Höft & Wessel AG

EANS-Adhoc: FirstGroup plc entscheidet sich wieder für Bordcomputer von Höft & Wessel


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Verträge

03.09.2011

- 4.000 ITSO-kompatible elektronische Fahrscheindrucker
- Entwicklung von kontaktloser EMV-Bezahlfunktion

Hannover, 03.09.2011. Die FirstGroup plc mit Hauptsitz in Aberdeen und die Höft
& Wessel AG in Hannover haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung von
Bordcomputern mit integrierten Fahrscheindruckern unterzeichnet. Dies ist Teil
des neuen E-Ticketing-Systems für die englische Busflotte von First. Das
anfängliche Bestellvolumen umfasst eine Lösung mit 4.000  Bordcomputern, die
fest in das First-IT-System integriert werden. Weitere Aufträge mit 1.500 oder
mehr Geräten sind in Planung. Der Lieferauftrag umfasst auch die Entwicklung
einer kontaktlosen Bezahlmöglichkeit mit Kreditkarten nach EMVco (Europay,
Mastercard, Visa contactless) für die Bordcomputer. EMVco hat sich zu einem
internationalen Standard entwickelt und ermöglicht schnelles kontaktloses
Bezahlen und Ticketing.

Der Beginn der Auslieferungen im Rahmen des Großauftrages soll umgehend
beginnen. Großbritanniens größter Busbetreiber mit 5.000 Bussen außerhalb
Londons hatte bereits für seine regionalen Verkehrsgesellschaften in Wales und
Schottland Bordcomputer mit integrierten Fahrscheindruckern bei dem
Geschäftsbereich Almex der Höft & Wessel AG bestellt. Mit dem Vertrag setzt
sich die lang andauernde Zusammenarbeit beider Unternehmen fort.

Der Auftrag beinhaltet Bordcomputer mit Fahrscheindrucker der neuen Serie
almex.optima bl, mobile Terminals der Produktreihe almex.mobile,
Kartenprüfgeräte/Validatoren der Produktgruppe almex.smartfare und almex.office
als Backoffice -System. Alle Funktionalitäten basieren auf dem englischen
National Concessionary Travel Scheme (ENCTS) mit dem E-Ticketing-Standard ITSO.

Die Höft & Wessel-Gruppe ist der technologisch führende IT Hard- und
Softwarespezialist für Ticketing, Parking und mobile Lösungen in Deutschland
und Großbritannien. Mit Almex-Ticketing-Lösungen ist Höft & Wessel ein führender
Anbieter von E-Ticketing-Systemen mit offenen Standards wie ITSO, VDV-KA oder
Calypso in Europa. Die Hauptstandorte sind Hannover und Swindon westlich von
London.


Rückfragehinweis:
Höft & Wessel AG
Investor Relations und Public Relations
Dr. Arnd Fritzemeier
Rotenburger Str. 20,
30659 Hannover
Telefon: +49 511 6102-300
E-Mail: IR@hoeft-wessel.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Höft & Wessel AG
             Rotenburger Str.  20
             D-30659 Hannover
Telefon:     +49-511-6102-0
FAX:         +49-511-6102-411
Email:    ir@hoeft-wessel.com
WWW:      http://www.hoeft-wessel.com
Branche:     Technologie
ISIN:        DE0006011000
Indizes:     Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: