Reed Messe Salzburg GmbH

"VinAustria & FineFoodDays 2011" in Salzburg: - BILD

Gipfeltreffen der Starköche auf der Showkochbühne

Salzburg (ots) - Showkochbühne mit heimischen Köchen und Stars der Kochszene +++ Einmalige Gelegenheit, die Spitzenköche Stefan Marquard, Mike Süsser, Andreas Kaiblinger und Oliver Hoffinger live zu erleben +++ Wine Challenge mit Prämierung +++ Ausstellungsbereich: Marktplatz der Genüsse +++ Zeitgleich mit "Auto Messe Salzburg" +++

Von Freitag, 11. März, bis Sonntag, 13. März 2011, geht im Messezentrum Salzburg die neu konzipierte "VinAustria & FineFoodDays" über die Bühne. Der von Reed Exhibitions Messe Salzburg veranstaltete "Event für kultivierte Genießer" serviert feinste kulinarische Genüsse, erlesene Weine und Edelbrände. Küchen, Küchengeräte und Genussreisen runden das Angebot ab. Stargäste der erlebnisorientierten Inszenierung sind die Spitzenköche Andreas Kaiblinger, Oliver Hoffinger, Mike Süsser und Stefan Marquard.

Fulminante Kochshow mit Starköchen

Stefan Marquard, Sternekoch und "Vater der jungen Wilden", macht den Anfang der hochkarätigen Kochshow. Am Freitag, 11. März, zeigt er von 15.30 bis 16.30 Uhr sein Können auf der Showbühne. Der Salzburger Lokalmatador unter den Spitzenköchen der "VinAustria & FineFoodDays", Andreas Kaiblinger, verwöhnt nicht nur im Salzburger Restaurant "esszimmer" seine Gäste auf höchstem kulinarischem Niveau. Am Samstag, 12. März, kocht er von 10.00 bis 11.00 Uhr und von 13.30 bis 14.30 Uhr auf der Showbühne in Halle 4 für die Messebesucher. In der RTL II-Serie "Die Kochprofis" gibt Mike Süsser seine Erfahrungen an Kochkollegen und Gastronomen weiter. Am Samstag, 12. März, gibt es seine Tipps von 11.30 bis 12.30 Uhr und von 16.30 bis 17.30 Uhr live auf der Messe-Showbühne, ebenso am Sonntag, 13. März, von 11.30 bis 12.30 Uhr und von 15.00 bis 16.00 Uhr. Wer Oliver Hoffinger bisher nur aus der PULS 4-Kochshow "Koch mit Oliver" kennt hat am Sonntag, den 13. März, die Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen. Von 10.00 bis 11.00 Uhr und von 13.30 bis 14.30 Uhr lässt er sich in die Kochtöpfe schauen.

Prämierung von Spitzenweinen bei der "Wine Challenge"

Im Mittelpunkt der Abendveranstaltung des ersten Messetages (Freitag) der "VinAustria & FineFoodDays" stehen die besten Weine der ausstellenden Winzer. Aus den Einreichungen für die "Wine Challenge" prämiert der Salzburger Sommelierverband von 17.00 bis 21.00 Uhr die Gewinner in den jeweiligen Kategorien.

Für private Genießer und Branchenprofis

"Die 'VinAustria & FineFoodDays' ist eine Fachmesse mit publikumsoffenem Charakter, das heißt, sie ist so konzipiert, dass sie neben den privaten Konsumenten inhaltlich auch Fachbesucher aus der Gastronomie und Hotellerie anspricht", betont Dir. Johann Jungreithmair, CEO von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg. "Salzburg stellt für die 'VinAustria & FineFoodDays' den idealen Standort dar, nicht nur aufgrund seiner verkehrsgeographischen Zentrallage, sondern weil Salzburg ein guter Boden für Genussthemen ist. Nicht von ungefähr weist das Bundesland Salzburg Österreichs größte Dichte an Haubenköchen auf", ergänzt Gernot Blaikner, themenverantwortlicher Leiter des Geschäftsbereiches Messen bei Reed Exhibitions Messe Salzburg.

"Marktplatz der Genüsse"

"Wir verfolgen auch im Ausstellungsbereich ein neues Konzept", berichtet "VinAustria/FineFoodDays"-Messeleiter Arne Petersen. "Dieser wird als 'Marktplatz der Genüsse' inszeniert. Wir haben dafür ein neues Standkonzept entwickelt in der Art der bekannten Marktstände". Im Einzelnen werden auf der "VinAustria & FineFoodDays 2011" folgende Themenbereiche dargestellt: Top-Weine aus Österreich, internationale Qualitätsweine sowie Schaumweine (Prosecco, Sekt, Champagner); Edelbrände, Weinklimaschränke und Lagersysteme; Gläser, Dekanter und sonstige Accessoires; Essige und Öle sowie regionale Spezialitäten; Schokolade und Confiserie, Kaffee, Tee und Kakao; Küchen und Küchengeräte; Genussreisen u.v.m.

Für Besucher: Mitfahrgelegenheit, Rahmenprogramm via Twitter

Die Premiere der "VinAustria & FineFoodDays" findet orts- und zeitgleich zu der mit zuletzt rund 25.000 Besuchern überaus zugkräftigen "Auto Messe Salzburg" statt, wobei mit einem Ticket beide Messen besucht werden können. Öffnungszeiten sind am Freitag von 14 bis 21 Uhr (Auto Messe Salzburg bis 18 Uhr), am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Die Tageskarte kostet Euro 7,50, die Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder ist um Euro 15,00 erhältlich, Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Weitere Details sind unter www.vinaustria.at/besucher abrufbar.

Alle Informationen zur "VinAustria & FineFoodDays"" stets aktuell unter www.finefooddays.at und www.vinaustria.at. (+++)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Bild(er) abrufbar unter: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110311_OTS0059

Rückfragehinweis: Reed Messe Salzburg GmbH / Pressebüro, Mag. Paul Hammerl, Tel.: 00 43 (0) 662/4477-2400 mailto:Paul.Hammerl@reedexpo.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/539/aom



Weitere Meldungen: Reed Messe Salzburg GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: