Quantcast

Wachstumsmotor Europa: Quantcast eröffnet neue Büros in Skandinavien und Italien

München (ots/PRNewswire) - Positive Geschäftsentwicklung und konsequente Wachstumsstrategie in Europa / Markteintritt in Skandinavien durch Übernahme von Ad Performance

Für Quantcast stehen in Europa alle Zeichen auf Wachstum: Das Werbeunternehmen, das auf Zielgruppen-Messung und Real-Time-Advertising spezialisiert ist, eröffnet zwei neue Niederlassungen in Skandinavien und Italien. Neben Deutschland, Grossbritannien und Frankreich rücken damit zwei weitere europäische Werbemärkte in den Fokus des weltweiten Big Data-Analysten und Werbeunternehmens. Der Markteintritt in Skandinavien wird durch die Übernahme von Ad Performance, dem in diesem Markt führenden Anbieter für Performance- und Display-Werbung, begleitet. Quantcast Italien wird von der neuen General Managerin, Ilaria Zampori, aufgebaut werden. Die ausgewiesene Digitalspezialistin verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Werbebranche und zeichnete zuletzt für den Aufbau der GroupM-Agentur QUISMA in Italien verantwortlich. In Skandinavien werden die Geschäfte vom bestehenden Management-Team von Ad Performance weitergeführt.

Laut IAB Europe verzeichnete der europäische digitale Werbemarkt, nach fünf Jahren mit zweistelligem Wachstum in Folge, 2014 einen Rekordwert mit Werbeausgaben in Höhe von 30,7 Milliarden Euro [http://www.iabeurope.eu/research-and-papers/iab-europe-adex-benchmark-2014-resul] - Tendenz steigend. Dieser steigenden Nachfrage nach einer zielgerichteten und zunehmend automatisierten Ansprache von Zielgruppen über digitale Werbung begegnet Quantcast seit seiner Gründung 2006 mit der kontinuierlichen Entwicklung entsprechender Produkte und Dienstleistungen. Die Expansion in Europa ist Teil der konsequenten Wachstumsstrategie von Quantcast und Folge der ausserordentlich positiven Geschäftsentwicklung in Europa: Allein in Europa konnte die Anzahl der Kunden verdoppelt werden. Zum derzeitigen europäischen Portfolio gehören hochkarätige Marken wie American Express, British Airways, Fiat, TUI Group und Unilever.

Phil Macauley, Managing Director EMEA bei Quantcast, erklärt: "Zukunftsorientierte Marketingspezialisten legen grossen Wert auf anspruchsvolle Kampagnen, die sowohl ihre Umsätze steigern als auch neue, potenzielle Stammkunden anzuziehen. Unsere strategischen Entscheidungen - die Übernahme von Ad Performance in Skandinavien und die Benennung von Ilaria in Italien - eröffnen uns zwei neue Märkte, in denen wir unsere bewährte Technologie und eigenen Daten erstmals auch skandinavischen und italienischen Werbetreibenden, Agenturen und Publishern vorstellen können."

Paco Panconcelli, Managing Director bei Quantcast Deutschland, ergänzt: "Big Data und Real-Time-Advertising sind 2015 die Bereiche, in denen wir starkes Wachstum erwarten. Die Entwicklung und Umsetzung effizienter programmatischer Kampagnen erfordert allerdings eine kompetente Beratung und Begleitung. Persönliche Kontakte und räumliche Nähe sind hier sehr wichtig. Diesen Ansatz nehmen wir sehr ernst und investieren in die lokale Präsenz in den einzelnen Märkten." Auch in Deutschland treibt Quantcast den Geschäftsausbau seit Eröffnung des ersten Büros in München, im Oktober 2013, kontinuierlich voran. Erst Ende letzten Jahres wurde ein zweites Office in Hamburg eröffnet.

Durch die Übernahme von Ad Performance erhält Quantcast direkten Zugriff auf ein etabliertes Kontaktnetzwerk zu Werbetreibenden, Agenturen und Publishern sowie das notwendige Verständnis für den skandinavischen Markt. Die Geschäfte werden vom bestehenden Team von Ad Performance aus dem Stockholmer Büro weitergeführt, unter Leitung des Ad Performance-Mitgründers und Geschäftsführers Anders Uhlin.

Das neue Büro in Mailand, Italien, liegt in den Händen von Ilaria Zampori. Die Expertin für digitales Marketing blickt auf mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung zurück und bringt ebenfalls ein umfangreiches Netzwerk zu Unternehmen und Agenturen mit. Zampori zeichnete zuletzt für den Aufbau der GroupM-Agentur QUISMA in Italien verantwortlich, wo sie die regionale Vertriebsstrategie entwickelte und das lokale Team aufbaute. Bei Hi-Media trieb sie ausserdem den Ausbau des internationalen Geschäfts mit voran.

Quantcast zählt mit der Verarbeitung von bis zu 30 Petabytes am Tag zu den grössten "Big Data"-Unternehmen der Welt. Als Vorreiter für Big Data-Anwendungen und maschinelles Lernen bietet Quantcast eine komplett eigen-entwickelte Lösung, die plattform-übergreifend Zielgruppen analysieren und ansteuern sowie Kampagnen ausspielen kann. Über diese akkurate Ansprache über alle wichtigen webbasierten und mobilen Kanäle hinweg, erreichen Werbetreibende ihre wirklich relevanten Kunden einfach und schnell - bei geringeren Streuverlusten, höherer Relevanz und mit mehr Effizienz.

Über Quantcast

Quantcast ist ein Technologie-Unternehmen, das sich auf digitale Werbung und Zielgruppenmessung in Echtzeit spezialisiert hat. Dafür setzt das Unternehmen auf eine komplett eigen-entwickelte Lösung, die plattform-übergreifend Zielgruppen analysieren und ansteuern sowie Kampagnen ausspielen kann. Als eines der führenden Unternehmen für "Big Data" misst Quantcast über 100 Millionen Websites und verarbeitet täglich bis zu 30 Petabytes an Daten. Diese Daten aus erster Hand ermöglichen Werbetreibenden, Agenturen und Publishern eine gezielte Ansprache und Analyse ihrer individuellen Zielgruppen. Schon heute vertrauen mehr als 1.000 Marken sowie führende Medienhäuser weltweit auf das Know-how und Produktangebot von Quantcast.

Quantcast wurde 2006 von Konrad Feldman (CEO) gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco. Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 600 Mitarbeiter an über 15 Standorten.

Weitere Informationen unter http://www.quantcast.de

Xing: https://www.xing.com/companies/quantcastdeutschlandgmbh
Blog: http://www.quantcast.com/inside-quantcast
Twitter: http://twitter.com/quantcast
Facebook: https://de-de.facebook.com/quantcast
 

Kontakt:

Pressekontakt: Miriam Friedmann, Quantcast Deutschland GmbH,
+49(0)89 - 24 44 23 060, mfriedmann@quantcast.com, Kathrin Hamann,
ELEMENT
C, +49(0)89 - 720 137 - 18, quantcast@elementc.de


Das könnte Sie auch interessieren: