Open Air Hoch-Ybrig

Open Air Hoch-Ybrig 2010: Das grösste Innerschweizer Open Air feiert Jubiläum
Zum zehnjährigen Bestehen zaubert Lichtartist Gerry Hofstetter den wohl grössten Bühnenhintergrund der Welt

    Unteriberg (ots) - Mit einer speziellen Performance durch den Lichtartisten Gerry Hofstetter wird die wildromantische Szenerie am Open Air Hoch-Ybrig an zwei Abenden beleuchtet. Vom 18. bis am 20. Juni geben sich am "Best of Swiss Music-Festival" am Hoch Ybrig Schweizer Urgesteine, Stars und Perlen die Klinke in die Hand. Bereits am 17. Juni fährt der Schlager Express ein! Moderiert wird das Festival durch Judith Wernli.

    Polo Hofer & Die Band, Baschi, Florian Ast, Stiller Has, Ritschi & Band, Adrian Stern oder QL feat. Pepe Lienhard Horns und viele viele mehr: Das Jubiläums-Line-Up am Hoch-Ybrig lässt keine Wünsche offen.

    Zum Jubiläum der wohl grösste Bühnenhintergrund der Welt

    Was die Besucher des Open Air Hoch-Ybrig immer wieder beeindruckt, ist die Szenerie hinter der Bühne. Felswände mit Wasserfällen ergeben einen einzigartigen Hintergrund. Mit Gerry Hofstetter konnte nun der Mann verpflichtet werden, der diesem Hintergrund an zwei Abenden mit seiner Lichtperformance Leben einhauchen wird. Nach der Beleuchtung des Matterhorns, des Bundeshauses oder auch von Eisbergen in der Antarktis folgt nun also der wohl grösste Bühnenhintergrund der Welt. Mit seinen Farben und Projektionen wird Gerry Hofstetter die Konzertabende vom Freitag und Samstag zum einzigartigen Erlebnis machen.

    Die Erfolgsgeschichte "Best of Swiss Music"

    Niemand konnte erwarten, dass der Fokus auf Schweizer Musik dermassen erfolgreich sein würde. Als eintägiges, international besetztes Open Air 2001 gestartet, wurde den Organisatoren schnell klar, dass ein besonderes Konzept notwendig war. Es sollte ins Herz der Schweiz ebenso passen wie in die einzigartige Natur-Arena auf dem Hoch-Ybrig-Gelände der Talstation Weglosen in Unteriberg. So entschloss man sich zum Fokus "Best of Swiss Music". Schon bei der ersten Auflage unter diesem Motto strömten über 10'000 Besucher aufs Gelände und diese Zahlen konnten über die Jahre gehalten oder kontinuierlich gesteigert werden.

    Medienservice: http://www.oahymedia.tk/ (Downloads und Akkreditierung)

    Diese Meldung ausführlich: http://www.openair-hochybrig.ch/uploads/media/OAHY_0510mediastyle.pdf

ots Originaltext: Open Air Hoch-Ybrig
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
No Way Productions AG
Markus Föhn
Mobile: +41/79/407'82'70

Thommy Rüegg
Mobile: +41/79/644'74'00



Das könnte Sie auch interessieren: