Berner Oberland Bahnen AG

EANS-Adhoc: Berner Oberland Bahnen AG
Die Berner Oberland-Bahnen AG erreichte trotz des Hochwassers ein positives Ergebnis


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
02.05.2012

Die Berner Oberland-Bahnen AG erzielte im Jahr 2011 einen Umsatz von 32,9
Millionen Franken und konnte diesen gegenüber dem Jahr zuvor um 4,6 Prozent
steigern. 

Im Oktober 2011 war das Unternehmen vom Hochwasser betroffen, das an manchen
Stellen Teile des Bahntrassees wegspülte und zu Betriebsausfällen führte. Die
Folgen des Unwetters belasteten die Rechnung des Unternehmens mit rund 800'000
Franken. Die Abgeltung von Bund und Kanton nahm um 3,5 Prozent ab. Dank der
Erhöhung des Betriebsertrags, zu dem auch Landverkäufe in Interlaken Ost
beitrugen,  kann das Unternehmen dennoch ein positives Ergebnis präsentieren. Im
Jahr 2011 resultierte ein Gewinn von 30'000 Franken.

Die Berner Oberland-Bahn konnte ihren Verkehrsertrag um 4,2 Prozent erhöhen,
wobei sich insbesondere das Reisegeschäft mit asiatischen Gruppen erfreulich
entwickelte. Die Schynige Platte-Bahn konnte den Rekordverkehrsertrag aus dem
Jahr 2010 egalisieren, obwohl die im Herbst 2011 eingeleiteten Promotionen durch
das Hochwasser abrupt beendet wurden.



Beträge in TCHF                            2011       2010        Veränderung

Verkehrsertrag Berner Oberland-Bahn       9'840      9'442               4,2%
Verkehrsertrag Schynige Platte-Bahn       3'555      3'558              -0,1%
Abgeltung                                12'301     12'749              -3,5%
Total Betriebsertrag                     32'906     31'466               4,6%
Total Betriebsaufwand                    26'329     24'797               6,2%
EBITDA                                    6'577      6'669              -1,4%
Jahresgewinn                                 30        739             -96,0%


Der Geschäftsbericht der Berner Oberland-Bahnen AG ist unter
www.jungfrau.ch/berichte/bob veröffentlicht.



Rückfragehinweis:
Urs Kessler, Vorsitzender der Geschäftsleitung
+4179 407 90 52

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Berner Oberland Bahnen AG
             Harderstrasse 14
             CH-3800 Interlaken
Telefon:     +41 (0)33 828 71 11
FAX:         +41 (0)33 828 72 64
WWW:      www.jungfraubahn.ch
Branche:     Bahn
ISIN:        CH0003455034
Indizes:     BIRW
Börsen:      Börse: BX Berne eXchange 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: