Murphy&Spitz Green Capital Aktiengesellschaft

EANS-News: Murphy&Spitz Green Energy AG verlängert Zeichnungsfrist für Genussrecht Photovoltaik bis 31. Januar 2012

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Finanzierung, Aktienemissionen (IPO)/Unternehmen/Genussrecht

Utl.: Unternehmen plant den Kauf deutscher Solaranlagen

Bonn (euro adhoc) - Die Murphy&Spitz Green Energy AG, eine Beteiligung der
Murphy&Spitz Green Capital AG, hat die Zeichnungsfrist für das Genussrecht
Photovoltaik 2011 einmalig bis zum 31. Januar 2012 verlängert. Die
Betreibergesellschaft für Erneuerbare Energien-Anlagen will mit dem zusätzlichen
Genussrechtskapital weitere Solaranlagen in Deutschland erwerben. Die
Refinanzierung des tschechischen Solarparks Buzzing purple lines durch ein
tschechisches Kreditinstitut konnte wie geplant abgeschlossen werden.

Investition in deutsche Solaranlagen
"Bei der Finanzierung des Solarparks Buzzing purple lines konnten wir von
deutlich günstigeren Zinsen profitieren als bei Unterzeichnung der Kaufverträge
erwartet", erläutert Philipp Spitz, Vorstand der Murphy&Spitz Green Energy AG.
"Im nächsten Schritt wollen wir nun in weitere Solaranlagen in Deutschland
investieren. Wir verhandeln aktuell den Erwerb neuer und bestehender Anlagen." 
Das Genussrecht Photovoltaik 2011 hat eine Mindestlaufzeit von drei Jahren und
erhält einen Festzins von 4,8 Prozent p.a. Ab dem 1. Dezember 2014 steigt der
Festzins auf 6,2 Prozent p.a.

Murphy&Spitz Green Energy AG erwirbt und betreibt Großanlagen zur Erzeugung
Erneuerbarer Energie. Derzeit betreibt Murphy&Spitz Green Energy neun
Solarkraftwerke mit einer Spitzenleistung von über 2.500 kWpeak in Deutschland
und der Tschechischen Republik. Mit ihnen erzeugt das Unternehmen jährlich über
2,5 Millionen kWh reinen Sonnenstrom. In den ersten drei Quartalen 2011 erzielte
Murphy&Spitz Green Energy ein deutlich positives Ergebnis.

Die Murphy&Spitz Green Capital AG ist eine börsennotierte
Beteiligungsgesellschaft (WKN: A0KPM6) mit Fokus auf Erneuerbare Energien und
nachwachsende Rohstoffe. Murphy&Spitz verfügt über mehr als zwölfjährige
Managementerfahrung im Private Equity-Investment sowie im Sustainability
Investment in börsennotierte Unternehmen. Das hauseigene Researchteam ist auf
nachhaltiges Investment und im Speziellen auf Erneuerbare Energien fokussiert.


Rückfragehinweis:
Herr Thomas Hoffmann
Tel.: +49 228 243 911 0
E-Mail: hoffmann@murphyandspitz.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Murphy&Spitz Green Capital Aktiengesellschaft
             Riesstraße 2
             D-53113 Bonn
Telefon:     +49-228 243 911 0
FAX:         +49  228 243 911 29
Email:    hoffmann@murphyandspitz.com
WWW:      http://www.greencapital.de
Branche:     Alternativ-Energien
ISIN:        DE000A0KPM66
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Düsseldorf 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Murphy&Spitz Green Capital Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: