Poten & Partners

Poten & Partners gibt im Mai neue Studie über Angebot und Nachfrage nach Restheizöl bekannt

New York, April 23, 2010 (ots/PRNewswire) - Poten & Partners kündigt für Mai 2010 die Veröffentlichung einer neuen Studie über den Markt für Restheizöl an: Die sogenannten "Heizöl-Perspektiven 2010-2015". Dies ist die zweite Ausgabe der Heizöl-Perspektiven. Sie bauen auf der aufschlussreichen ersten Ausgabe vom Oktober 2008 auf. In einer Pressemitteilung sagte Poten: "Im Jahr 2010 wird die schwache Nachfrage nach sauberen Produkten die Raffinerierate weiter verringern, was wiederum die Ausgabe des Restheizöles weiter reduzieren wird. Das im März 2010 genehmigte Emissionskontrollgebiet in Nordamerika eröffnet Fragen über die Verfügbarkeit von Restheizöl mit niedrigem Schwefelgehalt und der Preisgestaltung in der westlichen Hemisphäre. Bevorstehende Projekte für die Versorgungsunternehmen für Erdgas und Kohle in Europa, Nordamerika und Asien würden den Verbrauch von Heizöl im Inland drastisch verringern. Die Heizöl-Perspektiven bieten eine übersichtliche Bewertung des Marktes für Restheizöl bis ins Jahr 2015." Die Kernelemente der Studie umfassen: - Die Auswirkungen des Heizöllimits der ECA für die Marine auf 1.0%S - Die ECA-Auswirkungen in Nordamerika - Die Auswirkungen des Heizöllimits der ECA für die Marine auf 1.0%S - Die globalen Veränderungen bei Angebot und Nachfrage im Bezug auf Heizöl (2006 - 2015) - Die Top-Frachtrouten für Öltanker im Jahre 2009 - Die ausgleichende Veränderung der Transportrouten für die Jahre 2010 bis 2015 - Die Heizölproduktion für die einzelnen Gebiete von 2006 bis 2015 - Den Verbrauch von gelagertem Restöl pro Gebiet von 2006 bis 2015 - Den Verbrauch von Restöl im Inland pro Gebiet von 2006 bis 2015 - Den Netto-Öl-Import / -Export pro Gebiet von 2006 bis 2015 - Die Preisunterschiede zwischen Heizöl und Rohöl sowie sauberen Produkten von 2006 bis 2015 - Geschäftswesen der Marine im Bezug auf die Abgaskaminwäsche Über Poten & Partners Poten & Partners ist ein unabhängiges Energieberatungs- und Brokerage-Unternehmen. Das Projektentwicklungsteam der Firma berät Unternehmen im Hinblick auf Strategie, Ziele und Umsetzung. Poten ist spezialisiert auf Wirtschaftsdienstleistungen, die sich auf Schiffs- und Produkt-Brokerage von Rohöl, Mineralölprodukten, Kondensaten, Naphtha, Flüssiggas und flüssigem Erdgas beziehen. Mit Hauptsitz in New York, besteht das Unternehmen aus einem internationalen Netzwerk von Büros in Houston, London, Perth, Athen, Singapur und Guangzhou. Bitte besuchen Sie unsere Website unter http://www.poten.com für weitere Informationen. Für Kommentare kontaktieren Sie bitte Stefka Ilieva unter silieva@poten.com oder +1-212-230-2087. ots Originaltext: Poten & Partners Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Stefka Ilieva, silieva@poten.com, +1-212-230-2087

Das könnte Sie auch interessieren: