Voyages-sncf Suisse Sàrl

Das E-Ticket: Ein neuer Service, unseren Reisenden das Leben zu erleichtern.

Das E-Ticket: Ein neuer Service, unseren Reisenden das Leben zu erleichtern.
Das E-Ticket (print at home)

    Koeln und Genf (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100019613 -

    Ganz einfach, schnell und praktisch: Ab sofort ist das E-Ticket auf der Website von Rail Europe www.raileurope.eu erhältlich

    Das E-Ticket, von der SNCF bereits seit 2009 auf 14 Verbindungen getestet, veranschaulicht unsere Bereitschaft, die Reservierungs- und Buchungsvorgänge flüssiger zu gestalten. Ein großer Schritt nach vorne bei der Weiterentwicklung der Online-Kundenkontakte der SNCF, bietet es doch einen echten Zeitgewinn und mehr Flexibilität. Der Service wird im Juni 2010 auf einer Vielzahl von TGV/TEOZ/LUNEA-Verbindungen (innerfranzösische Zugverbindungen mit Reservierungspflicht) offiziell eingeführt.

    Drei Vorteile für unsere Kunden:

    1. Kaufen und drucken Sie sich Ihr Ticket, ohne warten zu müssen.

    - Das Ausdrucken der E-Ticket-Bestätigung ist überall und jederzeit möglich, zu Hause, am Arbeitsplatz, in einem französischen Bahnhof ... und zwar bis zur Abfahrt des Zuges. - Schluss mit dem Risiko, das Ticket zu verlieren oder zu vergessen; Sie können die Bestätigung des E-Tickets nach Belieben ausdrucken.

    2. Steigen Sie nach Belieben in den Zug ein, ohne Ihr Ticket entwerten zu müssen. Es reicht, dem Zugchef Ihre E-Ticket-Bestätigung und einen Ausweis vorzulegen.

    3. Sie können Ihr Ticket umtauschen oder stornieren, ohne das Haus zu verlassen*. Sie können Ihre Reservierung bis zur Abfahrt des Zuges umtauschen oder stornieren. Die Änderung kann per Telefon, in einem französischen Bahnhof, in der Rail Europe-SNCF Verkaufsstelle oder bei Ihrem anerkannten Reisebüro vorgenommen werden.

    * wenn die Bedingungen des gewählten Tarifs es erlauben

    Die ersten Ergebnisse aus 2009: Entwicklung des testweise auf 14 Verbindungen erhältlichen E-Tickets - 900 000 E-Tickets bis dato in Frankreich verkauft - 30% durchschnittliche Akzeptanzquote bei voyages-sncf.com - 66% Akzeptanz bei ausländischen Kunden - 94% Zufriedenheit der Kunden mit dem E-Ticket-Service

    Die SNCF hat 50 Millionen Euro in dieses Projekt investiert.

    Aktuell können Sie auf der Website von Rail Europe die folgenden TGV-Verbindungen reservieren:

    Straßburg - Paris Paris - Poitiers Paris - Bordeaux Paris - Nantes Paris - Champagne Ardennes Paris - Rennes Paris - Angoulême Paris - St Pierre des Corps Paris - Le Mans Paris - Vendôme Paris - Limoges Paris - Châteauroux Paris - Clermont Ferrand Paris- Reims

    Sowie alle EUROSTAR-Strecken : Paris - London Lille - London Brüssel - London !

    Und schon bald, noch 2010, werden die meisten innerfranzösischen TGV-Verbindungen als E-Ticket auf www.raileurope.eu verfügbar sein.

Kontakt:
Kontakt:
Rail Europe Continentale - Subsidiary of SNCF:
Johan Brisson : +32 2 787 42 314 or johan.brisson@raileurope.eu
Céline Michel : +41 22 716 18 72 or celine.michel@raileurope.eu



Weitere Meldungen: Voyages-sncf Suisse Sàrl

Das könnte Sie auch interessieren: