MindArk

MindArks Plattform der virtuellen Welt erlebt die Markteinführung des ersten unabhängigen Partners

    GÖTEBORG, Schweden, April 7, 2010 (ots/PRNewswire) - MindArk PE AB, der Entwickler der Entropia Plattform und Herausgeber von Entropia Universe, gab heute die Markteinführung des ersten eigenständig entwickelten virtuellen Planeten im Entropia Universe bekannt. "Rocktropia" ist eine thematische Erlebniswelt für Musikfans, die von den NEVERDIE Studios in Los Angeles durch Benutzung der Entropia Plattform entwickelt wurde.

    Jan Welter Timkrans, Gründer und Geschäftsführer von MindArk kommentierte: "Die Entropia Plattform ist das Resultat von jahrelanger Arbeit und hat das Geschäftsmodell, die Organisation und die Technologie von MindArk verbessert. Ihre Flexibilität unterstützt verschiedene Einsatzbereiche, angefangen von MMOG-Umgebungen über soziale virtuelle Welten bis zu dreidimensionalen Simulationsumgebungen, denn sie bietet uneingeschränkten Zugang zu einem echten ökonomischen Geldsystem, hochwertigen Grafiken und Online-Unterhaltungsfunktionen. Wir sind begeistert, Rocktropia im virtuellen Universum begrüssen zu können und freuen uns auf eine Reihe von anderen Planeten, die in Kürze online vorgestellt werden. Es ist ein grosser Anfang, aber es ist nur der Anfang."

    David Simmonds, der Direktor für Geschäftsentwicklung von MindArk sagte weiter: "Unsere Lösung bietet volle Avatar-Portabilität zwischen eigenständig entwickelten virtuellen Umgebungen. Das ermöglicht dem Benutzer eine einfache Übertragung ihrer Avatare sowie ihrer digitalen Assets zwischen den einzelnen Anbietern. Ein einziges Entropia Universe-Konto bietet Zugang ohne die Notwendigkeit für mehrere Anmeldekonten und bietet die höchste Sicherheit für Anwender wie Anbieter."

    Entropia Universe bietet eine hohe ARPU (durchschnittlicher Umsatz pro Nutzer) und weist den Weg zu einer profitablen schlüsselfertigen Lösung für den Einstieg ins 3D-Internet über einen Umsatzanteil für Organisationen, die durch die Verlagerung der Medienlandschaft beeinflusst worden sind. Planet Calypso, der erste Planeten im Entropia Universe ist seit 2003 online und wurde im Jahr 2004 profitabel und hatte in 2009 einen wirtschaftlichen Umsatz von 422 Mio. US-Dollar. Entropia Universe ist ein virtuelles Universum und dient der Unterhaltung, sozialen Interaktion und dem E-Commerce. Es ist kostenlos und ohne Abo-Gebühren erhältlich.

    Über MindArk

    Das in Schweden ansässige Unternehmen MindArk ist der Entwickler der Plattform Entropia und der Hersteller von Entropia Universe. Die Plattform bietet Zugang zu einem der fortgeschrittensten Veranstaltungsorten mit Internet-Interaktion, die heute verfügbar sind und gibt damit Unternehmenspartnern die Möglichkeit, völlig neue Planeten im Entropia Universe zu kreieren. Einige der Themen, die momentan von Partnern produziert werden sind Einkauf, Spiele, soziale Interaktion, Musik und Kunst. MindArk ist die einzige Firma, die ihre virtuelle Währung zu einem garantierten Wechselkurs von 10 PED für 1 USD abdeckt.

    Für weitere Informationen über MindArk PE AB, besuchen Sie bitte http://www.mindark.com. Für weitere Informationen über die Entropia Plattform, besuchen Sie bitte http://www.entropiaplatform.com. Für weitere Informationen über das Entropia Universe, besuchen Sie bitte http://www.entropiauniverse.com.

    Über NEVERDIE Studios

    NEVERDIE Studios wurden 2008 gegründet und befinden sich im Gebäude des historischen El Capitan Theatre im Herzen von Hollywood. Das Studio ist auf die Produktion von Ton-, Bild- und 3D-Assets oder virtuelle Welten spezialisiert. Rocktropia umfasst Reiseziele, wie "Motörhead-Stadion", "Lemmy Kilmister's Castle", Kevin Rudolfs alptraumhaftes "Zomhattan" und die Hauptstadt des Pop-Kultur "The City of Dreams".

    Für weitere Information über NEVERDIE Studios, besuchen Sie bitte http://www.neverdiestudio.com und für weitere Informationen über Rocktropia besuchen Sie bitte http://www.rocktropia.com.

ots Originaltext: MindArk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  David Simmonds, Direktor für
Geschäftsentwicklung,+46-31-607-260, david.simmonds@mindark.com, oder
John Bates, dem Vertreterfür die USA, +1-415-939-7873, beide von
MindArk



Weitere Meldungen: MindArk

Das könnte Sie auch interessieren: