Van Houtum

Erstmals: der dauerhafteste Toilettenraum der Welt

    Swalmen, Niederlande (ots/PRNewswire) - Der dauerhafteste Toilettenraum der Welt war auf der Fachmesse Facilitair in den Brabanthallen in Den Bosch, Niederlande, zu sehen. Van Houtum aus dem niederländischen Swalmen einen vollständig eingerichteten Toilettenraum. Er ist ausgestattet mit Hygienepapier, Handseife und Handfoam, die von Cradle to Cradle zertifiziert worden sind.

    (Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20110201/435004 )  

    Die Fachmesse Facilitair richtet sich an Professionals, die sich mit dem Thema Ausstattung in der Wirtschaft, im Unterricht, im Pflegesektor und bei den Behörden beschäftigen.

    Albert Mey, Konzeptmanager Washroom bei Van Houtum, ist begeistert von der Präsentation des dauerhaftesten Toilettenraums. "Wir wollten während der Messe vor allem unsere Produkte zeigen, die auf dem Gebiet der Unternehmerischen Gesellschafts­verantwortung ganz vorne sind. Darin unterscheiden wir uns von anderen Anbietern. Bisher beschränkte sich das Satino Black-Sortiment auf Toilettenpapier und Handtüchern aus Papier. Dazu gehören von jetzt an auch Handseife und Handfoam. Alles Cradle to Cradle zertifiziert und CO2-neutral produziert."

    Schwarze Satino Black-Dispenser  

    "Auf der Messe wurden auch die Satino Black-Dispenser vorgestellt", fährt Mey fort. "Diese sind aus wiederverwertetem Kunststoff gemacht, einer Novität auf diesem Sektor. Das matte, anthrazitschwarze Finish entspricht, was die Ausstrahlung betrifft, perfekt dem Trend bei modernen Interieurs. Der Kunde kann wählen: entweder bleiben wir Eigentümer der Dispenser oder der Kunde erhält eine Restwertgarantie als Stimulus, uns einen ausrangierten Apparat wieder zurückzugeben. Dies passt genau zu unserem Streben nach besseren Umweltleistungen durch geschlossenen Materialkreislauf. In diesen Rahmen passt auch die Erweiterung unseres Montageservices. Wenn wir unsere Kunden mit der neuen Washroomeinrichtung versorgen, nimmt unser Monteur die vorhandenen Dispenser mit. Diese landen nicht sofort im Container, sondern werden in den Kreislaufprozess eingeführt. Alle alten Dispenser - unabhängig von der Marke - werden mittels eines hochwertigen Prozesses verarbeitet, wobei ein sauberer Ausgangsstoff zurückgewonnen wird. Der Endkunde wird entlastet und spart Kosten." Für die Satino Black-Dispenser ist ein Cradle to Cradle-Zertifikat beantragt.

    Bildunterschrift: Auf der Fachmesse Facilitair präsentierte Van Houtum den dauerhaftesten Toilettenraum der Welt, mit Satino Black Hygienepapier und Dispenser ausgestattet.

    Weitere Informationen: http://www.satinoblack.com

    NOTIZ FÜR DIE REDAKTION  

    Van Houtum ist bereits seit 75 Jahren selbständiger Produzent von Hygienepapier und einSpitzenreiter auf dem Gebiet der Unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung.

ots Originaltext: Van Houtum
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für mehr Informationen können Sie sich an Henk van
Houtum,Generaldirektor, wenden: +31-475-507300



Das könnte Sie auch interessieren: