Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Day4 Energy Inc.

Day4 Energy gibt Erteilung der ersten schlüsselfertigen Produktionslizenz an Enersis für osteuropäischen Markt bekannt

    Burnaby, Kanada, May 28, 2010 (ots/PRNewswire) - Day4 Energy Inc. , eines der führenden Unternehmen für hochleistungsfähige, kostengünstige Solarstromlösungen, gab heute den Abschluss eines Vertrags mit Enersis, dem zweitgrössten PV-Unternehmen in Slovenien, bekannt. Der Vertrag umfasst eine schlüsselfertige Lösung für eine 25MW-Produktionstechnologie zur Herstellung von Markenprodukten von Day4 Energy ("Day4") für den rasant wachsenden osteuropäischen Photovoltaikmarkt.

    "Wir freuen uns sehr, den Abschluss dieses Vertrags bekanntgeben zu dürfen. Es ist der erste von mehreren Lizenzverträgen, die, wie wir erwarten, den Umsatz von Day4 ab 2011 erheblich steigern werden", berichtete George Rubin, President von Day4. "Dies ist ein klares Beispiel dafür, wie das Geschäftsvolumen durch die schlüsselfertige Produktionstechnologie von Day4 skaliert und der Marktanteil für Day4-Produkte und -Marken auf Wachstumsmärkten gesteigert werden kann, ohne dass dafür grössere Kapitalinvestitionen erforderlich wären."

    Zu den aktuellen Marktpreisen und bei vollständiger Auslastung der Kapazität prognostiziert Day4 von der 25MW-Anlage einen Umsatz von jährlich rund 1,2 Millionen Euro aus Lizenzgebühren. Nach Abschluss der Übernahme von ACI erzeugen derartige Transaktionen den Erwartungen des Unternehmens zufolge zwei verschiedene Einnahmequellen:

    1. Einen einmaligen Erlös von rund 3 Millionen Euro aus dem Verkauf  vonGeräten und Anlagen sowie durch Beratungsdienste im Zusammenhang mit dem Bau und der Inbetriebnahme der schlüsselfertigen Produktionsanlage.

    2. Laufende Erträge aus Lizenzgebühren, durch den Verkauf von Produkten, die, wie oben beschrieben, durch die schlüsselfertige Produktionsanlage hergestellt werden.

    "Osteuropa verfügt über ein immenses Wachstumspotential und ist hinter Italien und Deutschland bereits der drittgrösste Markt. Wir freuen uns, bei dieser einzigartigen, spannenden Chance und Aufgabe mit Day4 zusammenarbeiten zu dürfen", fügte Andrej Hanzic, Director von Enersis, hinzu. "Unsere Beziehungen und unsere Stellung als zweitgrösstes Unternehmen der PV-Industrie in Slovenien können nun dazu beitragen, den Verkauf der Markentechnologieprodukte von Day4 zu erweitern."

    Informationen zur Produktionstechnologie von Day4:  

    -----------------------------------------------  

    Am 26. April 2010 gab Day4 eine Grundsatzvereinbarung für die Übernahme von ACI-ecotec GmbH & Co. KG ("ACI") bekannt, eines deutschen Unternehmens, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Photovoltaikausrüstung spezialisiert hat. Die Zusammenlegung der betriebseigenen Technologie von Day4 mit den Fachkenntnissen und Produkten von ACI versetzt Day4 in die Lage, seine mit Spannung erwartete schlüsselfertige Technologielösung zur Produktion von PV-Zellen und PV-Modulen umgehend auf den Markt zu bringen. Die bestehenden Kundenkontakte von ACI, seine Umsetzungskapazitäten und der gute Ruf, den das Unternehmen auf dem Markt geniesst, verschaffen Day4 die einzigartige Möglichkeit, seine Produktionstechnologie rasch in weiten Kreisen der PV-Hersteller auf zahlreichen wichtigen Märkten einzuführen. Gleichzeitig verleihen der Fertigungsprozess und die Kapazitäten für Gerätetechnik von ACI dem Forschungs- und Entwicklungsteam von Day4 neue Möglichkeiten und erlauben dem Unternehmen eine deutliche Beschleunigung des Entwicklungsprozesses für PV-Technologie der nächsten Generation.

    Auf der Grundlage seiner patentierten Electrode- und Guardian-Technologie bietet die Produktionslösung von Day4 den Herstellern von PV-Zellen und -Modulen die Möglichkeit, ihre Investitions- und Produktionskosten zu senken und dabei von nachhaltiger Differenzierung auf stark wettbewerbsintensiven Solarmärkten zu profitieren. Mit dieser Lösung haben sie die Gelegenheit, eines der leistungsstärksten Produkte der Branche zu produzieren, das die Kunden bereits mit einem Maximum an Rentabilität, Stromproduktion und Kapitalertrag verbinden.

    Angesichts der Tatsache, dass sich technologische Differenzierung zunehmend als kritischer Bereich für die meisten PV-Hersteller erweist, stellt das Angebot eines schlüsselfertigen Pakets aus Produktionstechnologie, betriebseigenen Geräten und der Lizenz für Verfahren, Produktdesign und Technologie eine natürliche Weiterentwicklung des Firmengeschäfts dar.

    Durch seine schlüsselfertige Produktionslösung für PV-Zellen und -Module für die Photovoltaikbranche versucht Day4, den Marktanteil der auf Day4-Technologie basierenden Produkte auf bestehenden sowie neuen und aufstrebenden Märkten weltweit erheblich zu erweitern. Darüber hinaus erwartet man sich vom Verkauf der Day4-Produktionslösungen eine deutliche Veränderung des betriebseigenen Umsatzmodells, da die Integration von Produktionsanlagen sowie die Technologie-Lizenzgebühren aus dem neuen Produktangebot im Laufe der Zeit zu einem immer grösser werdenden Bestandteil der Umsatzzusammensetzung werden.

    Informationen zu Day4:  

    Day4 Energy Inc. ist ein kanadisches Unternehmen, das leistungsfähige Photovoltaiklösungen für Anlagen in Privathäusern, auf gewerblichen Flächen und im Versorgungsbereich anbietet. Durch grundlegende Verbesserungen bei Design und Fertigung der Solarzellen und -module stellt das Unternehmen einzigartige PV-Elemente mit hoher Leistungsdichte, erhöhter Lebensdauer und optisch höchst ansprechendem Design her. Bei der Entwicklung und Bereitstellung von Solarprodukten mit IEC- und UL-Zertifizierung arbeitet Day4 mit international führenden Technologieanbietern zusammen. Die Kunden des Unternehmens sind auf der ganzen Welt verteilt. Day4 ist mit dem Kürzel "DFE" an der Börse von Toronto notiert. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.day4energy.com.

    Informationen zu ACI-ecoTec GmbH & Co. KG:  

    Die 1980 gegründete und in Süddeutschland ansässige ACI-ecotec GmbH & Co. KG entwickelt, baut und integriert hochmoderne Automatisierungs- und Verfahrensanlagen für die Photovoltaikbranche. Dazu gehören Präzisionsarbeitszellen und schlüsselfertige Montage-, Mikromontage-, Mess- und Testanlagen für die Produktion von photovoltaischen Waferzellen und Modulen. Das Produktportfolio umfasst unter anderem ecoSol(R) zur Produktion von Solarmodulen, ecoContact(TM) zur Kontaktierung von Dünnschichtmodulen und -zellen, ecoSplit(TM) zur Vereinzelung nasser Wafer und ecoCarrier(TM) zum Transport von Wafern und Zellen, ein Produkt, das auf dem Markt führend ist. http://www.aci-ecotec.com

    Informationen zu Enersis:  

    Enersis wurde 2007 aus einem Familienunternehmen heraus gegründet, das bereits über 40 Jahre lang auf dem slovenischen und internationalen Markt tätig war. In seinen ersten beiden Jahren in der Solarbranche hat Enersis Ausrüstung für PV-Systeme vertrieben und mehr als 40 Prozent aller slovenischen PV-Systeme installiert. http://www.enersis.si

    Zukunftsorientierte Aussagen:  

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Informationen. Diese beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen und entsprechen den gegenwärtigen Erwartungen und Prognosen des Managements. Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse, Leistungen oder Ergebnisse wesentlich von den Ereignissen, Leistungen und Ergebnissen, auf die in den zukunftsorientierten Aussagen Bezug genommen wird, abweichen. Dazu gehört auch, jedoch nicht nur, der Umstand, dass die Konditionen im Vorfeld der geplanten Übernahme von ACI möglicherweise nicht erfüllt werden und die Übernahme nicht abgeschlossen werden kann. Diese zukunftsorientierten Aussagen basieren auf dem Stand des gegenwärtigen Zeitpunkts. Das Unternehmen geht keinerlei Verpflichtung ein, sie angesichts neuer Ereignisse oder Umstände zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

    Für weitere Informationen: Therese Hayes, Leiterin der Abteilung für Unternehmensentwicklung, Day4 Energy Inc., +1(604)345-6771, thayes@day4energy.com; Heather Ballachey, Ansprechpartnerin für die Presse, Day4 Energy Inc., +1(604)296-0445, media@day4energy.com

ots Originaltext: Day4 Energy Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für weitere Informationen: Therese Hayes, Leiterin der
Abteilungfür Unternehmensentwicklung, Day4 Energy Inc.,
+1(604)345-6771,thayes@day4energy.com; Heather Ballachey,
Ansprechpartnerin für diePresse, Day4 Energy Inc., +1(604)296-0445,
media@day4energy.com



Das könnte Sie auch interessieren: