Kurmittelhaus der Moderne

Aslan-Highend Produkt ganzheitlicher Medizin, Therapie und Prävention

    Bad Reichenhall (ots) - Krankheit ist nicht die einzig denkbare Ursache einer angegriffenen Gesundheit. Darum hat sich das Kurmittelhaus der Moderne ein Ziel gesetzt: der Gast soll vor Allem in einen Zustand körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens versetzt werden.

    Hier in der Mitte Europas steht auch der Aslan-Gast immer im Mittelpunkt. Schon zur Anamnese stehen ihm ein internistischer- und schlafmedizinischer Facharzt zusammen mit einem Heilpraktiker für u.a. Chiropraktik, Osteopathie und Hypnose zur Verfügung, um mit ihm ein individuelles auf für seine Belange zugeschnittenes Therapiekonzept zu gestalten. Gesunder Ernährung und körperlicher Fitness wird dabei ebensoviel Bedeutung beigemessen wie einem verbesserten Stressmanagement.

    So stellt das Kurmittelhaus mit all seinen ausgewogenen wie raffinierten Therapieangeboten ein Highend Produkt auf allerhöchstem Niveau dar.

    Im Übrigen erlebt die hier angewandte Aslan-Originaltherapie dank neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse gerade eine regelrechte Renaissance. Die auf dem Wirkstoff Procain basierende Therapie regeneriert  nicht nur die Zellen, sondern regt durch ihre stimulierende Wirkung auf die Mitochondrien auch den Stoffwechsel an. Außerdem hemmt Procain die Cholesterinbildung, indem es eine Lipidsenkung forciert, es fördert die Durchblutung, wirkt antioxidativ und stärkt das Immunsystem. Damit nicht genug hellt es die Stimmung auf, kurz, es dient der guten Laune.

    Das ist auch der Grund dafür, warum das Haus mittlerweile weit über die Grenzen des Berchtesgadener- und des Salzburger Landes hinaus die unumstrittene Nummer 1 ist. Für viele Selbstständige, Sportler, Künstler und VIPs zwischen München, Salzburg und Kitzbühl ist es zu der Oase schlechthin für Regeneration avanciert.

    Und so erklärt sich auch, warum immer mehr Firmen ihren Mitarbeitern der Managementebene Aufenthalte finanzieren. Schließlich ist spätestens nach einer Gegenüberstellung von deren Produktivität zu ihren Ausfallkosten für jede Geschäftsleitung offensichtlich, wie leicht sich solch ein Einsatz amortisiert.

Weitere Informationen: www.anthojo.de www.khmoderne.com Telefon: 0160 7271084



Das könnte Sie auch interessieren: