IEEE

Das IEEE erweitert mit der Eröffnung des europäischen Technologiezentrums in Wien seine globale Päsenz

Das Zentrum konzentriert sich auf die Zusammenarbeit mit der weltweiten technischen Gemeinschaft, sowie auf Unterstützung und Service für diese, wodurch es auf die Bedürfnisse der Industrie sowie die von akademischen und staatlichen Institutionen eingeht.

Wien (ots/PRNewswire) - Das IEEE, die größte professionelle technische Organisation von Ingenieuren, Wissenschaftlern und verbundenen Fachleuchten, die sich dem Fortschritt der Technologie zum Wohle der Menschheit verschrieben haben, gab die Eröffnung des europäischen Technologiezentrums (European Technology Centre) in Wien bekannt. Das Zentrum stellt der europäischen technischen Gemeinschaft Unterstützung und Dienstleistungen zur Verfügung und konzentriert sich insbesondere auf die Bedürfnisse der Industrie, der akademischen und staatlichen Institutionen.

Karen Bartleson, Präsidentin und CEO der IEEE sagte "Die Etablierung des European Technology Centre stellt einen wichtigen Schritt bei der Erweiterung der globalen und strategischen Aktivitäten von IEEE innerhalb und außerhalb von Europa dar. Wir sehen ein starkes Fundament für die Zusammenarbeit und freuen uns darauf, wichtige Technologien und Grundsatzinitiativen beizutragen, die dabei helfen werden, das europäische Ökosystem für Wissenschaft und Innovation gedeihen zu lassen und es zu stärken."

Das IEEE bringt mit weltweit über 423.000 Mitgliedern, wovon sich 55.000 in Europa befinden, eine weltumfassende Perspektive und eine starke Mitgliederbasis an führenden Fachleuten ein, die in weltverändernden Technologiebereichen arbeiten, angefangen mit Datenverarbeitung, Kommunikation und nachhaltige Engergiesysteme über IoT, Blockchain, bis hin zu Biomedizintechnik und vielen anderen mehr. Das IEEE inspiriert die weltweite Gemeinschaft dahingehend, mithilfe des Einsatzes von Technik gemeinsame Herausforderungen in der Industrie und Gesellschaft zu lösen, um so wichtige globale Probleme zu lösen. Durch die Entwicklung von Normen fördert, entwickelt und bringt das IEEE Technologien voran, es unterstützt das Hervorbringen von neuen Innovationen, produziert oft zitierte Publikationen, organisiert große Konferenzen und bietet ein breites Spektrum von professionellen und weiterbildenden Programmen an.

Das IEEE hat vor, intensiver auf eine Anzahl von strategischen Initiativen einzugehen, darunter die Europäische Initiative zu öffentlichen Richtlinien (European Public Policy Initiative), die darauf ausgelegt ist, den Dialog zwischen der europäischen Technologiegemeinschaft und den europäischen Entscheidungsträgern und Regulierungsstellen mit Hilfe von Experten-Arbeitskreisen in Bereichen wie Energie und Informations- und Kommunikationstechnologier (IuK) zu fördern. Die Aktivitäten der European Public Policy Initiative umfassen u.a. die Entwicklung von Positionspapieren zu öffentlichen Richtlinien und das Organisieren von Veranstaltungen bzgl. Richtlinien u.v.m.

Die derzeitigen Engagements des European Technology Centre umfassen Teilnahme an der Europäischen Multi-Stakeholder Plattform (European Multi-Stakeholder Platform) zur ICT-Standardisierung und Teilnahme am Europäischen Innovationsgipfel (European Innovation Summit).

Zu den IEEE-Kontakten in Wien zählen Dr. Clara Neppel, Senior Director, European Business Operations (c.neppel@ieee.org), und Dr. Hermann Brand, European Standards Affairs Director (h.brand@ieee.org).

Informationen zu IEEE

Das IEEE ist die weltweit größte professionelle technische Organisation, die sich dem Fortschritt der Technologie zum Wohle der Menschheit verschrieben hat. Das IEEE ist über seine oft zitierten Publikationen, Konferenzen, technischen Normen, und professionellen und weiterbildenden Aktivitäten zur Stimme geworden, der man in vielen Bereichen traut, von Luftfahrtsystemen, Computern und Telekommunikation, bis hin zu Biomedizin, Elektrizität und Verbraucherelektronik. Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.ieee.org

Kontakt:

Monika M. Stickel; m.stickel@ieee.org, T: +1-732-562-6027



Weitere Meldungen: IEEE

Das könnte Sie auch interessieren: