Amstar

Amstar und Renaissance geben die feierliche Eröffnung des zu 100 % vermieteten Einkaufszentrums Kozzy in Istanbul, Türkei, bekannt

Istanbul, May 26, 2010 (ots/PRNewswire) - Amstar und Renaissance Development haben im Laufe des Monats April die Eröffnung des Kozzy-Einkaufszentrums begangen. Es handelt sich um das jüngste Einzelhandelsprojekt im Stadtteil Kadiköy und seine Umgebung. Es bietet den Anwohnern vor Ort ein vielfältiges und qualitativ hochstehendes Mix mit 60 internationalen und inländischen Einzelhandelsgeschäften, einem Kino mit neun Sälen, Restaurants und Cafés im Innen- und im Aussenbereich und 260 Tiefgaragenplätzen. Bei der Eröffnung war das Zentrum mit seinen 40.000 Quadratmetern (430.560 Quadratfuss) zu 100 % vermietet und über 70 % der Geschäfte hatten bereits eröffnet. "Die starke Nachfrage nach Mietflächen für dieses Projekt bestätigt die Investitionsstrategie unserer Partnerschaft, Immobilien institutioneller Qualität für unterversorgte Märkte zu erschliessen", sagte Jason Lucas, Senior Vice President von Amstar. Amstar hat das Projekt zusammen mit Renaissance entwickelt und verpachtet. Der Bau begann im Jahre 2008 und das Entwicklungsteam arbeitet eng mit der Stadtverwaltung von Kadiköy zusammen und konnte so den der Stadt gehörenden Grund und Boden im Tausch gegen einen der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellten Büro- und Theaterkomplex pachten. Amstar und Renaissance gründeten ein Gemeinschaftsunternehmen, um Projekte in Russland und in der Türkei zu erschliessen. Neben Kozzy bauen die Partner derzeit Einkaufszentren in Adana (Türkei), Novosibirsk (Russland) und haben eine Reihe hochinteressanter Projekte in der Pipeline. Informationen zu Amstar: Amstar wurde im Jahre 1987 gegründet und bietet als Immobilienfondsgesellschaft sowohl Mischfonds als auch auf internationale und einheimische Kunden zugeschnittene, getrennt geführte Immobilienanlagen. Bei einem verwalteten Vermögen von über 1,65 Mrd. USD besteht das derzeitige Portfolio von Amstar hauptsächlich aus Einzelhandels-, Büro-, Hotel- und Mehrfamilienliegenschaften in den wichtigsten Märkten in den Vereinigten Staaten und ausgewählten Märkten in Europa und Lateinamerika. Für weitergehende Informationen zu Amstar besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter http://www.amstar.com oder wenden Sie sich direkt an Jason Lucas (Tel.: +1-303-534-6322). Informationen zu Renaissance: Renaissance ist eines der in Russland, in der Türkei, in der Ukraine und in Libyen führenden Generalunternehmen und gewerblichen Immobilien-Erschliessungskonzerne und expandiert derzeit nach Turkmenistan und in die Golfstaaten. In den 15 Jahren seines Bestehens hat Renaissance über 420 Projekte im Wert von mehr als 5,0 Mrd. USD abgeschlossen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 11.000 Mitarbeiter an 32 verschiedenen Standorten. Im Dezember 2009 wurde Renaissance von der Zeitschrift Engineering News Record in der Kategorie "Einzelhandel" an 3. Stelle, im Bereich "allgemeiner Hochbau" an 18. Stelle und in der Sparte "international führende Bauunternehmen" an 85. Stelle weltweit geführt. Für weitergehende Informationen zu Renaissance besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter http://www.rendvlp.com. ots Originaltext: Amstar Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Jason Lucas von Amstar, +1-303-534-6322

Das könnte Sie auch interessieren: