Day4 Energy Inc.

Die deutsche Gebäude-Solarsysteme GmbH (GSS), lizenzierte Produktionspartnerin von Day4 Energy, erweitert Produktlinie

Burnaby, British Columbia (ots/PRNewswire) -

        - Die GSS übernimmt die mit der DNA-Technologie von Day4
          ausgerüsteten Solarmodule in ihre Produktlinie dachintegrierter
          PV-Systeme. Ziel ist die Eroberung des Wohngebäudemarktes für
          dachintegrierte PV-Anlagen in Europa.
        - Die ersten Produkte sollen im Juli ausgeliefert werden. 

Day4 Energy Inc., ein führender internationaler Anbieter von Photovoltaik- (PV-)Produkten und -Lösungen, verkündet die erfolgreiche Integration seiner proprietären Fertigungstechnologie in die Serienfertigung der Gebäude-Solarsysteme GmbH (GSS), einem Hersteller spezialisierter gebäudeintegrierter Photovoltaiksysteme (BIPV/Building Integrated PhotoVoltaics). Dies ist der Startschuss für die Fertigung moderner Solarmodule basierend auf der DNA-Technologie von Day4.

GSS fertigt Module auf der Grundlage von Day4 DNA PV-Zellen. Hierbei handelt es sich um eine firmeneigene Entwicklung und Komponenten der DNA-Technologie von Day4, die den Markt über Fertigungspartner erreichen, welche diese Technologie im Rahmen von Lizenzverträgen nutzen dürfen. Day4 DNA PV-Zellen brauchen nicht gelötet zu werden und verhindern nahezu vollständig einen Energieverlust der PV-Zellen nach der Lamination der Module.

Die neue Produktlinie von GSS nutzt die 48 Zellen umfassenden multikristallinen PV-Module mit der patentierten stay powerful(TM)- und der live-long(TM)-Technologie von Day4 Energy. Diese Produktlinie zeichnet sich durch aussergewöhnliche Feldleistung und hohe Stromdichte aus und ermöglicht der GSS die Erweiterung ihres Angebots an dachintegrierten Lösungen sowie die Bedienung der starken Nachfrage nach hochleistungsfähigen PV-Modulen für kleine bis mittlere Dachinstallationen in Europa. GSS arbeitet schon seit langem mit Day4 Energy zusammen und ist einer der ältesten und angesehensten PV-Anlagenhersteller in Deutschland. Mit dieser neuen Produktlinie ist das Unternehmen nun bestens gerüstet für den stark wachsenden Markt für Dachinstallationen in Deutschland und Europa.

"Aktuell entwickeln sich Dachsysteme zu einem der wichtigsten Segmente des PV-Markts in Europa. Day4 DNA-Produkte, vor allem 48-Zell-Module, sind bei Solaranlageninstallateuren stark gefragt. Diese Module sind einfach zu installieren und vor allem einfach zu verkaufen. Sie bieten alles, was der Endkunde wünscht: erstklassige Energieausbeute und ästhetisch ansprechendes Aussehen", bemerkt Luigi Fusi, Managing Director des globalen PV-Modul und Project Distribution-Bereichs von Day4. "Die Nachfrage bei unserem Vertrieb nach diesem Produkt ist beträchtlich."

Das Technikerteam von Day4 Energy rüstete im Juni die GSS-Anlagen für die Herstellung der Module für die neuen Systeme auf. Die ersten Produktionstests laufen, für die erste Juliwoche ist die Auslieferung der Systeme an den Handel geplant.

"Die Integration des Zellen-Layup-Verfahrens von Day4 Energy in unsere Serienfertigung war einfach, preisgünstig und der Produktionshochlauf war unproblematisch", meinte Joachim Höhne, Managing Director bei GSS. "Was die Fertigung angeht, sind wir mit dem Status quo sehr zufrieden, vor allem mit der Herstellung von Solarmodulen mit extrem niedrigen CTM-(Cell to Module-)Verlusten; dies ist uns mit herkömmlichen Technologien nicht gelungen", beobachtete er. "Und was unseren Vertrieb betrifft, läuft unsere gesamte Fertigung ausschliesslich für Kundenbestellungen. Dies ist ein weiterer Vorteil, den Standardsolarmodule in der Regel nicht mit sich bringen", sagte Hans-Uwe Florstedt, Managing Director bei GSS.

"Der Markt für PV-Module ist ein hart umkämpfter Massenmarkt. Wenn sich ein Hersteller gegenüber der Konkurrenz behaupten will, muss er mehr bieten oder die Preise senken", meinte George Rubin, Präsident bei Day4 Energy. "Mit Day4 DNA ist beides möglich."

GSS nutzt nicht nur eigene Vertriebskanäle, sondern erhält auch Unterstützung durch die internationalen Marketing- und Vertriebskanäle von Day4 Energy. Day4 Energy schloss kürzlich im Rahmen seiner Strategie einer globalen Positionierung seiner DNA-Produkte einen Lizenzvertrag mit Solar Modules Netherlands [http://www.day4energy.com/media_and_investors/press-releases] (SMN) ab.

Die Marke Day4 DNA umfasst drei firmeneigene Technologien, die im Vergleich zu Standardmodulen Topleistungen garantieren: Die stay-powerful [http://www.day4energy.com/technology_and_performance/p atented-innovations ] -Technologie verbindet Solarzellen in einer Form, die auch bei schwachem Licht eine hohe Energieausbeute garantiert; die work-smart [http://www.day4energy.com/technology_and _performance/patented-innovations ] -Technologie garantiert Energiegewinnung auch bei partieller Abschirmung der Zellen durch Bäume, Gebäude oder Ablagerungen und liefert so mehr Elektrizität während des Alltagsbetriebs und auf die Betriebsdauer der Anlage gerechnet; die live-long [http://www.day4energy.com/technology_and_p erformance/patented-innovations ] -Technologie erbringt erstklassige Leistungen unter extremen Klimabedingungen durch eine wasserdichte Beschichtung der Rückseite mit Aluminium, die bei ungünstigen Wetterverhältnissen, Feuchtigkeit, Salznebel und schädlichen Gasen aus Treibhäusern und landwirtschaftlichen Betrieben Schutz bietet und für eine uneingeschränkte Energielieferung der Solarpanel sorgt.

Weitere Informationen und Animationen zu den einzelnen Technologien finden Sie unter http://www.day4energy.com oder folgen Sie Day4 Energy in sozialen Netzwerken wie beispielsweise Twitter [http://twitter.com/#!/day4energy ], Facebook [http://www.facebook.com/day4energy ], LinkedIn [http://www.linkedin.com/company/day4-energy-inc. ] und YouTube [http://www.youtube.com/user/day4energy].

Über Day4 Energy

Das Unternehmen mit Sitz in Vancouver, Kanada, ist ein führender internationaler Anbieter von Photovoltaikprodukten und -lösungen. Es spielt eine aktive Rolle in Forschung, Entwicklung und Fertigung, vergibt Lizenzverträge an andere Unternehmen für die Nutzung seiner Technologien, engagiert sich intensiv bei allen Aspekten der Projektverwaltung und trägt so zur weltweiten Etablierung von Solarenergie bei. Day4 ist an der Toronto Stock Exchange unter DFE gelistet. Weitere Informationen zu diesem Unternehmen bietet http://www.day4energy.com.

Über GSS

Die Gebäude-Solarsysteme GmbH (GSS) wurde 1992 gegründet und verfügt über vielfältige Erfahrungen mit sämtlichen aktuellen Solartechnologien. Das Unternehmen hat an zahlreichen Innovationsprojekten teilgenommen und etliche Preise für herausragende Leistungen im Bereich Gestaltung und Technik gewonnen. Die GSS ist weltweit bekannt, insbesondere für ihre BIPV-Produkte; diese sind auf zahlreichen Gebäuden in den USA (New York), Kanada und mehreren Ländern Europas installiert.

Vorhersagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Angaben, diese beziehen sich auf künftige Ereignisse und Leistungen und geben die aktuellen Erwartungen und Annahmen der Geschäftsführung wieder. Die tatsächlichen Ereignisse, Leistungen und Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren von den hier besprochenen Ereignissen, Leistungen und Ergebnissen beträchtlich abweichen. Diese Vorhersagen gelten für den aktuellen Zeitpunkt; das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung für ihre Aktualisierung oder Anpassung an neue Ereignisse oder Situationen.

Weitere Informationen erhalten Sie von: Investor Relations Contact Therese Hayes Head, Corporate Development Day4 Energy Inc. +1-604-345-6771 thayes@day4energy.com Presse- und PR-Kontakt: Justin K Lacey Director, Marketing Day4 Energy Inc. +1-604-296-0449 jlacey@day4energy.com

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Day4 Energy Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: