insieme 21

5. Welt Down Syndrom Tag: Fashion Show - Das Leben ist bunt

    Zürich (ots) - Mit 700 Gästen wurde heute im Zürcher Kaufleuten der Welt Down Syndrom Tag begangen. Junge Menschen mit Trisomie 21 präsentierten mit Begeisterung die Frühjahrsmode von Jelmoli. Begleitet wurden sie auf dem Laufsteg von Schweizer Prominenten.

    Christa Rigozzi, Tim Wielandt, Julia Saner, Ariella Käslin, Edith Hunkeler, Denise Biellmann, Patricia Boser, Marco Fritsche, Clifford Lilley, Alexander Martinez, Curtis, Nubya, DJ Tatana, Annina Frey und viele weitere Prominente zeigten heute zusammen mit 30 jungen Menschen mit Down Syndrom auf dem Lauf-steg im Zürcher Kaufleuten junge Mode für die warmen Tage. Anlass dafür bildete der World Down Syndrom Tag, der sich bereits zum fünften Mal jährte.

    Ziel der drei Schweizer Partnerorganisationen insieme21, Art21 und insieme Zürich ist es, über das Down Syndrom zu informieren und die Türen für die gesellschaftliche Integration noch weiter zu öffnen. Menschen mit Down Syndrom wollen am Leben teilnehmen und ihre Träume verwirklichen.

    Diese Bühne haben die 30 jungen Menschen an der heutigen Fashion Show des dies-jährigen Down Syndrom Tages erhalten. Mit viel Begeisterung sind sie für einmal in die Rolle von Models geschlüpft und haben vor den 700 Gästen im Zürcher Szenelokal Kaufleuten junge Outfits von Jelmoli in Szene gesetzt.

    Die Fashion Show stand unter dem Patronat von Ellen Ringier und wurde von Karina Berger organisiert. Für die Choreografie zeichnete Grazia Covre verantwortlich, und Mario Pacchioli kreierte mit "en couleur" den Song für den World Down Syndrom Tag.

ots Originaltext: insieme 21
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Barbara Camenzind
insieme21
Tel.:        +41/41/740'11'28
E-Mail:    presse@tri21.ch
Internet: www.tri21.ch



Das könnte Sie auch interessieren: