NetQin Mobile Inc.

Fiktion wird Realität: Android-Geräte kompromittiert

    Peking, August 13, 2010 (ots/PRNewswire) - Vor einigen Monaten wurde der Android Markt geöffnet, um es jedem zu ermöglichen, Software auf den Android Markt zu laden. Studien zeigten später, dass durchschnittlich eine von fünf Anwendungen Zugang zu persönlichen Daten auf dem jeweiligen Gerät hatte. Dies kann dazuführen, dass allerlei Viren, Spyware und Malware geschaffen werden, um Benutzer anzugreifen. Gründe für das Schaffen solcher Programme gehen über die wildesten Fantasien hinaus. Die überwiegende Mehrheit macht es vermutlich für irgendwelche wirtschaftlichen Anreize, während andere es für den Nervenkitzel über das Unglück anderer Menschen machen.

      (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100215/CNM002LOGO )
      (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100215/CNM002LOGO )

    Im Juli 2010 fand das Global Mobile Security Center von NetQin Mobile Inc., einem weltweit führenden Anbieter für mobile Sicherheitslösungen, die erste zugängliche Spyware-Anwendung --"Carrot App"-- auf dem Android- Betriebssystem. Die Anwendung tarnt sich als ein Rechner, der für den Verbraucher das Trinkgeld berechnet. Die Anwendung würde tatsächlich von jemandem anderen installiert worden sein und so eingestellt, dass sie stündlich eine Email an die Email-Adresse des Installierers schickt. Die Email enthält alle von diesem Telefon ein- und ausgehenden SMS der letzten Stunde. Dies ist einer von viele Wegen, wie eine Anwendung geschaffen werden könnte, um persönliche Daten des Gerätenutzers durchsickern zu lassen. Seit dem Fund hat NetQin seine Viren-Datenbank erweitert, um volle Sicherheit gegenüber solchen Programmen sicherzustellen.

    Kürzlich haben verschiedene andere Firmen für mobile Sicherheit ebenfalls schädliche Software "in the wild" entdeckt. Unter diesen schädlichen Anwendungen gibt es einen Media Player, welcher sich als harmlos ausgibt, aber in Wirklichkeit ein trojanisches Pferd ist das anfängt, ohne Kenntniss des Besitzers, Textnachrichten an Telefonnummern mit Preisaufschlag zu schicken, welche dazu führen würden, dass Geld von dem Benutzerkonto auf das eines Cyberkriminellen geschickt wird.

    Ungefähr 18.600 Android-basierten Anwendungen wurden im Juli 2010 erstellt, was einen starken Anstieg gegenüber den 1.669 darstellt, die letztes Jahr im Juli erstellt wurden. Laut einer Studie von Nielsen Wire, einem Marktforschungsunternehmen, bei Mobilfunknutzern in den USA, hat "Googles Android OS den signifikantesten Anstieg des Marktanteils bei derzeitigen Abonnenten verzeichnet." Dies gesagt, wird erwartet, dass Virenschreiber Android-Systeme als wachsenedes Ziel ansehen werden.

    NetQin Mobile Inc. ist ein weltweit führender Anbieter für mobile Sicherheitslösungen mit mehr als 55 Millionen Nutzern weltweit. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des Forschungsunternehmens Frost & Sullivan, erklärte, dass NetQin ~65% des Marktanteils des chinesischen Marktes für mobile Sicherheit hält, mit 35 Millionen Nutzern in China im Juni 2010.

    Über NetQin

    2005 in Peking gegründet und von führenden Risikokapitalunternehmen wie Sequoia, Mayfield und Fidelity finanziell unterstützt, liefert NetQin mehr als 55 Millionen Nutzern weltweit umfassende mobile Sicherheitslösungen, die auf der "Cloud" Sicherheitsplattform basieren wie beispielsweise Anti-Virus, Anti-Spam, Datenschutz und online Virus-Scan-Dienste. Als führender Akteur auf dem Gebiet der mobilen Sicherheit hält NetQin 64% Marktanteil in China und hat mehrere Branchenauszeichnungen erhalten, wie z.B. 2009 den China Frost & Sullivan Award für die Marktführerschaft im Bereich mobiler Sicherheit.

    Eine umfangreiche Partnerschaft hat das Wachstum von NetQin beschleunigt. Das Unternehmen ist der einzige Partner, der China Mobile einen Anti-Spamming-Service anbietet und ist ein enger Partner von China Unicom. Als ein wichtiger Partner von Nokia, werden die Produkte von NetQin auf allen S60-Geräten vorgeladen, die in China verkauft werden. NetQin Produkte sind auch auf Sony-Ericsson Smartphones die in China und Korea verkauft werden, vorgeladen. NetQin arbeitet eng mit Huawei Mobile-Software zusammen und war als Platinum-Partner der Symbian Foundation bekannt.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.netqin.com .

        Linda Liu,
        NetQin Mobile Inc.
        Tel:    +86-10-8565-5555
        Email: liuyan@netqin.com

ots Originaltext: NetQin Mobile Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Linda Liu, +86-10-8565-5555, liuyan@netqin.com



Weitere Meldungen: NetQin Mobile Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: