Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde (VSM/ASAM)

10 Jahre Schweizer Mühlentag und Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde
Am Samstag nach Auffahrt - am 15. Mai 2010 - öffnen 127 historische Mühlen in der ganzen Schweiz die Pforten zum 10ten Mühlentag

    Trubschachen (ots) - 10 Jahre Schweizer Mühlentag und Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde (VSM/ASAM). Am kommenden Samstag nach Auffahrt  - am 15. Mai 2010 - öffnen über 127 historischen Mühlen in der ganzen Schweiz die Pforten zum schweizerischen Mühlentag.   Besuchen Sie kostenlos Sägen, Mühlen, Ölen, Walken, Kleinkraftwerke, Hammerschmieden, Drechslereien und Hanfribinen. Die Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde (VSM/ASAM) als Koordinatoren des schweizerischen Mühlentages macht mit dem alljährlich neu erscheinendem Führer möglich, einen umfassenden Überblick über die historischen Mühlen in der ganzen Schweiz an einem Tag zu erhalten. Die lokalen Besitzer, Eigentümer, Mühlenvereinigungen, Museen und andere Gesellschaften führen das jeweilige lokale Programm am Mühlentag in eigener Regie. Die VSM/ASAM organisiert und informiert als Plattform alljährlich den Mühlentag. Interessierte Besucherinnen und Besucher - es werden 15'000 bis 20'000 erwartet - können sich am Mühlentag in die Technik unserer Vorfahren entführen lassen.

    Mühlentag 2010: 15. Mai 2010 von 9h bis 17h

    Am Samstag vor Auffahrt am 15. Mai 2010 öffnen 127 Mühlen in der ganzen Schweiz die Pforten und stellen für einen ganzen Tag Ihr Schaffen dem Publikum zur Schau. Von 9h bis 17h - einzelne Lokalitäten haben abweichende Öffnungszeiten - werden in der ganzen Schweiz Führungen durch die wassergetriebenen Mühlen, Sagen und anderen Werke kostenlos angeboten. Die Vereinigung der Schweizer Mühlenfreunde (VSM(/ASAM) hat Museen, Vereine und Privatpersonen vereinen können, um an einem einzigen Tag die alte Technik einem breitem Publikum zugänglich zu machen. Im Anlagenführer '10. Schweizer Mühlentag' sind alle Anlagen beschrieben und in einer Karte zusammengefasst. Am Mühlentag sind die Örtlichkeiten mit Wegweisern zum besseren Auffinden gekennzeichnet. Ein Grossteil der Mühlen ist auch ausserhalb des Mühlentages geöffnet. Details finden Sie im Anlagenführer. Interessierte stellen sich eine Tour zur alten Technik zusammen. Für Detailinformationen wenden sich interessierte direkt an die lokalen VeranstalterInnen, deren Adressen im Führer gelistet sind. Der VSM/ASAM hat u.a. das Ziel, die historische Technik einem breiten Publikum zu zeigen und die lokalen oft ehrenamtlichen Vereinigungen und Eigentümer von Mühlen zu unterstützen und an die Öffentlichkeit zu gehen.

    VSM/ASAM: 10-jähriges Jubiläum

    2001 führte der damals frisch gegründete Verein erstmals den Mühlentag durch. Der Schweizer Mühlentag wurde gleich bei der ersten Durchführung zum Highlight der Vereinstätigkeit. Adressen und Informationen mussten beschafft, Kontaktpersonen ausfindig, die Medien benachrichtigt und auch ein Sponsor gesucht werden. Jedes der Gründungsmitglieder schoss zuerst Fr. 100.- vor, um den Start des ersten Mühlentages überhaupt realisieren zu können. Der erste Mühlentag brachte ein grosses Echo im ganzen Land, sowohl seitens der Betreiberinnen und Betreiber, als auch seitens des Publikums. Auch international, im Wissen um ähnliche Fachtage, hat sich der Schweizer Mühlentag heute etabliert. Auf jeden Mühlentag hin können neu renovierte Mühlen begrüsst werden. Das fixe Datum am Samstag nach Auffahrt animiert viele Mühlen sich zum Frühlingsputz herauszukehren und sich von der besten Seite zu zeigen.

    Wer ist die Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde

    Die VSM/ASAM wurde im Jahr 2000 gegründet. Die Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde mit zurzeit 430 Mitgliedern hat u.a. das Ziel, die historische Technik einem breiten Publikum zu zeigen und die lokalen oft ehrenamtlichen Vereinigungen und Eigentümer von Mühlen zu unterstützen. Die VSM/ASAM ist ein Forum für alle Mühlenfreunde. Sie veröffentlicht periodisch das Mitteilungsblatt "Mühlenbrief" und organisiert Ausbildungen im Zusammenhang mit historischen Mühlen für Fachleute und Techniker. Der Verein will die Forschung, Erhaltung und den Betrieb der Anlagen in der ganzen Schweiz fördern und unterstützen sowie ein Sprachrohr zu anderen Mühlengesellschaften auf der ganzen Welt sein. Eine Ersatzteilbörse sammelt Anfragen und vermittelt Werkteile jeglicher Art. Im Fokus bleiben das Wissen und der Erhalt von Mühlen für zukünftige Generationen. Mit einem Mitgliederbeitrag von nur Fr. 30.- unterstützen Sie den Erhalt der Schweizer Mühlen. Die Mitglieder erhalten den Führer zum Schweizer Mühlentag, den Mühlenbrief und eine Einladung zur Mitgliederversammlung an einem schweizerischen Mühlenstandort und können an der jährlichen Mühlenexkursion teilnehmen. An der Mühlenexkursion touren Interessierte Mühlenfreunde an ausgewählte Orte und finden manchen Leckerbissen an Mühlentechnik.

    Über eine persönliche Kontaktaufnahme würden wir uns sehr freuen. Für Fragen und Auskünfte stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Wir danken Ihnen schon jetzt für die Berichterstattung.

    Weiteres Material: Karte teilnehmende Anlagen 2010

    http://www.presseportal.ch/go2/10-muehlentag_karte.pdf

    Weiteres Pressematerial mit Bildern und Texten finden Sie hier:

    http://www.muehlenfreunde.ch/69.html

    Bannermaterial für Ihre Homepages

    (Bitte linken auf: http://www.muehlenfreunde.ch/muehlentag.html)

    http://www.presseportal.ch/go2/VSM_banner2010_gif-png.zip

ots Originaltext: Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde (VSM/ASAM)
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Medienkontakt:
Christoph Hagmann
Sägerei Kröschenbrunnen
CH-3555 Trubschachen
Tel.:    0878'87'47'77
Fax:      +41/34/495'70'25
E-Mail: c.hagmann@muehlenfreunde.com oder ch@shakehands.com

Verantwortlicher Mühlentag:
Walter Weiss
Oberdorf 14
CH-8476 Stammheim
Tel.:    +41/52/745'22'61
E-Mail: w.weiss@muehlenfreunde.com

Präsident:
Adrian Schürch
Präsident VSM/ASAM
Osterstall 2
CH-3423 Ersigen
Tel.:    +41/34/445'29'95
Mobile: +41/79/402'85'34
E-Mail: a.schuerch@muehlenfreunde.ch



Weitere Meldungen: Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde (VSM/ASAM)

Das könnte Sie auch interessieren: