WABCO Holdings Inc.

WABCO unterzeichnet neuen Vertrag mit der GAZ-Gruppe über Lieferung von Antiblockiersystemen und elektronischen Reifendrucküberwachungssystemen

Hannover (ots) - ABCO Holdings Inc. (NYSE: WBC), ein führender Technologielieferant für die weltweite Nutzfahrzeugindustrie, hat mit der GAZ-Gruppe, Russlands führendem Hersteller von Nutzfahrzeugen, eine neue Vereinbarung getroffen über die Lieferung von Antiblockiersystemen (ABS) für schwere Lastkraftwagen und Busse, sowie von Reifendrucküberwachungssystemen für Busse.

WABCO wird Antiblockiersysteme für die Serienproduktion der Ural Lastkraftwagen sowie für die gesamte Buspalette von GAZ liefern. ABS verhindert das Blockieren von Fahrzeugrädern, wenn die Bodenhaftung zu gering zur Übertragung der Bremskraft ist und erhöht so die Sicherheit der Fahrzeuge.

WABCO wird außerdem IVTM[TM], seine innovative Technologie zur integrierten Überwachung des Reifendrucks, für die Serienausrüstung von LIAZ Niederflurbussen für den öffentlichen Buslinienverkehr in Moskau liefern. Das IVTM-System versorgt den Fahrer mit Echtzeit-Informationen, damit der Reifendruck auf einem optimalen Level gehalten werden kann, was wiederum die Lebensdauer des Reifens bis zu zwanzig Prozent verlängert und zur Verbrauchssenkung führt. Außerdem erhöht das System die Sicherheit, weil der optimale Reifendruck die Lenkbarkeit verbessert und den Bremsweg reduziert.

"Für unser Unternehmen hat die Sicherheit von Fahrer und Passagieren absolute Priorität bei der Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen", sagte Bo Andersson, GAZ Group President. "Wir sind froh darüber, unsere Partnerschaft mit WABCO auszubauen, da es uns wichtig ist, mit Lieferanten zu kooperieren, die unsere Fahrzeuge mit den modernsten Sicherheitssystemen ausstatten."

"Dieser wichtige neue Vertrag mit der GAZ-Gruppe unterstreicht WABCOs Technologieführerschaft. Wir sind begeistert über die wachsende Nachfrage für WABCO ABS in den Weltmärkten", sagte Jean-Christophe Figueroa, WABCO Vice President, Vehicle Control Systems. "Unsere Systeme ABS und IVTM verdeutlichen WABCOs große Leidenschaft bei der Entwicklung von Innovationen, die Sicherheit, Effizienz und Umweltfreundlichkeit der Nutzfahrzeuge ebenso steigern wie die Leistungsfähigkeit des Fahrers."

Dieser neue Vertrag zwischen der GAZ-Gruppe und WABCO führt die Partnerschaft fort, die im Jahr 2005 mit der Lieferung von ABS für alle Busse der GAZ-Gruppe begann. Diese Partnerschaft wird nun durch die Lieferung von ABS für schwere Lastkraftwagen ausgebaut, während die Ausrüstung von ABS für Busse weiterhin Bestand hat. Dieser neue Vertrag umfasst auch die Lieferung von IVTM für Busse der GAZ-Gruppe.

WABCO auf der IAA 2012 in Halle 16, Stand B10 
Ort: Messegelände Hannover 
Pressetage: 18. und 19. September 
Besuchertage: 20. bis 27. September 

Live-Vorführungen auf der IAA-Innovationsbühne

Während der IAA finden täglich Live-Vorführungen auf der IAA Innovationsbühne statt (Außenbereich, nördlich von Halle 26). Dort sind auch WABCO Anhängefahrzeuge im Einsatz, die mit neuesten Funktionen aus dem innovativen Intelligent Trailer Program von WABCO ausgestattet sind.

Vortrag des WABCO INDIA Geschäftsführers zu Indien

   P. Kaniappan, WABCO INDIA Geschäftsführer, wird am 21. September 
   um 14:15 Uhr im Kongresszentrum über Kundenpartnerschaften in 
   Indien referieren. 

Vortrag des WABCO President Asia zu China

Leon Liu, WABCO President Asia, wird am 26. September um 11:50 Uhr im Kongresszentrum über Technologien für den chinesischen Markt referieren.

Über die GAZ-Gruppe

Die GAZ-Gruppe (www.gazgroup.ru) ist der größte Automobilkonzern Russlands. Sie produziert leichte und mittelschwere Nutzfahrzeuge, schwere Lkw, Busse, Pkw, sowie Komponenten für den Automobilbau und den Antriebsstrang. Mit Marktanteilen von rund 50% im leichten Nutzfahrzeugsegment, etwa 58% im Segment der mittelschweren Lkw, 42% im Segment der schweren Lkw mit Allradantrieb und ca. 65% im Bussegment ist die GAZ-Gruppe Marktführer auf dem russischen Nutzfahrzeugmarkt. Mehrheitsaktionär der GAZ-Gruppe ist die zum Basic Element-Konzern gehörende Russian Machines Corporation. Der Hauptsitz der GAZ-Gruppe befindet sich in Nizhny Novgorod.

Presseservice der GAZ Gruppe

NataliaVA@ruspromauto.ru, MariaVK@ruspromauto.ru

Über WABCO

WABCO (NYSE: WBC) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien und Regelsystemen für Sicherheit und Effizienz von Nutzfahrzeugen. Vor über 140 Jahren gegründet, ist WABCO federführend in der Entwicklung von elektronischen, mechanischen und mechatronischen Technologien für Brems-, Stabilitäts-, und automatische Antriebssysteme für die führenden Lkw-, Anhänger- und Bushersteller weltweit. Mit einem Umsatz von $ 2,8 Milliarden im Jahr 2011, hat WABCO seinen Hauptsitz in Brüssel, Belgien. www.wabco-auto.com

Kontakt:

Tobias Müller, 069 719168-34, tobias.mueller@klenkhoursch.de

Kontakt für Investoren und Finanzanalysten:
Jason Campbell, +1 732 369 7477, jason.campbell@wabco-auto.com



Weitere Meldungen: WABCO Holdings Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: