WABCO Holdings Inc.

WABCO präsentiert neue Technologien für Lastkraftwagen und Busse mit Hybridantrieb auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012; erstes elektronisches Bremssystem für Fahrzeuge mit Hybridantrieb

Hannover (ots) - WABCO Holdings Inc. (NYSE: WBC), ein führender Technologielieferant für die weltweite Nutzfahrzeugindustrie, hat heute auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover sein hochentwickeltes elektronisches Bremssystem (EBS) für Lastkraftwagen und Busse mit Hybridantrieb präsentiert. Dies ist branchenweit die erste EBS-Technologie, die sich optimal an eine breite Spanne von Nutzfahrzeugvarianten mit ihren unterschiedlichen Antriebssträngen anpassen lässt.

WABCOs neueste EBS-Generation bietet Lastkraftwagen und Bussen mit Hybridantrieb unterschiedlichster Konfiguration hocheffiziente Rückgewinnung der Bremsenergie aus den meisten Bremsvorgängen. Damit erweitert WABCO sein Angebot an hybridbezogenen Technologien, die Herstellern von Nutzfahrzeugen bei der Verbesserung der Effizienz und Umweltverträglichkeit ihrer Fahrzeuge helfen.

Auch WABCOs wegweisendes automatisiertes Getriebe-Schaltsystem (Automated Manual Transmission - AMT) OptiDrive[TM] sowie die anderen AMT-Technologien des Unternehmens unterstützen Hybridantriebe. Da OptiDrive und die anderen WABCO AMT-Systeme die Schaltvorgänge automatisieren und optimieren, können sie den Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeugs um bis zu fünf Prozent reduzieren.

Mit dem elektrisch betriebenen Kompressor e-comp[TM], der speziell zur Energierückgewinnung bei Hybrid- und Elektrofahrzeugen entwickelt wurde, erzielte WABCO einen weiteren Durchbruch. WABCOs FuelGuard[TM], eine neue Generation elektronischer Luftaufbereitung, überwacht zudem die Fahrzustände des Fahrzeugs, um in dessen Schubphasen eine effiziente Energierückgewinnung zu erzielen. Die Kombination der beiden innovativen WABCO-Systeme e-comp und FuelGuard ermöglicht weitere Kraftstoffeinsparungen.

"Unsere neueste elektronische Bremstechnologie für Fahrzeuge mit Hybridantrieb bedeutet einen weiteren Durchbruch bei der Energierückgewinnung und belegt eindrucksvoll, dass WABCO der Technologieführer in der Unterstützung von Hybrid- und Elektroantriebssträngen ist," sagte Jean-Christophe Figueroa, WABCO Vice President, Vehicle Control Systems. "Durch die WABCO Innovationen bei elektronischen Bremssystemen, Getriebeautomatisierung und Druckluft-Management können Lastkraftwagen und Busse mit Hybridsystemen ausgerüstet werden, welche nach Herstelleraussagen eine Kraftstoffeinsparung von bis zu 35 Prozent ermöglichen. Über die Lebensdauer eines Fahrzeugs gerechnet wäre dies ein großer Gewinn für die Umwelt."

WABCO auf der IAA 2012 in Halle 16, Stand B10 
Ort: Messegelände Hannover 
Pressetage: 18. und 19. September 
Besuchertage: 20. bis 27. September 

Live-Vorführungen auf der IAA-Innovationsbühne

Während der IAA finden täglich Live-Vorführungen auf der IAA Innovationsbühne statt (Außenbereich, nördlich von Halle 26). Dort sind auch WABCO Anhängefahrzeuge im Einsatz, die mit neuesten Funktionen aus dem innovativen Intelligent Trailer Program von WABCO ausgestattet sind.

Vortrag des WABCO INDIA Geschäftsführers zu Indien

P. Kaniappan, WABCO INDIA Geschäftsführer, wird am 21. September um 14:15 Uhr im Kongresszentrum über Kundenpartnerschaften in Indien referieren.

Vortrag des WABCO President Asia zu China

Leon Liu, WABCO President Asia, wird am 26. September um 11:50 Uhr im Kongresszentrum über Technologien für den chinesischen Markt referieren.

Über WABCO

WABCO (NYSE: WBC) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien und Regelsystemen für Sicherheit und Effizienz von Nutzfahrzeugen. Vor über 140 Jahren gegründet, ist WABCO federführend in der Entwicklung von elektronischen, mechanischen und mechatronischen Technologien für Brems-, Stabilitäts-, und automatische Antriebssysteme für die führenden Lkw-, Anhänger- und Bushersteller weltweit. Mit einem Umsatz von $ 2,8 Milliarden im Jahr 2011, hat WABCO seinen Hauptsitz in Brüssel, Belgien. www.wabco-auto.com

Kontakt:

Tobias Müller, 069 719168-34, tobias.mueller@klenkhoursch.de  

Kontakt für Investoren und Finanzanalysten:
Jason Campbell, +1 732 369 7477, jason.campbell@wabco-auto.com


Das könnte Sie auch interessieren: