Enovos Luxembourg S.A.

Enovos Luxembourg S.A. übernimmt Vertriebsaktivitäten der BKW in Deutschland

Strassen, Luxembourg (ots/PRNewswire) - Enovos Luxembourg S.A. und der Schweizer Energiekonzern BKW FMB Energie AG haben einen Vertrag zur Übernahme der Vertriebsaktivitäten der deutschen Tochter BKW Deutschland GmbH unterzeichnet. "Wir freuen uns, durch diese Geschäftserweiterung einen attraktiven Kundenstamm hinzugewonnen zu haben und so unsere Position auf dem deutschen Strommarkt im B2B-Segment zu stärken und weiter auszubauen. Somit sind wir in der Lage, unseren Kunden bundesweit intelligente und massgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen anzubieten.", so Jean Lucius, CEO der Enovos Luxembourg S.A.. Dr. Hans-Martin Huber-Ditzel, Geschäftsführer der BKW Deutschland GmbH zeigt sich ebenfalls erfreut: "Mit Enovos Luxembourg S.A. haben wir einen unabhängigen, starken, neuen Eigner gefunden, mit dem wir unsere eingeschlagene Wachstumsstrategie erfolgreich weiterführen können." "Die Veräusserung des Vertriebsgeschäftes ermöglicht es der BKW, ihre Aktivitäten in Deutschland auf den Ausbau der Produktion sowie auf Trading zu fokussieren", begründet Herr Leupold, Mitglied der Geschäftsleitung der BKW Energie AG den Entscheid über den Verkauf. In komplementärem Zusammenwirken mit Enovos Deutschland AG baut die Enovos-Gruppe, gemäss ihrer Firmenstrategie, ihre Kunden flächendeckend mit Dual-Fuel Angeboten zu versorgen, ihre deutschen Geschäftstätigkeiten in den Bereichen Strom und Erdgas kontinuierlich aus. Mit der Übernahme der Vertriebsaktivitäten der BKW in Deutschland übernimmt die Enovos-Gruppe auch rund 30 Mitarbeiter und verdoppelt mit zusätzlichen 4 TWh ihren Stromabsatz auf insgesamt 8 TWh. Die Transaktion bedarf noch der finalen Zustimmung des Bundeskartellamtes. Enovos Luxembourg S.A., eine 100% Tochter der Enovos International S.A. Enovos International S.A. ist - als Gruppe - ein neues Energieversorgungsunter-nehmen mit Sitz in Luxemburg, entstanden aus der Fusion von drei grossen in der Region verankerten Unternehmen: Cegedel, Soteg und Saar Ferngas. Enovos International S.A. ist die operative Holding zuständig für das Energieerzeugungs- und -verteilungsunternehmen Enovos Luxembourg S.A. sowie die Netzgesellschaft Creos Luxembourg S.A.. Beide haben jeweils eine Tochtergesellschaft in Deutschland. Rund 800 Angestellte beliefern ungefähr 180.000 Kunden mittels 7.500 km Strom- und 3.000 km Gasleitungen mit Strom und Gas. Über sein Kerngeschäft hinaus, baut das Unternehmen seine Aktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien signifikant aus. Die Gruppe, bestehend aus fünf Gesellschaften, hat einen Jahresumsatz von 1,5 Milliarden Euro. Der Luxemburger Staat und die staatliche Investitionsgesellschaft S.N.C.I. sind mit jeweils 28,3% sowie 10,8% am Kapital beteiligt. ArcelorMittal hält 25,3%, RWE 19,8%, E.ON 10,8% und Electrabel 5,1%. Die BKW-Gruppe, eines der bedeutendsten Schweizer Energieunternehmen Die BKW-Gruppe ist mit 3'593 Mio. CHF Umsatz im Jahr 2009 eines der bedeutendsten Schweizer Energieunternehmen. Sie beschäftigt mehr als 2'800 Mitarbeitende und ist in allen Stufen der Energieversorgung tätig. In der Schweiz versorgt die BKW mehr als eine Million Menschen mit Strom. Der Kraftwerkspark setzt sich zusammen aus Wasserkraft, thermischer Produktion aus Kernenergie und Gas sowie neuen erneuerbaren Energien. Ziel der BKW ist es, in den nächsten Jahren ihre Position als führende Schweizer Windenergieproduzentin weiter zu stärken und ein Windportfolio von rund 750 MW aufzubauen, davon knapp die Hälfte in Deutschland. Zudem wird ab Mitte 2012 das Steinkohlekraftwerk in Wilhelmshaven in Betrieb gehen, an dem die BKW mit 33% bzw. 240 MW beteiligt ist. Die BKW ist in Europa an allen wichtigen Energiehandelsplätzen präsent und bewirtschaftet aktiv ihren flexibel einsetzbaren Kraftwerkspark. Das Aktienkapital von 132 Millionen CHF ist grösstenteils im Besitz des Kantons Bern (52,54%). Die restlichen Beteiligungen sind: Groupe E AG (10,0%), E.ON Energie AG (7,03%), BKW FMB Energie AG (9,99%, Eigenbestand) sowie Übrige (20,44%, Free Float). http://www.bkw-fmb.ch ots Originaltext: Enovos Luxembourg S.A. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Bei Rückfragen zu diesem Dossier wenden Sie sich bitte an: MarcReiffers, Head of Markets Strategy & Controlling, Enovos Luxembourg S.A.,.T +352-2737-6011, marc.reiffers@enovos.eu. Pressekontakt: Danny Manso, Headof Corporate External Communication Department, Enovos International S.A.,T +352-2737-6624, communication@enovos.eu

Das könnte Sie auch interessieren: