als Chief Technology Officer des US-Verteidigungsministeriums leitete er eine der größten Forschungs-, Entwicklungs- und Engineering-Organisationen der Welt. Zu seiner technischen Erfahrung zählt die Entwicklung von zukunftsweisenden Luft- und Raumfahrtsystemen, Robotik, maschinellem Lernen, Hochleistungssoftware und Sensorsystemen.

Das IEEE und seine Mitglieder inspirieren die weltweite Gemeinschaft zur Innovation für ein besseres Morgen mithilfe von 423.000 Mitgliedern in über 160 Ländern und seiner oft zitierten Publikationen, Konferenzen sowie technischen und Bildungsaktivitäten. Das IEEE ist eine weltweite Stimme für Informationen über Engineering, Computing und Technologie der man vertraut. Das IEEE sponsert jährlich über 1.800 Konferenzen und Veranstaltungen und veröffentlicht fast ein Drittel der technischen Literatur der Welt über Elektrotechnik, Computerwissenschaften und Elektronik. Das IEEE ist ebenfalls ein Entwickler internationaler Normen, zu denen die bekannte IEEE 802® Norm für lokale, städtische und andere Netzwerke zählen, darunter Ethernet und Wireless LAN (Wi-Fi®).

Über das IEEE

Das IEEE ist der weltweit größte technische Berufsverband, der sich dem Fortschritt der Technologie zum Wohle der Menschheit widmet. Das IEEE ist über seine oft zitierten Publikationen, Konferenzen, technischen Normen sowie professionellen und Bildungsaktivitäten eine Stimme, die das Vertrauen zahlreicher Bereiche besitzt, von Luftfahrtsystemen, Computern und Telekommunikation, bis hin zur biomedizinischen Technik, Elektrizität und Verbraucherelektronik. Weiterführende Informationen finden Sie auf http://www.ieee.org

Kontakt:

Monika Stickel
m.stickel@ieee.org,
+1-732-562-6027
Logo - http://mma.prnewswire.com/media/569366/IEEE_Logo.jpg



Weitere Meldungen: IEEE

Das könnte Sie auch interessieren: