Reed Messe Salzburg GmbH

"Frühjahrsordertage 2011" in Salzburg

Starker Impulsgeber für den heimischen Elektrohandel

Salzburg/Bergheim (ots) - Ausgebuchter zweiter Auftritt +++ 85 Aussteller mit an Bord +++ Noch mehr Ausstellungsfläche in der Brandboxx Salzburg belegt +++ breite Angebotspalette +++ Positives Signal für 'Futura' im September 2011 +++ Synergien mit 'Power Days' vom 6. bis 8. April 2011 im Messezentrum Salzburg +++

Von Freitag, 8. bis Samstag, 9. April 2011, gehen die 'Frühjahrsordertage' in die zweite Runde. Die von Reed Exhibitions Messe Salzburg veranstalteten 'Fachinfotage für den Elektrohändler' fügen bereits zum zweiten Mal die Aktivitäten der drei großen Einkaufsverbände Electronic Partner, Expert und Euronics (Red Zac) zu einem zentralen Orderevent im Frühjahr zusammen. Diese Bündelung von Energien hat bei der Premiere im Vorjahr hervorragend funktioniert - insgesamt sind mehr als 2.000 Händler und deren MitarbeiterInnen der Einladung in die brandboxx Salzburg gefolgt.

'Die Veranstaltung ist ausgebucht', verkündet Gernot Blaikner, der für dieses Thema verantwortliche Leiter des Geschäftsbereiches Messen bei Reed Exhibitions. Zusätzlich zu den Hallen B, B1, C und D ist diesmal auch die Galerie B2 teilweise Ausstellungsfläche. Insgesamt präsentieren 85 Aussteller, darunter eine Reihe namhafter Firmen, die zum ersten Mal dabei sind, ihre Neuheiten. Damit ist die Gesamtausstellungsfläche auf rund 2.800 Quadratmeter angewachsen, um rund 300 Quadratmeter mehr als im Vorjahr.

Volles Haus, volles Programm

Das Messeangebot umfasst die Bereiche Unterhaltungselektronik, Hausgeräte/Elektrogroßgeräte, Elektrokleingeräte, IT/Computer/Multimedia, Terrestrik/Satellit/Kabel und Digitale Photographie. 'Die 'Frühjahrsordertage' haben sich zur begehrten und hochqualitativen Plattform des österreichischen Elektrohandels entwickelt', ist Messeleiter Dipl. BW (FH) Thomas Jungreithmair begeistert. 'Besonders erfreulich ist, dass wir neue Aussteller mit ins Boot holen konnten. So ist Apple erstmals mit an Bord. Ebenso konnten wir BOSE, Clearwhite, Digital-Professional-Audio, LAICA, Styria Hifi, Audio Tuning, Nilfisk und Kärcher als Aussteller gewinnen, ebenso Hewlett Packard GmbH, Harman Deutschland GmbH, Pötzelsberger Electronic, Craft Production Trading GmbH, Iomega International S.A., LPV GmbH, Televes Deutschland GmbH, AustriaSat/M7 Group, TDT - Distribution Specialist SRL, Schimek Electronics', berichtet Thomas Jungreithmair.

Insgesamt kann der Fachbesucher aus dem vollen Angebot der Elektro- und Elektronikbranche schöpfen. Die Bereiche Unterhaltungselektronik, Hausgeräte /Elektrogroßgeräte, Elektrokleingeräte, IT/Computer, Terrestrik/Satellit/Kabel und Digitale Fotografie sind mit ihren Produktneuheiten vertreten. Alle Bereiche sind prominent besetzt - in der Unterhaltungselektronik sind die großen Namen wie LG, Panasonic, Sony, Philips, Samsung, Sharp und Loewe mit dabei, bei der Weißware stellen unter anderem Miele, BSH, Elektrolux, Whirlpool, Gorenje und Elektra Bregenz aus. Die SAT-Technik tritt nahezu geschlossen auf, ebenso gut vertreten ist der Foto- und Zubehörbereich. Bei den Elektrokleingeräten sind u.a. De'Longhi-Kenwood, Nespresso, Jura, SEB Österreich und Procter & Gamble präsent. Die drei Einkaufsverbände Electronic Partner, Expert und Euronics (Red Zac) sind mit eigenen Ständen vertreten.

Für Besucher: Mitfahrgelegenheit

Weiters gibt es für all jene, die nicht mit dem eigenen Pkw anreisen (wollen), eine neue alternative Anreisemöglichkeit. Der Link www.fruejahrsordertage.at/mitfahrgelegenheit führt zur Online-Plattform www.mitfahrgelegenheit.at, die variantenreiche Gelegenheiten für die An- und Abreise rund um den Messetermin in Salzburg anbietet. Eine Alternative, die nicht nur Geld, sondern auch CO2-Emissionen einsparen hilft.

Positives Signal für 'Futura' im Herbst

Die 'Frühjahrsordertage' im April stimmen optimal auf die bevorstehende Saison ein. Der Fachhandel hat die Gelegenheit, sich umfassend zu informieren und prompt zu ordern. Überdies sind die 'Frühjahrsordertage' ein positives und stark motivierendes Signal für das absolute Branchenhighlight im Herbst desselben Jahres: Vom 15. bis 18. September 2011 geht im Messezentrum Salzburg die 'Futura', die gleichfalls von Reed Exhibitions Messe Salzburg organisierte große Fachmesse für Unterhaltungselektronik, Haushaltstechnik und Telekommunikation, über die Bühne.

Alle weiteren Informationen zu den 'Frühjahrsordertagen' finden Sie stets aktuell unter www.fruehjahrsordertage.at. (+++)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis: Reed Messe Salzburg GmbH / Pressebüro, Mag. Paul Hammerl, Tel.: 00 43 (0) 662/4477-2400 mailto:Paul.Hammerl@reedexpo.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/539/aom

 


Das könnte Sie auch interessieren: