Veritas Investment Trust GmbH

5 Jahre A2A DEFENSIV!

    Frankfurt am Main (ots) - Vor genau 5 Jahren, zum 1. September 2005 wurde der global anlegende Dachfonds A2A DEFENSIV (WKN 556166 / ISIN DE0005561666) von VERITAS als konservative Ergänzung der erfolgreichen A2A DACHFONDS Familie aufgelegt. Während es an den Finanzmärkten in den vergangenen 5 Jahren ziemlich turbulent zuging, verrät der Blick auf den Chart und die Wertentwicklung des A2A DEFENSIV, dass sich die Anlagestrategie bis heute ausgezahlt hat. Der A2A DEFENSIV überzeugt dabei nicht nur mit seiner Gesamtperformance von 33,6 % (per 31.08.2010), was einer jährlichen Wertsteigerung von 6,0 % p.a. entspricht. Auch kommt den einzelnen Jahresergebnissen eine besondere Bedeutung zu, schließlich wurde bis heute jedes Kalenderjahr positiv abgeschlossen. Im laufenden Jahr verbucht der A2A DEFENSIV bisher sogar ein Plus von 12,0 % (per 31.08.2010).

    Gerade in dem vorherrschenden Umfeld niedriger Zinsniveaus, hat sich der A2A DEFENSIV als stabiles Investment bewähren und etablieren können. Seine konstante Performance, trotz sinkender Zinssätze an den Märkten, beruht auf der von Markus Kaiser, Geschäftsführer der VERITAS, entwickelten aktiven Anlagestrategie der A2A DACHFONDS, die aufgrund des defensiven Anlageprofils des A2A DEFENSIV mit einem besonders hohen Maß an Sicherheitsorientierung gefahren wird. Die sicherheitsorientierte Variante kann bis zu 20 % in Aktienfonds investieren, um in Phasen steigender Aktienmärkte gezielt von deren Kurssteigerungen zu profitieren. In kritischen Marktphasen hingegen kann komplett auf Aktien verzichtet und die Aktienfondsquote bis auf 0% zurückgefahren werden. Während grundsätzlich mindestens 51% des Fondsvermögens des A2A DEFENSIV in aktiv oder passive gemanagten Fonds investiert werden, darf der Kassenanteil maximal bis zu 49% betragen.

    Die systematische Selektion und Gewichtung der Kapitalmärkte basiert auf dem eigens entwickelten computergestützten Trendphasenmodell, das mithilfe technischer Indikatoren weltweit die Kapitalmärkte nach aussichtsreichen Investitionsmöglichkeiten durchforscht und somit die Grundlage für die Allokation des Fondsvermögens zwischen Aktien, Renten und Kasse liefert. So kann jederzeit objektiv und schnell auf Marktbewegungen reagiert werden. Dazu kommen beim A2A DEFENSIV vor allem börsennotierte Fonds, die sogenannten ETFs zum Einsatz. ETFs sind für das Dachfondsmanagement der VERITAS das ideale Instrument für die Umsetzung ihrer Anlagestrategien, da sie kostengünstiger als aktive Fonds sind, die Wertentwicklung aufgrund der Indexbindung transparent und nachvollziehbar bleibt und sie darüber hinaus jederzeit flexibel über die Börse gehandelt werden können.

    Der A2A DEFENSIV ist für Anleger konzipiert, die ein langfristiges moderates Kapitalwachstum bei überschaubarem Risiko erzielen wollen. Die durchschnittliche Schwankungsbreite (Volatilität) des Dachfonds lag dabei lediglich bei 3,7 %. Die Einstufungen der Ratingagenturen sind positiv. So wird der A2A DEFENSIV von Lipper Leaders in allen Kategorien (absoluter Ertrag, konsistenter Ertrag, Kapitalerhalt und Kosten) jeweils mit der Höchstnote bewertet. Bei den FWW FundStars® ist er mit 5 Sternen ausgezeichnet und bei der Euro-Fonds-Note wird er mit der Bestnote 1 geführt. Mehrfache Auszeichnungen bei den Euro Fund Awards und den Lipper Fund Awards bestätigen seit Jahren die Konstanz der Ergebnisse. So kann die Erfolgsstory des A2A DEFENSIV weitergehen.

    *.*.* VERITAS Die VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH, Frankfurt am Main, wurde 1991 als Kapitalanlagegesellschaft nach deutschem Recht gegründet. Die Produktpalette der VERITAS besteht vor allem aus aktienorientierten Publikumsfonds und Dachfonds. Die Produkte werden über Vertriebspartner in Deutschland und Österreich vertrieben.

Pressekontakt VERITAS:: VERITAS INVESTMENT Trust GmbH Bianca Tomlinson Wildunger Str. 6a 60487 Frankfurt Tel. +49 (0)69 97 57 43 87 Email: presse@veritas-fonds.de www.veritas-fonds.de



Weitere Meldungen: Veritas Investment Trust GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: