Reed Messe Salzburg GmbH

"Tracht & Country Herbst 2011" in Salzburg: - BILD

Festspiele der Trachtenmode sorgen für alpinen Flair

Salzburg (ots) - Internationale Branchenleitmesse zieht Fachbesucher aus aller Welt an +++ Zweimal täglich Trendmodenschau +++ "Salzburger Oktoberfest" als Motto des Branchenabends

Ab Freitag, dem 26. August 2011, stehen Dirndl, Lederhose, Pfoad, Janker und die passenden Accessoires im Mittelpunkt der von Reed Exhibitions Messe Salzburg veranstalteten "Tracht & Country Herbst 2011" im Messezentrum Salzburg. Bis einschließlich Sonntag, 28. August 2011, können sich Fachhändler und Einkäufer einen Überblick über die neuesten Trends der Trachtenmode für das Frühjahr und den Sommer 2012 machen. Die "Tracht & Country Herbst" ist am Freitag und Samstag von 09.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

"Gerade der Mix aus traditioneller authentischer Tracht und modernem Design macht heute den Reiz des alpinen Lifestyles aus. Die "Tracht & Country Herbst" als europäische Branchenleitmesse zeigt eindrucksvoll, wohin die Entwicklung geht. Als Veranstalter freuen wir uns, mit dieser zeitgemäßen Präsentation erneut Fachbesucher aus aller Welt zu uns nach Salzburg zu holen", bekräftigt Dir. Johann Jungreithmair, CEO von Reed Exhibitions Messe Salzburg. Eine breite Angebotspalette ist garantiert, denn die "Tracht &Country Herbst" ist mit rund 175 ausstellenden Firmen ausgebucht. "Das spiegelt nicht nur die gute Stimmung, sondern in bemerkenswerter Weise den Aufwind der gesamten Branche wider", bestätigt Gernot Blaikner, themenverantwortlicher Leiter des Geschäftsbereiches Messe bei Reed Exhibitions Messe Salzburg.

Festspiele und Oktoberfest in einem

Was haben die "Salzburger Festspiele" und das traditionelle "Münchner Oktoberfest" gemeinsam? Bei beiden Events - so unterschiedlich sie auch sein mögen - gehört die Tracht als Begleiter dazu. "Während die 'Tracht & Country Herbst' die neuesten Kollektionen der Frühjahrs-/Sommersaison 2012 zeigt, sind zeitgleich im Salzburger Festspielbezirk unzählige Prominente in Tracht zu sehen und landen nicht selten als begehrte Motive vor der einen oder anderen Fotolinse - einen besseren Beweis für die Lebendigkeit der Trachtenmode könnte es wohl kaum geben", meint "Tracht & Country"-Messeleiter Mag. Wilfried Antlinger. "Und bei uns in Salzburg findet das Oktoberfest bereits im August statt - als Motto des Branchentreffs am Abend des ersten Messetages. Ein Besuch auf der 'Tracht & Country Herbst' ist also wie Festspiele und Oktoberfest in einem", so der Messeorganisator.

Von Tradition bis Avantgarde

Junge kreative Ideen neben traditioneller Handwerkskunst - die "Tracht & Country Herbst 2011" bereitet in den Hallen 2 und 6 des Messezentrum Salzburg für beides einen guten Boden. So bietet das "Trachtendorf" Einblicke in altes Kunsthandwerk, wie das Besticken von Goldhauben, die Federkielstickerei oder die Kunst des Webens und Spinnens. Im "Alpinen Lifestyle Center" wird die Tracht von jungen Designern neu inszeniert und interpretiert und Altes mit Neuem auf innovative Weise verwoben. Die "News Area" wiederum ist eine Präsentationsplattform für junge Kreative, die erstmals auf der "Tracht & Country" ausstellen. Besondere Highlights eines jeden Messetages bilden die Trendmodenschauen, die zweimal täglich - jeweils um 11.00 und um 14.00 Uhr - in der Halle 4 stattfinden. Sie bringen die neuesten Kollektionen der Designer und Hersteller auf den Catwalk.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis: Reed Messe Salzburg GmbH / Pressebüro, Mag. Paul Hammerl, Tel.: 00 43 (0) 662/4477-2400, mailto:Paul.Hammerl@reedexpo.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/539/aom



Weitere Meldungen: Reed Messe Salzburg GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: