Goodman; Canada Pension Plan Investment Board

Goodman baut Beziehungen zum CPPIB aus: australischer 400 Mio. A$-Fonds für Erwerb eines neuen Entwicklungsprodukts

    Hongkong, May 19, 2010 (ots/PRNewswire) - Die Goodman Gruppe (Goodman oder die Gruppe) und das Canada Pension Plan Investment Board (CPPIB) haben ihre Geschäftsbeziehungen durch Auflegung eines neuen Fonds, dem Goodman Australia Development Fund (GADF oder der Fonds), weiter ausgebaut. Dies gaben beide Unternehmen heute bekannt.

    Dies sind die Eckpunkte des GADF:

@@start.t1@@      - Anfängliche Kapitalausstattung des Fonds mit 250 Mio. A$ und
         angestrebtes Bruttofondsvermögen von ca. 400 Mio. A$
      - Der Fonds wird auf einer 80/20-Basis gegründet, wobei das CPP
         Investment Board die Mehrheitsanteile hält
      - Der GADF wird mit Kauf des Goodman Kmart-Entwicklungsprojekts in
         Melbourne zum Gesamtkaufpreis von 66,3 Mio. A$ aufgelegt und platziert@@end@@

    Greg Goodman, CEO der Goodman Gruppe, sagte: "Nach dem erfolgreichen China-Fonds, der letzten August angekündigt wurde, ist dies der zweite Fonds, den wir mit dem CPP Investment Board auflegen. Wir freuen uns, dass wir diese wichtige Partnerschaft weiter ausbauen können. Unsere heutige Ankündigung zeigt, dass wir über starke Beziehungen zu globalen Anlegergruppen wie dem CPP Investment Board verfügen und in der Lage sind, Fremdkapital anzuwerben.

    Der neue Fonds investiert hauptsächlich in qualitativ hochwertige Entwicklungsprojekte in Australien und bietet uns damit für die nächsten zwei Jahre eine sichere Fonds-Plattform für unser australisches Entwicklungsgeschäft."

    Graeme Eadie, Senior Vice-President für Immobilienanlagen beim CPP Investment Board, sagte: "Für das CPP Investment Board stellt diese Anlage eine ausgezeichnete Gelegenheit dar, auf dem australischen Logistikmarkt Fuß zu fassen und ein starkes Portfolio aus hochwertigen Lagerhallen aufzubauen, das langfristig stabile Renditen abwirft. Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft mit Goodman ausbauen können und erwarten auch für die Zukunft weitere gemeinsame Investitionen."

    Der GADF wird zunächst durch den Kauf eines 76.000 m² großen Distributionszentrums platziert, welches derzeit für Kmart in Melbourne entwickelt wird. Das im Januar angekündigte Entwicklungsprojekt wird von dem Fonds erworben.

    Goodman übernimmt Vermögensverwaltung, Entwicklung und Objektservice für den Fonds zu ähnlichen Bedingungen, wie sie auch für die bisherigen Fondmanagement-Plattformen gelten.

    Der GAIF (Goodman Australia Investment Fund) verfügt bei geplanten Übernahmen und Entwicklungsprojekten der Gruppe weiterhin über ein Vorkaufsrecht. Nimmt der GAIF dieses nicht wahr, geht das Vorkaufsrecht auf den GADF über.

    "Der neue Fonds, den die Gruppe mit dem CPP Investment Board aufgelegt hat, ist die erste von mehreren Initiativen, die sich in unserem Ergebnis für das erste Halbjahr 2010 niederschlagen werden und ist dabei im Einklang mit unserer erklärten Strategie, zusätzliche Investoren für unsere 10 Mrd. A$ Entwicklungspipeline zu gewinnen", fügte Goodman hinzu.

    Die Zustimmung des Foreign Investment Review Board zu der Transaktion steht noch aus.

      Über Goodman
      Besuchen Sie uns unter: www.goodman.com
      Über das Canada Pension Plan Investment Board
      Besuchen Sie bitte die Seite: www.cppib.ca
      Für weitere Informationen steht Ihnen Goodman gern zur Verfügung:
        Greg Goodman
        Group Chief Executive Officer
        Tel: +61-2-9230-7400

ots Originaltext: Goodman; Canada Pension Plan Investment Board
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Greg Goodman, Group Chief Executive Officer,
Goodman,+61-2-9230-7400



Das könnte Sie auch interessieren: