WABCO Holdings Inc.

WABCO präsentiert weltweit erste mobile Applikation zur Überwachung und Regelung von Sicherheits- und Effizienzfunktionen bei Lastzügen - neue OptiLink-Technologie setzt mobilen Standard

Brüssel, Belgien und Hannover, Deutschland (ots) - WABCO Holdings Inc. (NYSE:WBC), ein führender Technologielieferant für die weltweite Nutzfahrzeugindustrie, wird auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover die OptiLink[TM]-Technologie vorstellen. OptiLink ist die erste mobile Applikation in der Nutzfahrzeugindustrie, die zahlreiche Sicherheits- und Effizienzfunktionen von Lastzügen ferngesteuert regelt und überwacht.

Als erste Technologie auf dem Nutzfahrzeugmarkt ermöglicht WABCOs neue OptiLink-Applikation die Überwachung und Regelung zahlreicher Funktionen von Lkw und Anhänger über nur eine Schnittstelle für mobile Geräte, etwa Smart Phones. OptiLink ist in elf Sprachen verfügbar und bietet mit 18 Funktionen das branchenweit größte Spektrum für das Management von Lastzügen durch ein einziges Mobilgerät.

"WABCOs OptiLink-Technologie ist ein weiterer Meilenstein im Fernmanagement von Lastzügen weltweit und kann den Return on Investment im täglichen Flottenbetrieb deutlich steigern", sagte Nick Rens, WABCO President Trailer Systems, Aftermarket und Off-Highway. "Mit unserer neuen mobilen OptiLink-Applikation können Flottenmanager und Fahrer die Sicherheit und Effizienz ihrer Fahrzeuge weiter steigern und dabei auch die Fahrereffizienz und den Fahrkomfort verbessern. Außerdem trägt OptiLink zur Senkung der Betriebskosten und zur optimierten Auslastung der Fahrzeuge bei."

WABCOs neue mobile OptiLink-Anwendung wird eines der Features in der WABCO App sein. Sie bietet den Fahrern eine leicht zu bedienende Anzeige mit besonders übersichtlicher Darstellung der Daten aus den Fahrzeugsystemen, etwa Federungsregelung, Liftachssteuerung und Bremsfunktionen. Die Nutzer können ihr OptiLink-Display ganz individuell für das Management von Fahrzeugsicherheit, Effizienz, Leistungsdaten und Komfort anpassen.

Mit OptiLink ist WABCOs umfangreiches Produktportfolio an Fahrzeugregelfunktionen, die den Betrieb von Zugfahrzeugen und Anhängern sicherer, einfacher und effizienter machen, ab sofort stets zur Hand. Dies sind Funktionen, die mit OptiLink ferngesteuert überwacht und geregelt werden:

   - OptiRide[TM] elektronische Luftfederregelung für Zugfahrzeug und
     Anhänger 
   - OptiLevel[TM] mit sechs Modulen für Anhänger inklusive Heben & 
     Senken und gespeichertem Niveau 
   - OptiLoad[TM] vermindert automatisch die Überlastung der 
     Antriebsachsen 
   - OptiTurn[TM] verbessert die Manövrierfähigkeit von Anhängern im 
     Kreisverkehr und beim Abbiegen 
   - Anfahrhilfe verbessert die Traktion auf rutschigen Oberflächen 
   - Liftachssteuerung hebt die Liftachse automatisch an, wenn der 
     Anhänger nicht beladen ist 
   - Achslastwarnung warnt automatisch bei Überlastung einer Achse 
   - Betriebsdatenspeicher zeichnet alle Fahrzeugdaten inklusive des 
     Fahrverhaltens auf 
   - Bremsfunktionen, wie Bremslöseeinrichtung; 
     Bremsbelagverschleißanzeige und "Fertigerbremse" für 
     Straßenfertiger 
   - Wegfahrsperre sichert den Anhänger mit einem PIN 
     Code-Sicherungssystem 
   - TailGUARD[TM] Rückraumüberwachung mit automatischer Einbremsung 
   - OptiTire[TM] neue Generation der Reifendrucküberwachung für 
     Zugfahrzeug und Anhänger 
   - Fahrzeugneigung warnt mit rotem Signallicht bei Überschreiten 
     bestimmter Werte 

Die WABCO App verfügt über zahlreiche zusätzliche Funktionen wie den WABCO News, einer Suche von Service Partner Stationen weltweit, einer Prüffunktion für WABCO-Originalteile sowie technischer Onlinehilfe bei der Fahrzeugdiagnose.

WABCOs neue OptiLink-Applikation ist sowohl für Apples mobiles Betriebssystem iOS als auch für Geräte mit Android-Betriebssystem verfügbar.

WABCO auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

   WABCO in Halle 16, Stand B10 
   Transics International in Halle 11, Stand B02, Software Services
   Hannover Messegelände; Hannover, Deutschland 
   Pressetage: 23. und 24. September 
   Öffentlichkeit: 25. September bis 2. Oktober 

WABCO Live-Vorführungen auf der IAA Innovationsbühne 2014

Vorführungen der WABCO-Systeme für Fahrzeugsicherheit und -effizienz finden täglich statt (Außenbereich des Messegeländes, nördlich von Halle 26). Beobachten Sie ein Fahrerassistenzsystem in Aktion: Die WABCO Rückraumüberwachung mit automatischer Einbremsung. Entdecken Sie auch WABCOs innovative Aerodynamik-Konzepte für Anhänger.

Keynote über Indien von WABCO INDIA

   P. Kaniappan, Vice President, WABCO INDIA, wird am 1. Oktober um 
   12:10 Uhr im Convention Center über das Thema "Indiens neue 
   Rolle in einer globalisierten Nutzfahrzeugindustrie" sprechen. 

Über WABCO

WABCO (NYSE: WBC) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien und Regelsystemen für Sicherheit und Effizienz von Nutzfahrzeugen. Vor rund 150 Jahren gegründet, ist WABCO federführend in der Entwicklung von elektronischen, mechanischen und mechatronischen Technologien für Brems-, Stabilitäts-, und automatische Antriebssysteme für die führenden Lkw-, Anhänger- und Bushersteller weltweit. Mit einem Umsatz von $ 2,7 Milliarden im Jahr 2013, hat WABCO seinen Hauptsitz in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen finden Sie unter www.wabco-auto.com.

Kontakt:

WABCO Ansprechpartner für Medien

Tobias Müller, +49 89 470 277 112, tobias.mueller@klenkhoursch.de

WABCO Ansprechpartner für Investoren und Analysten

Christian Fife, +1 732 369 7465, christian.fife@wabco-auto.com



Weitere Meldungen: WABCO Holdings Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: