Amstar

Amstar und Renaissance eröffnen im türkischen Samsun das Piazza Samsun Shopping Center

Samsun, Türkei (ots/PRNewswire) - Amstar hat heute die Eröffnung des Piazza Samsun Shopping Center im türkischen Samsun bekannt gegeben. Das Projekt mit einer vermietbaren Fläche von 66.000 m2 ist das größte Einkaufszentrum in der Schwarzmeerregion der Türkei und es wird erwartet, dass es für die 1,3 Millionen Einwohner der Region Samsun zum wichtigsten Einkaufsziel wird. Dies ist das vierte Einkaufszentrum, das vom Joint-Venture zwischen Amstar und seinem Partner Renaissance Development realisiert wurde.

Der Bau von Piazza Samsun dauerte 19 Monate und bei der großen Eröffnungsfeier waren 98 % der Flächen vermietet. Das Projekt bietet eine breite Mischung von 165 internationalen und einheimischen Einzelhändlern, ein Kino mit zehn Leinwänden, eine Bowlingbahn, eine Eisbahn, 31 Restaurants und ca. 1.700 Parkplätze.

"Architektur und Bauweise von Piazza Samsun gehören zu den besten ihrer Klasse und diese Qualitäten werden zusammen mit dem erstklassigen Angebot im Bereich Einzelhandel, Restaurants und Unterhaltung dazu beitragen, es zum wichtigsten Einkaufszentrum der Region werden zu lassen", sagte Jason Lucas, Präsident von Amstar Global Partners. "Der erfolgreiche Bau und die Vermietung dieser Immobilie sind Beleg von Amstars Investitionsstrategie des Baus qualitativ hochwertiger Immobilien in Märkten, die ein hohes Wachstum aufweisen und noch unterversorgt sind."

Zu den wichtigen Mietern des Einkaufszentrums gehören Migros, MediaMarkt, Decathlon, H&M und Inditex Group (mit Zara, Bershka, Pull & Bear und Stradivarius). Zu diesem Projekt gehört auch das erste Fünfsternehotel in Samsun, das Anemon Samsun mit 163 Zimmern, dessen Eröffnung im Mai 2013 stattfinden wird.

Über Amstar in der Türkei

Amstar besitzt und betreibt in Partnerschaft mit Renaissance Development drei Einkaufszentren in der Türkei (darunter das Piazza Samsun) und baut derzeit zwei weitere türkische Shoppingcenter in Kahramanmaras und Sanlirufa, deren Eröffnung für April und Oktober 2013 geplant ist. Diese fünf Einkaufszentren werden zusammen über 250.000 m2 vermietbarer Fläche verfügen, was Amstar zu einem der größten Besitzer von Einzelhandelsimmobilien in der Türkei macht.

In den letzten Jahren wurden Immobilien von Amstar und Renaissance mit einigen der begehrtesten Preise der Branche ausgezeichnet. Das Kozzy Shopping Center, das im April 2010 in Istanbul eröffnete, erhielt von der ICSC den Preis als "Europe's Best New Retail Project" (Kategorie unter 20.000 m2). Das Adana Optimum, dessen Eröffnung in Adana im April 2011 stattfand, erhielt von der türkischen Handelskammer für Einkaufszentren und Einzelhandel 2011 die Auszeichnung "Outlet of the Year".

Über Amstar

Amstar wurde 1987 gegründet und ist ein Managementunternehmen im Immobilienbereich, das zum Zeitpunkt 31. Dezember 2012 Aktiva im Wert von mehr als 2,3 Milliarden US-Dollar verwaltete. Die Klienten von Amstar rekrutieren sich auf der ganzen Welt und es finden sich Institutionen, Versicherungsunternehmen, Privatbanken, Metafonds und Familienunternehmen aus den USA und Europa darunter. Weitere Informationen über Amstar finden Sie unter www.amstar.com [http://www.amstar.com/].

Über Renaissance

Renaissance Development ist der Anlagezweig des türkischen Unternehmens Renaissance Engineering and Construction, des drittgrößten internationalen Bauunternehmers für den Einzelhandel, das international die 18. Stelle unter den Generalunternehmern einnimmt. Renaissance verfügt in der Türkei über mehr als 2,8 Millionen m2 Gewerbeflächen und 11 Einkaufszentren und wurde 2011 vom Magazin Euromoney zum "Best Real Estate Developer in Turkey" ernannt. Weitere Informationen über Renaissance finden Sie unter www.rendvlp.com [http://www.rendvlp.com/].

Web site: http://www.amstar.com/

Kontakt:

KONTAKT: Julie Dunn, +1-303-522-2659,
julie@dunncommunications.com


Das könnte Sie auch interessieren: