Berner Oberland Bahnen AG

EANS-Adhoc: Berner Oberland Bahnen AG
Die Berner Oberland-Bahnen AG erzielte einen Gewinn von 0,7 Millionen Franken

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

06.05.2011

Die Berner Oberland-Bahnen AG hat im Jahr 2010 mit 13 Millionen Franken den höchsten Verkehrsertrag der Geschichte erzielt. Es resultierte ein Gewinn von 0,7 Millionen Franken.

Das gute Ergebnis des Bahnunternehmens, das die Berner Oberland-Bahn und die Schynige Platte-Bahn betreibt, ist vor allem auf das starke Jahr der Schynige Platte-Bahn zurückzuführen. Diese erzielte im 2010 einen Gewinn von 1,1 Millionen Franken. Die Berner Oberland-Bahn verzeichnete einen Verlust von 379'000 Franken.

Beide Bahnen erzielten einen Verkehrsertrag in Rekordhöhe. Obwohl das Berghotel Schynige Platte umgebaut wurde und den Gästen nur eingeschränkt zur Verfügung stand, erreichte die Schynige Platte-Bahn einen Verkehrsertrag von 3,6 Millionen Franken, was einer Steigerung von 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Berner Oberland-Bahn konnte ihren Verkehrsertrag um 3,0 Prozent auf 9,4 Millionen Franken steigern. Nachdem in der Finanz- und Wirtschaftskrise viele Reisegruppen aus Asien ausgeblieben waren, konnte das Bahnunternehmen im 2010 das Gruppenreisegeschäft ankurbeln. Die Berner Oberland-Bahn verzeichnete eine Zunahme der Gruppenreisenden von über 50 Prozent. Dagegen nahm die Abgeltung von Bund und Kanton um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr ab.

Beträge in TCHF                                     2010     2009   Veränderung

Verkehrsertrag Berner Oberland-Bahn                9´442    9´169          3,0%
Verkehrsertrag Schynige Platte-Bahn                3´557    3´512          1,3%
Abgeltung                                         12´749   13´355         -4,5%
Total Betriebsertrag                              31´466   32´585         -3,4%
Betriebsaufwand                                   24´797   25´341         -2,1%
EBITDA                                             6´669    7´244         -7,9%
Jahresgewinn                                         739    1´239        -40,4%
Investitionen                                      9´262    7´993         15,9%


Der Geschäftsbericht Berner Oberland-Bahnen AG ist unter
www.jungfrau.ch/berichte/bob veröffentlicht. Hochaufgelöste Bilder sind unter
www.jungfrau.ch/bilder erhältlich. 
Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Urs Kessler, Vorsitzender der Geschäftsleitung
+4179 407 90 52

Branche: Bahn
ISIN: CH0003455034
WKN: 345403s
Index: BIRW
Börsen: BX Berne eXchange



Weitere Meldungen: Berner Oberland Bahnen AG

Das könnte Sie auch interessieren: