Amstar

Amstar und Renaissance eröffnen Einkaufszentrum Piazza in Maras, Türkei

- Mit Foto

Maras, Türkei (ots/PRNewswire) - Amstar hat heute die Eröffnung des Einkaufszentrums Piazza Maras bekannt gegeben, dem ersten hochwertigen Einkaufszentrum in Kahramanmaras, einer Stadt im Südosten der Türkei mit einer regionalen Bevölkerung von mehr als einer Million. Das Projekt mit einer vermietbaren Fläche von 52.000 m2 (560.000 sf) ist das fünfte Einkaufszentrum, das durch das Joint-Venture von Amstar und Renaissance Development verwirklicht wurde. Am Eröffnungstag zog das Einkaufszentrum die enorme Menge von 115.000 Besuchern an, das entspricht 26 % der städtischen Einwohnerschaft.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130429/LA04199 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20130429/LA04199])

Piazza Maras befindet sich im Herzen der Stadt an der Kreuzung der wichtigsten Nord-Süd- und Ost-West-Straße mit entsprechend hohem Aufkommen an Auto- und Fußgängerverkehr. "Aufgrund seiner hervorragenden Lage und kritischen Masse erwarten wir, dass die ganze Stadt zum Einzugsgebiet des Projekts gehören und es für absehbare Zeit die Hauptattraktion von Maras bleiben wird", sagte Jason Lucas, Präsident von Amstar Global Partners.

Das vom Architekturbüro 5+ Design in Los Angeles gestaltete Projekt präsentiert sich als durchdachte Mischung aus moderner und historischer Architektur in Verbindung mit natürlichen Materialien wie Stein, Putz und Holz. Seine nahtlose Integration in das Umfeld setzt einen hohen Standard für die künftige urbane Entwicklung der traditionellen anatolischen Stadt.

Piazza Maras wurde in 18 Monaten errichtet und war bei Eröffnung bereits zu 95 % vermietet. Das Zentrum verfügt über 153 Einzelhandelsläden, 24 Restaurants und Cafés, ein Unterhaltungszentrum für die Familie, eine Eislaufbahn und ein Kino mit acht Sälen.

Amstar betreibt damit nun vier Einkaufszentren in der Türkei, eines in Istanbul und drei in zweitrangigen Städten. Im März 2013 übergaben Amstar und Renaissance die 66.000 m2 (710.000 sf) große Piazza Samsun mit einem Vermietungsstand von 98 %. Ein fünftes Zentrum, die Piazza Urfa in Sanliurfa mit 47.000 m2 (506.000 sf), wird im November 2013 eröffnet. Lucas führte weiter aus: "Diese Projekte stellen das Vertrauen von Amstar in den türkischen Immobilienmarkt und unser Bestreben unter Beweis, Immobilien für die große und immer wohlhabendere Kundenbasis der Türkei bereitzustellen."

Informationen zu Amstar in der Türkei

Zusammen mit seinem Partner Renaissance Development besitzt und verwaltet Amstar fünf Einkaufszentren in der Türkei (Piazza Maras eingeschlossen). Gemeinsam umfassen diese Projekte 250.000 m2 (2.7 Millionen sf) vermietbare Fläche, womit Amstar zu den größten Eigentümern von Einzelhandelsimmobilien der Türkei gehört.

Immobilien von Amstar und Renaissance wurden mit mehreren der begehrtesten Preise der Branche ausgezeichnet. Istanbuls Kozzy-Einkaufszentrum, das im April 2010 eröffnet wurde, erhielt den ICSC-Preis "Europas bestes neues Einzelhandelsprojekt (unter 20.000 m2)". Adana Optimum, das im April 2011 in Adana öffnete, wurde von der türkischen Handelskammer für Einkaufszentren & Einzelhändler als Verkaufsstelle des Jahres 2011 gewürdigt.

Informationen zu Amstar

Die 1987 gegründete, in Denver, Colorado, ansässige Amstar ist ein Anlagenverwalter in der Immobilienbranche, der Immobilien für Büros, Mehrfamilienhäuser, Einkaufszentren, Hotels und Industrieanlagen in den USA und auf internationalen Märkten ankauft, entwickelt und verwaltet. Ursprünglich zur Investition und Verwaltung der Immobilien eines großen Family-Office-Kunden gebildet, begann Amstar vor fast einem Jahrzehnt mit dem Ausbau seiner Kapitalstrategie und ist auf Vermögenswerte unter Verwaltung im Wert von über 2,4 Milliarden $ angewachsen (Stand 31. März 2013). Amstars Kunden kommen aus aller Welt und umfassen Einrichtungen, Versicherungsunternehmen, Privatbanken, Dachfonds und Family Offices in den USA und Europa. Nähere Informationen finden Sie unter www.amstar.com [http://amstar.com/].

Informationen zu Renaissance

Renaissance Development ist der Investitionszweig der türkischen Renaissance Engineering and Construction, dem international drittgrößten Bauunternehmer für Einzelhandelsimmobilien und 18.-größten generellen Bauunternehmer der Welt. Renaissance, das über 2,8 Millionen m2 (30 Millionen sf) Einzelhandelsfläche in 11 Einkaufszentren in der Türkei verfügt, wurde 2011 von der Zeitschrift Euromoney mit dem Preis "Bester Immobilienentwickler der Türkei" ausgezeichnet. Nähere Informationen finden Sie unter www.rendvlp.com [http://www.rendvlp.com/].

Hinweis für Redakteure: Ein Bild zu dieser Mitteilung ist auch von der European Pressphoto Agency (EPA) unter http://www.epa.eu [http://www.epa.eu/] erhältlich.

Web site: http://www.amstar.com/

Kontakt:

KONTAKT: Julie Dunn, +1-303-522-2659,
julie@dunncommunications.com



Weitere Meldungen: Amstar

Das könnte Sie auch interessieren: