Day4 Energy Inc.

Day4 Energy gibt den Abschluss eines Vertrags mit der Gebäude-Solarsysteme GmbH (GSS) über die Entwicklung massgeschneiderter Photovoltaik-Produkte bekannt

    Burnaby, Kanada, June 18, 2010 (ots/PRNewswire) - Day4 Energy Inc. , ein führender Hersteller leistungsstarker, kosteneffizienter Solarstromlösungen, hat heute bekannt gegeben, dass das in Thüringen (Deutschland) ansässige Unternehmen Gebäude-Solarsysteme GmbH (GSS) das zweite Photovoltaikunternehmen ist, das die patentrechtlich geschützte Fertigungsplattform von Day4 übernimmt. GSS, das älteste und ein hoch angesehenes Photovoltaikunternehmen in Deutschland, entwickelt und vertreibt dachintegrierte PV-Lösungen und andere gebäudeintegrierte PV-Produkte (BIPV - Building Integrated Photovoltaics). Das Unternehmen ist besonders stark auf den Märkten in Frankreich und Belgien vertreten, wo dachintegrierte PV-Systeme durch regionale Programme massiv subventioniert werden. Dies wurde heute im Rahmen der Teilnahme von Day4 Energy an der Solarkonferenz für den französischen Markt, "Salon des Energies Renouvelables", bekannt gegeben, die in dieser Woche in Paris stattfindet.

    "Diese Vereinbarung ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um unsere Day4-Markenprodukte auf einen neuen vertikalen Markt zu bringen und ihren Einsatzbereich zu erweitern. Da wir uns in vielen Märkten der Netzparität nähern, wird die Integration von PV-Technologien bei Baumaterialien immer wichtiger werden, und es ist wahrscheinlich, dass der gesamte BIPV-Markt schnell wachsen wird. Gleichzeitig entwickelt sich Frankreich und besonders der französische Markt für dachintegrierte PV-Produkte schnell zu einem wichtigen Markt in Mitteleuropa", erklärte George Rubin, President von Day4. "Die Integration der Day4-Technologie bei der Entwicklung neuer Produkte für GSS-Kunden, zum Beispiel Dachmaterialien für Bauunternehmen und Automobilanwendungen, ermöglicht es uns, von der Präsenz, die GSS in diesen Marktbereichen jahrelang gepflegt hat, zu profitieren", fügte Rubin hinzu.

    "Während unserer langjährigen Tätigkeit im PV-Bereich haben wir beträchtliche Zeit damit zugebracht, uns mögliche neue Modul- und Zellentechnologien anzuschauen, die unseren Produktentwicklungsprozess auf die nächste Stufe heben können. Wir freuen uns jetzt sehr darüber, dass wir unser Produktwissen vereinen und unsere bisherige Technologie und unser Produktportfolio mit der einzigartigen und etablierten Day4-Technologie zur neuen Day4-Plattform erweitern können", erklärte der Geschäftsführer von GSS, Herr Hohne.

    Dies ist der zweite Lizenzvertrag, der von Day4 seit der Einführung dieses Geschäftsbereichs im Mai abgeschlossen worden ist. Bei den gegenwärtigen Marktpreisen und voller Kapazitätsauslastung wird die 15 MW-Fertigungslinie voraussichtlich über 700.000 Euro pro Jahr an Lizenzerträgen für Day4 einbringen.

    Informationen zu der Fertigungstechnologie-Lösung von Day4:  

    -----------------------------------------------  

    Am 26. April 2010 gab Day4 den Abschluss einer Grundsatzvereinbarung zur Übernahme der ACI ecotec GmbH &Co. KG ("ACI"), eines Privatunternehmens mit Sitz in Deutschland, bekannt, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Photovoltaikausrüstung spezialisiert hat. Die Kombination der firmeneigenen patentierten Technologie von Day4 mit den Fachkenntnissen und der Ausrüstung von ACI versetzt Day4 in die Lage, seine mit Spannung erwartete schlüsselfertige Technologielösung für die Produktion von PV-Zellen und PV-Modulen auf Grundlage der patentierten, von Day4 entwickelten Technologien umgehend auf den Markt zu bringen. Aufgrund der bestehenden Kundenkontakte von ACI, seinen Umsetzungskapazitäten und des guten Rufs, den das Unternehmen auf dem Markt geniesst, bekommt Day4 die einzigartige Gelegenheit, seine angebotene Produktionstechnologie rasch für einen Querschnitt von PV-Herstellern in etlichen Schlüsselmärkten einzuführen. Gleichzeitig eröffnen die Fähigkeiten von ACI in Bezug auf den Fertigungsprozess und die Gerätetechnik dem Forschungs- und Entwicklungsteam von Day4 neue bedeutende Möglichkeiten und erlauben es dem Unternehmen, die Entwicklung der nächsten Generation der PV-Technologie erheblich zu beschleunigen.

    Auf der Grundlage seiner patentierten Day4 Elektrode und Guardian-Technology bietet die Produktionslösung von Day4 den Herstellern von PV-Zellen und -Modulen die Möglichkeit, ihre Investitions- und Produktionskosten zu senken und dabei nachhaltiger Differenzierung auf stark wettbewerbsintensiven Solarmärkten zu erreichen, indem sie eines leistungsstärksten Produkte der Branche darstellt. Kunden weltweit verbinden mittlerweile diese Lösung mit einem Maximum an Zuverlässigkeit, Stromproduktion und Kapitalertrag.

    Angesichts der Tatsache, dass sich die technologische Differenzierung zunehmend als kritischer Bereich für die meisten PV-Hersteller erweist, stellt das Angebot von Day4, ein schlüsselfertiges Paket aus Produktionstechnologie, firmeneigenen Geräten, Verfahren, Produktdesign und Technologielizenz, eine natürliche Weiterentwicklung des Unternehmensgeschäfts dar.

    Mithilfe seiner schlüsselfertigen Day4-Produktionslösung für PV-Zellen und -Module für die PV-Branche versucht Day4, den Marktanteil der auf der Day4-Technologie basierenden Produkte weltweit sowohl in bestehenden Märkten als auch in Wachstumsmärkten deutlich zu erhöhen. Ausserdem erwartet man sich vom Verkauf der Day4-Produktionslösungen eine deutliche Veränderung des Erlösmodells des Unternehmens, da die Dienstleistungen zur Integration von Produktionsanlagen und die mit dem neuen Produktangebot verbundenen Technologie-Lizenzgebühren im Laufe der Zeit einen immer grösseren Anteil an der Umsatzverteilung des Unternehmens ausmachen werden.

    Informationen zu Day4:  

    Day4 Energy Inc. ist ein kanadisches Unternehmen, das leistungsfähige Photovoltaiklösungen (PV) für Anlagen in Privathäusern, auf gewerblichen Flächen und im Versorgungsbereich anbietet. Durch grundlegende Verbesserungen bei Design und Einbau der Solarzellen und -module stellt das Unternehmen einzigartige PV-Elemente mit hoher Leistungsdichte, erhöhter Lebensdauer und optisch höchst ansprechendem Design her. Bei der Entwicklung und Bereitstellung von Solarprodukten mit IEC- und UL-Zertifizierung arbeitet Day4 mit international führenden Technologieanbietern für Kunden auf der ganzen Welt zusammen. Day4 ist mit dem Kürzel "DFE" an der Börse von Toronto (Toronto Stock Exchange) notiert.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.day4energy.com.

    Informationen zu ACI-ecoTec GmbH & Co. KG:  

    Die 1980 gegründete und in Süddeutschland ansässige ACI-ecotec GmbH & Co. KG entwickelt, baut und integriert hochmoderne Automatisierungs- und Verfahrensanlagen für die Photovoltaikbranche. Dazu gehören Präzisionsarbeitszellen und schlüsselfertige Montage-, Mikromontage-, Mess- und Testanlagen für die Produktion von photovoltaischen Waferzellen und Modulen. Das Produktportfolio umfasst unter anderem ecoSol(R) zur Produktion von Solarmodulen, ecoContact(TM) zur Kontaktierung von Dünnschichtmodulen und -zellen, ecoSplit(TM) zur Vereinzelung nasser Wafer und das auf dem Markt führende Produkt ecoCarrier(TM) zum Transport von Solarwafern und -Zellen.

http://www.aci-ecotec.com

    Informationen zu GSS:  

    Die 1992 gegründete Gebäude-Solarsysteme GmbH (GSS) verfügt über umfassende Erfahrung mit allen gängigen Solartechnologien. Das Unternehmen war an vielen innovativen Projekten beteiligt und hat zahlreiche Preise für hervorragende Architektur- und Technikqualität gewonnen. Die GSS ist inzwischen, besonders aufgrund ihrer BIPV-Produkte, weltweit bekannt. Diese Produkte wurden in den USA (New York), Kanada und mehreren europäischen Ländern eingebaut.

    Zukunftsorientierte Aussagen:  

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Informationen. Diese beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen und entsprechen den gegenwärtigen Erwartungen und Prognosen des Managements. Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse, Leistungen oder Ergebnisse wesentlich von den Ereignissen, Leistungen und Ergebnissen, auf die in den zukunftsorientierten Aussagen Bezug genommen wird, abweichen. Dazu gehört u.a. auch der Umstand, dass die Bedingungen im Vorfeld der geplanten Übernahme möglicherweise nicht erfüllt werden und die Übernahme nicht abgeschlossen werden kann. Diese zukunftsorientierten Aussagen basieren auf dem gegenwärtigen Stand. Das Unternehmen geht keinerlei Verpflichtung ein, sie angesichts neuer Ereignisse oder Umstände zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

    Für weitere Informationen: Therese Hayes, Leiterin des Bereichs Unternehmensentwicklung, Day4 Energy Inc., +1-604-345-6771, thayes@day4energy.com; Justin Lacey, Ansprechpartner für Medien, Day4 Energy Inc., +1-604-297-0444, media@day4energy.com

ots Originaltext: Day4 Energy Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für weitere Informationen: Therese Hayes, Leiterin des
BereichsUnternehmensentwicklung, Day4 Energy Inc.,
+1-604-345-6771,thayes@day4energy.com; Justin Lacey, Ansprechpartner
für Medien, Day4EnergyInc., +1-604-297-0444, media@day4energy.com



Weitere Meldungen: Day4 Energy Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: