Schweizer Verband für Facility Management und Maintenance fmpro

fmpro: der neue Verband für Facility Management und Maintenance ist gegründet

Der Vorstand des neuen Verbands fmpro: (v.l.n.r.) Susanna Caravatti-Felchlin, Felix Graf, Susanne Baumann, Peter Malama, Reto Cajacob, Ruth Meierhofer-Luzi, Peter Klopfenstein, Corina Gerber, Thomas Wiedmer, Hans Walker. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes... mehr

Ein Dokument

    Olten (ots) -

    - Hinweis: Die vollständige Medienmitteilung im pdf-Format sowie
        Bildmaterial  können kostenlos unter  
        http://presseportal.ch/de/pm/100019824 heruntergeladen werden -

    Zwei der wichtigsten Verbände der Facility Management-Branche (FM) der Schweiz haben sich Donnerstag, 20. Mai 2010 in Olten zum Schweizerischen Verband für Facility Management und Maintenance - fmpro - zusammengeschlossen. Durch die Fusion der Verbände Facility Management Schweiz (FM Schweiz) und Maintenance and Facility - Management Society of Switzerland (MFS) entsteht die grösste nationale FM-Organisation, die breit durch Firmen- und Einzelmitglieder aus allen FM-Bereichen abgestützt ist. Vorgängig haben die Mitgliederversammlungen beider Verbände ohne Gegenstimme der Fusion zugestimmt. Rund 200 Mitglieder und Gäste waren in Olten bei der Gründungsversammlung dabei. fmpro wird ab 1. Januar 2011 die Verbandstätigkeit offiziell aufnehmen.

    Neben einem Leitbild, den Statuten und dem Organisationsreglement erhält fmpro einen Präsidenten, der wirtschaftsnah positioniert ist und sich politisch für die an-spruchsvollen Aufgaben in einem aufstrebenden Wirtschaftssektor engagieren wird: Der FDP-Nationalrat und Direktor des Gewerbeverbandes Basel-Stadt, Peter Malama, wurde von der Gründungsversammlung zum Präsidenten von fmpro gewählt. Als Vizepräsidenten von fmpro bestimmte die Gründungsversammlung die beiden bisherigen Präsidenten von FM Schweiz, Susanne Baumann, und von MFS, Reto Cajacob. Der neugewählte Vorstand besteht je zur Hälfte aus Mitgliedern der beiden Verbände: Es sind dies Susanna Caravatti-Felchlin, Corina Gerber, Felix Graf, Peter Klopfenstein, Ruth Meierhofer-Luzi und Thomas Wiedmer.

    Die Facility Management-Branche deckt ein breites Feld von Dienst- und Beratungsleistungen im Rahmen der Bewirtschaftung sowie Instandhaltung von Immobilien, Spitälern, Heimen, Hotels, Gebäuden der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft ab; dazu gehören auch Unternehmen, die den FM-Markt mit Produkten und Angeboten bedienen. Der jährliche Umsatz der Branche beläuft sich auf rund 10 Milliarden Franken.

ots Originaltext: Schweizer Verband für Facility Management und
                            Maintenance fmpro
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Facility Management Schweiz und Maintenance and
Facility Management Society of Switzerland
Bahnhofstrasse 7b
6210 Sursee

Tel.:    +41/41/925'26'01  
E-Mail: info@fmschweiz.ch

Tel.:    +41/41/926'07'88
E-Mail: info@mfs.ch



Das könnte Sie auch interessieren: