Murphy&Spitz Green Capital Aktiengesellschaft

EANS-News: Murphy&Spitz Green Capital mit Gewinn im ersten Halbjahr

Die Beteiligungsgesellschaft Murphy&Spitz Green Capital AG erzielt im ersten Halbjahr des Geschäftsjahrs 2009/2010 einen leichten Gewinn. Die Beteiligung Rapunzel Naturkost wurde verkauft. Eine neue Beteiligung, KBB Kollektorbau, wurde eingegangen.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

6-Monatsbericht

Utl.: Die Beteiligungsgesellschaft Murphy&Spitz Green Capital AG erzielt im ersten Halbjahr des Geschäftsjahrs 2009/2010 einen leichten Gewinn. Die Beteiligung Rapunzel Naturkost wurde verkauft. Eine neue Beteiligung, KBB Kollektorbau, wurde eingegangen.

Bonn, 30. Juni 2010 (euro adhoc) - Murphy&Spitz Green Capital erzielt im ersten Halbjahr des Geschäftsjahrs 2009/2010 vom 1. 10. 2009 bis zum 31. 3. 2010 einen Gewinn von rund EUR 17.000. Die Bilanzsumme erhöht sich auf rund EUR 2,96 Mio. Die Eigenkapitalquote beträgt rund 94%.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2009/2010 gehen wir von einer leichten Steigerung des Gewinns, bedingt durch einen erhöhten Veräußerungserlös aus dem Verkauf der Rapunzel Naturkost Beteiligung und dem Liquidationsgewinn aus der Auflösung der CTF Solar AG aus.

Prof. Dr. Müller-Michaels, Aufsichtsratsvorsitzender der Murphy&Spitz Green Capital AG, unterstreicht die wachstumsorientierte Entwicklung der Gesellschaft: "Murphy&Spitz Green Capital zeigt eine erfreuliche Dynamik beim Aufbau der Beteiligungen. Mit KBB Kollektorbau setzen wir weiter auf den aussichtreichen Sektor Solarthermie. Die Murphy&Spitz Green Energy startete hervorragend in das operative Geschäft und bewies die Fähigkeit, sich aus eigener Kraft zu finanzieren."

Die Beteiligungen entwickelten sich im Einzelnen wie folgt:

Rapunzel Naturkost Aufgrund der anstehenden Veräußerung der Rapunzel Naturkost hoben wir die Bewertung der Beteilung anhand vorliegender Angebote an. Der volle Erlös des Beteiligungsverkaufs wird im zweiten Geschäftshalbjahr fällig und übertrifft die aktuelle Bewertung.

KBB Kollektorbau Die Beteiligung am Berliner Hersteller von Solarkollektoren erfolgte im März 2010 im Zuge einer Eigenkapitalinvestition mit einem weiteren Investor zusammen. Das Unternehmen ist bereits am Markt mit einer Produktreihe der vierten Generation etabliert.

Eisenbeiß Solar Eisenbeiß Solar konnte den Umsatz seit unserem Engagement annähernd vervierfachen. Wir entschieden im März, das Unternehmen weiter mit einem Wandeldarlehen zu unterstützen. Die Beteiligungsquote im Falle einer Wandlung läge leicht erhöht bei 48%.

Murphy&Spitz Green Energy Unsere Tochtergesellschaft nahm die operative Tätigkeit auf und installierte bis zum 30. Juni 2010 rund 680 kWp photovoltaische Leistung. Zur Finanzierung verwendete unsere Beteiligung zum überwiegenden Teil Mittel, die durch die erfolgreiche Platzierung eines Genussrechts mit einem Volumen von rund EUR 1,2 Mio. eingeworben wurden. Im Herbst plant Murphy&Spitz Green Energy eine erneute Genussrechtsemission und die Installation weiterer Anlagen.

CTF Solar AG Wir gehen davon aus, dass die Gesellschaft im laufenden Geschäftsjahr aufgelöst werden kann. Wir rechnen mit einem fünfstelligen Liquidationserlös aus der Abwicklung.

Abgesehen von der Aufwertung der Rapunzel Naturkost waren keine Wertberichtigungen nötig. Sämtliche Bewertungen werden nach HGB zum Kaufpreis angesetzt und bilanziert.

Die Murphy&Spitz Green Capital AG ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft (WKN: A0KPM6) mit Fokus auf erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe. Die Kompetenz basiert auf der über elfjährigen Managementerfahrung von Murphy&Spitz im Private Equity-Investment und im Bereich des Sustainability Investment in börsennotierte Unternehmen. Murphy&Spitz verfügt seit 1999 über ein eigenes Researchteam, das auf den Bereich des nachhaltigen Investments und im Speziellen in erneuerbare Energien fokussiert ist.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Murphy&Spitz Green Capital Aktiengesellschaft
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Thomas Hoffmann
Tel.: +49 228 96 76 400
E-Mail: hoffmann@murphyandspitz.com

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE000A0KPM66
WKN:        A0KPM6
Börsen:  Düsseldorf / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Murphy&Spitz Green Capital Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: