Israel-Tag

Weltweite feiern zu Israels Geburtstag

Frankfurt (ots) - Weltweite Feiern zu Israels Geburtstag Deutsche Städte und Gemeinden feiern 45 Jahre diplomatische Beziehungen Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen zum 62. Geburtstag des Staates Israel. "62 Städte weltweit gratulieren Israel" - das ist das ehrgeizige Ziel des Vereins ILI - "I like Israel". Auf Plätzen und in Parks, in Rathäusern und in Clubs wird mit blau-weißen Fahnen, mit Musik und Tanz, mit Diskussionen und Falaffelständen am 14. Mai der Jahrestag der Proklamation des Staates Israel durch David Ben Gurion gefeiert. Über 50 Städte weltweit - davon allein 33 in Deutschland - haben bereits ihre Teilnahme zugesagt, darunter Frankfurt, München, Siegen und andere. Gefeiert wird auch in Miami. Sierra Leone, Polen, Thailand und Südafrika. "I LIKE ISRAEL" ruft erneut dazu auf, sich an dem Geburtstagsfest zu beteiligen. Die diplomatischen Vertretungen Israels und der Verein ILI bieten kostenlos Material zum Feiern, blau-weiße Luftballons, Fähnchen, Sonnenschutzkappen, anspruchsvolle Ausstellungen und attraktive Broschüren zum heutigen Israel. Das Motto des Israeltags 2010 lautet "150 Jahre Theodor Herzl". Der Vordenker der jüdischen Nationalbewegung, des Zionismus, wurde 1860 in Budapest geboren. Ein weiterer Grund zum Feiern ist die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel vor 45 Jahren. Informationen und Materialien zum ILI-Tag können bei Claudia Korenke, claudia@il-israel.org; tel: 069/9758560 oder 0171/5766321 bestellt werden. Pressekontakt: Claudia Korenke 0049 (0) 69 9758560 claudia.korenke@korenke.com

Das könnte Sie auch interessieren: