Avon Foundation for Women

Die Avon Foundation for Women stellt dem Fund for Global Women's Leadership des U.S.-Aussenministeriums US$ 500.000 zur Verfügung

    Washington, March 11, 2010 (ots/PRNewswire) - Die Avon Foundation for Women (http://www.avonfoundation.org) gewährt dem Fund for Global Women's Leadership des U.S.-Aussenministeriums eine Unterstützung von US$ 500.000 zur Förderung der globalen Bewegung zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen. Das haben Andrea Jung, Vorsitzende und Geschäftsführerin von Avon sowie Reese Witherspoon, weltweite Botschafterin von Avon Global und Ehrenvorsitzende der Avon Foundation, beim International Women of Courage Award bekanntgegeben. Der Award steht unter der Schirmherrschaft von U.S.-Aussenministerin Hillary Rodham Clinton.

    Das Multimedia-Material zu dieser Presseaussendung finden Sie auf: http://multivu.prnewswire.com/mnr/avon/37730/

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100311/MM68434 )  

    Gewalt gegen Frauen ist ein globales Problem, aber es gibt zu wenig Mittel für die Bemühungen zu ihrer Bekämpfung. Fast einer Milliarde Frauen weltweit -- also einer von drei Frauen -- wird im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt. Dennoch ist Hilfe für die Opfer oft nur begrenzt oder gar nicht vorhanden. In vielen Ländern gibt es keine Gesetze zum Schutz von Frauen oder sie werden nicht angewandt. Frauen, die missbraucht wurden, können ihr soziales und wirtschaftliches Potential nie wirklich ausschöpfen - zum Schaden der Familien, Gemeinden und ganzer Länder. Dies ist ganz besonders für Entwicklungsländer von Nachteil, da hier das Engagement von Frauen für das Wachstum unverzichtbar ist.

    Das U.S.-Aussenministerium wird das Geld dafür verwenden, um innovative und bahnbrechende Programme ins Leben zu rufen, die von internationalen Nichtregierungsorganisationen entwickelt wurden, um der Gewalt gegen Frauen ein Ende zu setzen.

    "Wir fühlen uns ausserordentlich geehrt, Partner des U.S.-Aussenministeriums zu sein und entschlossen an der Beendigung der Gewalt gegen Frauen mitzuarbeiten. Unser Unternehmen ist auf Frauen als Zielgruppe ausgerichtet, und daher sind wir auch bemüht, Frauen ein wirtschaftliches Fortkommen zu ermöglichen, indem wir als Berater bei essentiellen Problemen fungieren, mit denen Frauen weltweit konfrontiert sind", sagte Jung. "Wir glauben, die Antwort auf dieses komplexe Problem liegt in der Bildung starker Partnerschaften zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor. Wenn wir unsere Kräfte Bündeln -- die gewaltigen Mittel und das Engagement des privaten Wirtschaft, kombiniert mit der regionalen Erfahrung und den Basisnetzwerken der öffentlichen Hand -- dann können unsere gemeinsamen Bemühungen richtungsweisend dafür sein, dass die Frauen in aller Welt frei von der Bedrohung durch Gewalt leben können."

    Diese neuen Anstrengungen unterstreichen die beständigen Bemühungen von Avon, der Gewalt gegen Frauen ein Ende zu setzen. Bemühungen, die das Programm Speak Out Against Domestic Violence (Erhebe deine Stimme gegen häusliche Gewalt) mit einschliessen, das 2004 von Avon und der Avon Foundation for Women ins Leben gerufen wurde. Diese Bemühungen wurden auf 45 Länder ausgeweitet, darunter preisgekrönte Programme in Mexiko und Tschechien. Der Erfolg dieser Initiativen gründet auf der so notwendigen, allgemeinen Mobilisierung der gesellschaftlichen Basis und auf die Beschaffung von Geldern durch das Netzwerk der Gesellschaft, das weltweit 6 Millionen Verkäufer von Avon umfasst. Bisher hat das globale soziale Engagement von Avon für das Ziel, der Gewalt gegen Frauen ein Ende zu setzen, mehr als US$ 16 Millionen eingebracht. Davon kommen US$ 8 Millionen aus den weltweiten Verkäufen von Produkten von Avon Empowerment, die in Partnerschaft mit Witherspoon entwickelt wurden.

    "Ich bin stolz darauf, eine globale Botschafterin zu sein und eine Firma zu vertreten, die Bewusstsein zeigt und dem Mut aufbringt, schwierige Probleme in Angriff zu nehmen. Obwohl wir weltweit vielen Herausforderungen gegenüberstehen, gibt es nichts Wichtigeres, als die Sicherheit von Frauen und Mädchen zu garantieren, und zwar überall", sagt Witherspoon. "Investitionen wie jene, die heute von der Avon Foundation und dem U.S.-Aussenministerium bekanntgegeben wird, sind unerlässlich für die Entwicklung und Einführung von Programmen zur Beendigung dieser globalen Krise."

    Die Avon Foundation für Frauen und Vital Voices arbeiten mit dem U.S.-Aussenministerium zudem an der Vorbereitung einer dreitägigen Konferenz zum Thema Globale Partnerschaft zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen. Die Konferenz findet vom 9. bis zum 11. März in Washington, D.C. statt. Diese innovative, öffentlich-private Partnerschaft wurde unter der Prämisse gegründet, dass einheimische Experten am besten wissen, welche Lösungen in ihrem eigenen Umfeld funktionieren. Die Initiative fördert eine sektoren- und spartenübergreifende Zusammenarbeit und verfolgt das Ziel, die Gewalt gegen Frauen einzudämmen.

    Um die Globale Partnerschaft zu erleichtern, spendeten Avon und die Avon Foundation for Women US$ 1,2 Millionen an Vital Voices und versammelten Delegationen aus 15 Ländern, bestehend aus führenden Köpfen verschiedener Sektoren -- Handel, Regierung, Gesetzesvollzug, Nichtregierungsorganisationen (NGO), Akademien und Andere -- in einem globalen Forum. Hier sollen Erkenntnisse geteilt, die Grundlage für Kooperationen gebildet und Wege gesucht werden, um der schwierigen kulturellen Realität zu begegnen, die den Fortschritt verhindert. Die Globale Partnerschaft unterstützt im Herbst 2010 regionale Veranstaltungen und Initiativen in Indien und Argentinien. Zusätzlich wird die Globale Partnerschaft eine Kampagne zum Thema Gewalt gegen Frauen ins Leben rufen. Diese wird Information und Strategien liefern, mit denen man klar Stellung beziehen kann und auf deren Grundlage bewusstseinsbildende Massnahmen und Bildungsinitiativen entstehen sollen. Diese und spezielle Programme richten sich an NGOs und deren Arbeit mit dem Ziel, die Gewalt gegen Frauen in jedem Land einzudämmen.

    Avon Products, Inc.

    Avon, die Firma für Frauen, ist ein weltweit führendes Unternehmen für Schönheitspflegeprodukte mit einem Jahresumsatz von US$ 10 Milliarden. Als weltgrösster Direktverkäufer verkauft Avon an Frauen in über 100 Ländern durch ungefähr 6 Millionen unabhängige Avon-Verkäuferinnen. Das Produktsortiment von Avon umfasst Produkte für die Schönheitspflege, Mode sowie Haushaltsartikel und bietet so bekannte Marken wie Avon Color, Anew, Skin-So-Soft, Advance Techniques, Avon Naturals, und Mark. Weitere Information über Avon und seine Produkte finden Sie unter http://www.avoncompany.com.

    Avon Foundation for Women

    Die Avon Foundation for Women (http://www.avonfoundation.org) ist das weltweit bedeutendste soziale Engagement einer Firma für Frauenrechte. Seit der Gründung 1955 widmet sich die Avon Foundation der Aufgabe, das Leben von Frauen und ihren Familien zu verbessern. Jetzt, nach einem halben Jahrhundert, ist die Avon Foundation ein gemeinnütziger Verein 501(c)(3), der sich zwei Schwerpunkte setzt: Brustkrebs und häusliche Gewalt. 2009 spendete Avon für wohltätige Zwecke über US$ 725 Millionen in mehr als 50 Ländern, und zwar für Anliegen, die für Frauen in aller Welt von grösster Bedeutung sind.

ots Originaltext: Avon Foundation for Women
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Debbie Coffey, +1-917-754-2932



Weitere Meldungen: Avon Foundation for Women

Das könnte Sie auch interessieren: