WABCO Holdings Inc.

WABCO präsentiert neue Flottenmanagementlösung TX-TRAILERGUARD auf der IAA 2014; erste integrierte Plattform nach der Übernahme von Transics

Brüssel, Belgien und Hannover, Deutschland (ots) - WABCO Holdings Inc. (NYSE:WBC), ein führender Technologielieferant für die weltweite Nutzfahrzeugindustrie, präsentiert heute auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover TX-TRAILERGUARD[TM], die Flottenmanagementlösung der neuen Generation. TX-TRAILERGUARD verbindet die Funktionen von WABCOs preisgekrönter TrailerGUARD[TM]-Telematik mit der Backoffice-Softwareplattform TX-CONNECT[TM] von Transics International. TX-TRAILERGUARD hilft den Betreibern von Nutzfahrzeugflotten die Sicherheit und Effizienz ihrer Flotten zu verbessern und dabei Kosten zu sparen.

TX-TRAILERGUARD ist das erste integrierte Produkt nach der Übernahme des Flottenmanagementsystemanbieters Transics, eines Marktführers in Europa, durch WABCO im Februar 2014. Die innovative Telematiklösung integriert die umfassenden Echtzeitdaten der fortschrittlichen Bremssysteme, der Stabilitätsregelung sowie der effizienzsteigernden Systeme von WABCO in die Transics Backoffice-Software TX-CONNECT und die damit verbundenen Telematiksysteme. So ermöglicht TX-TRAILERGUARD effizientes Echtzeit-Management von Lkw, Anhänger, Fahrer und Ladung. Das neue integrierte Telematiksystem ist ab 2015 erhältlich.

Das 2010 vorgestellte TrailerGUARD Telematiksystem von WABCO ermöglicht den Betreibern von Nutzfahrzeugflotten die Fernüberwachung verschiedener Betriebsdaten eines Fahrzeugs - etwa Daten des elektronischen Bremssystems (EBS), Kippwarnungen, Kilometerstand, Achslast, Reifendruck, Temperatur in einem Kühlanhänger sowie Türstatus und weitere Betriebsfunktionen. Außerdem bietet TrailerGUARD eine Telediagnose, die es Transportbetrieben ermöglicht, vorbeugende Wartungsmaßnahmen rechtzeitig zu planen. TX-CONNECT führt diese neu verfügbaren Datenströme in eine gemeinsame Ansicht und entsprechende Managementberichte zusammen. Es bietet Transportbetrieben so zusätzliche Einsichten, um die Sicherheit und Effizienz ihrer Flotten zu verbessern.

"Die heutige Präsentation von TX-TRAILERGUARD zeigt erneut WABCOs unermüdlichen Einsatz für den Erfolg von Nutzfahrzeugflotten in aller Welt. Wir integrieren damit erstmalig äußerst wirkungsvoll die umfassenden Echtzeitdaten aus den an Bord befindlichen Brems- und effizienzsteigernden Systemen und der Stabilitätsregelung von WABCO mit den innovativen Telematiklösungen von Transics", sagte Nick Rens, President, Trailer Systems, Aftermarket and Off-Highway Division. "Diese Anhänger-Telematik der neuen Generation bietet den Transportbetrieben umfassende Daten zur Verbesserung ihrer Dienstleistungen und zur Steigerung der Fahrzeugsicherheit und -effizienz bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten."

Nach der Übernahme von Transics hat WABCO unablässig die Integration und weltweite Ausweitung von Flottenmanagementlösungen vorangetrieben. So wurde kürzlich bekanntgegeben, dass WABCO einen wegweisenden Vertrag mit Almarai geschlossen hat. Almarai, mit Sitz in Saudi-Arabien, ist einer der weltweit größten Hersteller von Molkereiprodukten. WABCO wird die gesamte Langstreckenflotte von Almarai - mehr als 1.300 Lastkraftwagen - mit seinen branchenführenden Flottenmanagementlösungen ausstatten.

WABCO auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

   WABCO in Halle 16, Stand B10 
   Transics International in Halle 11, Stand B02, Software Services
   Hannover Messegelände; Hannover, Deutschland 
   Pressetage: 23. und 24. September 
   Öffentlichkeit:25. September bis 2. Oktober 

WABCO Pressekonferenz

23. September von 9:45 bis 10:15 Uhr im Convention Center

WABCO Live-Vorführungen auf der IAA Innovationsbühne 2014

Vorführungen der WABCO-Systeme für Fahrzeugsicherheit und -effizienz finden täglich statt (Außenbereich des Messegeländes, nördlich von Halle 26). Beobachten Sie ein Fahrerassistenzsystem in Aktion: Die WABCO Rückraumüberwachung mit automatischer Einbremsung. Entdecken Sie auch WABCOs innovative Aerodynamik-Konzepte für Anhänger.

Keynote über Telematik von Transics

Didier Nulens, Chief Commercial and Operations Officer, Transics, wird am 25. September um 14:40 Uhr im Convention Center zum Thema "Telematik-Endgerät: Festeingebauter Industrie-PC oder mobiles Consumer-Gerät" sprechen.

Keynote über Indien von WABCO INDIA

   P. Kaniappan, Vice President, WABCO INDIA, wird am 1. Oktober um 
      12:10 Uhr im Convention Center über das Thema "Indiens neue 
      Rolle in einer globalisierten Nutzfahrzeugindustrie" sprechen. 

Pressefoto (http://bit.ly/1qmCyXf) / Bildunterschrift: WABCO stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 seine Flottenmanagementlösung der neuen Generation vor: TX-TRAILERGUARD[TM]. Dies ist das erste integrierte Produkt nach der Übernahme des Flottenmanagementsystemanbieters Transics durch WABCO im Februar dieses Jahres. TX-TRAILERGUARD integriert die umfassenden Echtzeitdaten der Bremssysteme, Stabilitätsregelung sowie effizienzsteigernden Systeme von WABCO in die Backoffice-Software TX-CONNECT[TM] von Transics.

Über WABCO

WABCO (NYSE: WBC) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien und Regelsystemen für Sicherheit und Effizienz von Nutzfahrzeugen. Vor rund 150 Jahren gegründet, ist WABCO federführend in der Entwicklung von elektronischen, mechanischen und mechatronischen Technologien für Brems-, Stabilitäts-, und automatische Antriebssysteme für die führenden Lkw-, Anhänger- und Bushersteller weltweit. Mit einem Umsatz von $ 2,7 Milliarden im Jahr 2013, hat WABCO seinen Hauptsitz in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen finden Sie unter www.wabco-auto.com.

Über Transics International

Transics International NV wurde 1991 gegründet und entwickelt und vertreibt Flottenmanagementlösungen für die Transport- und Logistikbranche. Dank jahrelanger Erfahrung, umfassender Forschungs- und Entwicklungsarbeit und einer intensiven Ausrichtung auf die Kundenerfahrung zählt Transics zu den europäischen Spitzenreitern in seinem Segment und arbeitet an seiner globalen Expansion. Neben dem Hauptsitz in Ypern (Belgien) hat Transics Niederlassungen in ganz Europa. Das Unternehmen ist seit Juni 2007 an der Börse notiert (NYSE Euronext Brüssel: TRAN). Weitere Informationen finden Sie unter www.transics.com

Kontakt:

WABCO Ansprechpartner für Medien

Tobias Müller, +49 89 470 277 112, tobias.mueller@klenkhoursch.de

Transics International Ansprechpartner für Medien

Tinne Baele, +32 57 34 61 71, tinne.baele@transics.com

WABCO Ansprechpartner für Investoren und Analysten

Christian Fife, +1 732 369 7465, christian.fife@wabco-auto.com


Das könnte Sie auch interessieren: