BondLend

BondLend gibt Roll-Out seiner Securities Finance Plattform für festverzinsliche Wertpapiere bekannt

    New York, May 17, 2010 (ots/PRNewswire) - BondLend gab heute den Roll-Out seiner Securities Finance Plattform speziell für die Handelsgemeinschaft für das festverzinsliche Darlehens- und Repogeschäft bekannt.

    Die Handelsdienstleistungen von BondLend bieten ein Straight-Through-Processing und geben damit wertvolle Ressourcen frei. Die automatisierten Transaktionsabschlussleistungen von BondLend verbessern die Effizienz und ermöglichen Lösungen, die bei der Verminderung manueller Fehler helfen, und somit das Risiko zurückfahren.

    Peter Economou, Chef der Abteilung Securities Finance bei State Street kommentiert, "Es freut uns sehr, dass wir BondLend nun über den Vertragsvergleich auch zu Zwecken des Mark-to-Market Vergleiches und weiteren Leistungen verwenden können."

    Der Service des Mark-to-Market Abgleichs von BondLend im festverzinslichen Bereich bietet detaillierte Informationen zur Lage der verwalteten Sicherheiten und erlaubt es einem Unternehmen, seine Ressourcen des Middle Office eher für die Verarbeitung von Ausnahmen einzusetzen, als für teure manuelle Anpassungen, und eliminieren somit die Kosten, die für den Unterhalt teurer Point-to-Point Verbindungen notwendig wären.

    Über BondLend

    Bei BondLend handelt es sich um eine Technologieplattform für die Wertpapierfinanz, insbesondere zur Unterstützung der Handelsgemeinschaft für das festverzinsliche Darlehens- und Repogeschäft. Die Handels- und Finanzdienstleistungen von BondLend gleichen automatisch Kreditvergabe, Kreditaufnahme und das Repogeschäft ab und verwenden dabei ein auf allgemeinen Standards basierendes Protokoll und eine entsprechende Infrastruktur, und bieten ein Straight-Through-Processing, das manuelle Nachbearbeitungen eliminiert und dadurch wertvolle Ressourcen freisetzt. Die BondLend Anwendung für den Nachhandel umfasst den Vertragsabgleich, den Mark-to-Market Abgleich, und den Abgleich der Abrechnungen. Die Abgleichsleistungen von BondLend steigern die Effizienz und Reduzieren mögliche Fehler bei der Verwaltung der Sicherheiten. Die Abgleichsleistungen sind unabhängig von der Art der Sicherheit und unterstützen den weltweiten Gebrauch sowohl für bare als auch unbare Aufzeichnungen. Die Handels- und Nachhandelsdienstleistungen helfen dabei, die Kosten pro Einheit zu senken und die Effizienz zu steigern. Sie ermöglichen es einem Unternehmen, Ressourcen freizusetzen um seine Marktpräsenz zu erhöhen, seine Handelsvolumen zu steigern, und Fehlerquoten zu senken, ohne dass dies zu weiteren Kosten führt. So ist die Plattform von BondLend eine kosteneffektive Wahl für alle Institute, egal welcher Grösse.

ots Originaltext: BondLend
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Michelle Lindenberger,
+1-212-901-2224,michelle.lindenberger@bondlend.com



Das könnte Sie auch interessieren: